Donnerstag, 30. Juni 2016

Sommer, Sonne & Sonnenschutz


Hallo ihr Lieben!

Zuerst einmal ein herzliches Hallo an alle, die meinen Blog noch verfolgen, machmal passiert im 'wahren Leben' einfach so viel, dass mein Hobby, bloggen, etwas in Vergessenheit gerät. Aber ich liege manchmal einfach lieber in der Sonne, mache etwas mit Freunden oder lerne auch mal für die Uni, anstatt akribisch darauf zu achten, dass ich jeden Tag einen Post veröffentliche :)
Also verzeiht meine kleine Pause und viel Spaßbei meinem neuen Post!




Jetzt wo der Sommer und die Sonne sich immer öfters blicken lassen, ist ein guter Sonnenschutz einfach unvermeidlich! Ich habe das vor ein paar Jahren dank eines sehr schmerzlichen Sonnenbrandes im Urlaub gelernt, da ich der Sonne aber doch nicht ganz aus dem Weg gehen möchte, zeige ich euch heute ein paar Produkte der Rossmann Eigenmarke Sun Ozon.




 Bei den ersten drei Produkten handelt es sich um Sonnenschutz:

Sonnenspray med mit LSF 50+ für zu Allergien neigender Haut
Das Spray besitzt den typischen 'Sonnencreme-Duft' und ist etwas reichhaltiger (im Gesicht würde ich es daher nicht unbedingt benutzen). Es lässt sich gut auf der Haut verteilen allerdings kommt das Spray leider ein bisschen unregelmäßig und nicht sehr fein aus dem Sprühkopf. Es wäre für mich kein Produkt für den Strand, da Sand sicherlich an euch kleben bleibt, für zu Hause oder im Freibad auf der Wiese ist der Sonnenschutz aber gut geeignet!

Sonnengel Pure Skin für fettige und unreine Hautmit LSF 30
Das Gel duftet neutral und besitzt eine relativ flüssige/gelige Textur. Es zieht sehr schnell ein und hinterlässt keinen klebrigen oder fettigen Film.Die Haut fühlt sich direkt nach dem Auftrag sehr angenehm an und nach nichtmal einer Minute ist das Gel komplett eingezogen.

Sonnenbalsam Sport mit LSF 50+
Das Balsam besitzt ebenfalls den typischen Duft nach Sonnencreme. Die Textur ist allerdings weniger reichhaltig als bei dem Med Spray und zieht daher auch sehr gut in die Haut ein. Es eignet sich besonders zum Schutz beim Sport, wenn man viel schwitzt oder sich viel im Wasser aufhält.
Trotz der nicht ganz so reichhaltigen Textur würde ich das Balsam bei meiner Mischhaut eher nicht im Gesicht benutzen sondern auch hier nach einem speziellen Sonnenschutz greifen. Das Balsam zieht recht schnell ein und auch hier bleibt kein klebriger Film auf der Haut zurück!


v.l.n.r.: med Spray, Pure Skin Gel und Sport Balsam




Bei den folgenden drei Produkten handelt es sich um Apres-Sun Produkte, sie dienen also nicht dem Sonnenschutz sondern eher der Pflege der Haut.

Duschpeeling Olive
Das Duschpeeling entfernt mit Hilfe von kleinen Kügelchen überflüssige Hautschuppen und sorgt dafür, dass die Bräune gleichmäßger wird.
Der Duft ist sehr angenehm frisch und auch der Peelingeffekt ist nicht zu rau sondern sehr angenehm!

Duschschaum mit Joghurt
Mein liebstes Produkt! Der Duschschaum duftet so frisch und angenehm und der Schaum ist sehr dicht und weich, dass ich ihn wirklich sehr gerne unter der Dusche benutze. Die Haut ist danach erfrischt und mit Feuchtigkeit versorgt.

Konzentrat mit Celligent
In der Packung befinden sich sieben Ampullen zu je 2ml, also perfekt für eine Woche Urlaub in der Sonne. Die Ampullen duften sehr angenehm und das Konzentrat zieht schnell ein. Es versorgt sonnengestresste Haut mit Feuchtigkeit (wer mal einen Sonnenbrand hatte,weiß wie gut das tun kann!), hilft dass Rötungen zurück gehen und beruhigt die Haut.


Duschschaum und Olivenpeeling


Wie haltet ihr es mit dem Sonnenschutz? Immer regelmäßig oder vergesst ihr es manchmal? Welche Produkte verwendet ihr am liebsten?



Freitag, 10. Juni 2016

Lancome - Energie de vie


Hallo ihr Lieben!

Vor einigen Wochen lancierte Lancome die neue Energie de Vie Pflegeserie, bestehend aus Lotion, Sleeping Mask und Liquid Care.




Das sagt Lancome:

Smoothing & plumping pearly Lotion
Gib Deiner matten, trockenen und müden Haut den nötigen Frischekick! Entdecke Liebe auf die erste Anwendung: Die Haut wird sofort mit Feuchtigkeit versorgt, revitalisiert und erfrischt. -OVP 59€-

Smoothing & Glow Boosting Liquid Care
 Ein intensiver Lebensstil geht mit müder und matter Haut einher, die sich rau und unangenehm trocken anfühlt. Genieße Dein Leben in vollen Zügen und erhalte mit dieser Flüssigpflege die Antwort für frische und gesunde Haut. Lancôme hat die erste Flüssigpflege kreiert, die die pflegende Wirkung einer Lotion, eines Serums und einer Creme in sich vereint, um für einen glatteren, strahlenderen und intensiv mit Feuchtigkeit versorgten Teint zu sorgen. -OVP 39€/30ml, 59€/50ml-

The Overnight Recovery Sleeping Mask
Sorge dafür, dass sich Deine Haut über Nacht aktiv von den Anstrengungen über Tag erholt. Die Haut wird intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und regeneriert, für einen strahlenden Teint mit frischem, jugendlichem Glow. -OVP 68€-




Ich habe in der Parfümerie an den Produkten geschnuppert und sie testen können und habe mir dann die Liquid Care in der 30ml Version gekauft. Online gab es bei Douglas dann auch eine Luxusgröße der Sleeping Mask dazu, worüber ich mich sehr gefreut habe!

Ich mag den Geruch der Produkte sehr gerne weil sie so gut und frisch nach Zitronenmelisse duften.




Die Sleeping Mask hat eine sehr interessante Textur, sie ist irgendwie gelig, silikonig und fühlt sich aufgetragen super weich an!
Man kann die Maske sowohl als Nachtpflege als auch wirklich als Maske 2-3 Mal die Woche verwenden. Ist meine 'Probegröße' leer, muss ich mir die Maske unbedingt nachkaufen, da das Hautgefühl nach dem Auftrag einfach praller, voller und super weich ist!




Die Liquid Care ist wirklich eine Liquid Care, sie fühlt sich eher an wie eine Mischung aus Serum und geligem Gesichtswasser. Einmal aufgetragen zieht die Pflege superschnell ein und hinterlässt keinen klebrigen Film!
Die Pflege ist sehr ergiebig, da man nur wenige Tropfen benötigt und ich verwende sie immer morgens vor dem Makeup.


Wie findet ihr die Serie? Interessiert euch eins der Produkte besonders?

Denise<3


Donnerstag, 2. Juni 2016

#4 Empties - Mai



Hallo ihr Lieben!

Kennt ihr das? Es gibt Monate in denen einfach alle Produkte leer werden und man gar nicht mehr weiß, wo man mit nachkaufen anfangen soll?!
So ein Monat war der Mai! Zumindest was die Menge der aufgebrauchten Produkte angeht...




Es hat sich wieder so einiges angesammelt, ein paar wenige Dinge habe ich auch aussortiert weil sie entweder nicht gut waren oder schlecht geworden sind!
Ich versuche mich heute recht kurz zu halten, solltet ihr aber Fragen zu einzelnen Produkten haben, dann schreibt mir gerne :)




Fangen wir mit der Kategorie HAARE an:

- Herbal Essences Naked Shampoo + Spülung für Volumen: mochte ich gerne aber die Feuchtigkeitsserie fand ich noch besser
- Alterna Bamboo Style Shampoo, ein Reinigungsshampoo, sehr gut, das ich aber für 20€ nicht wirklich viel besser fand als das von Balea für unter 2€ aber ich liebe den Bambus-Duft
- Garnier Wahre Schätze Olive Haarkur, meine liebste Serie der Wahren Schätze und auch die Kur ist wirklich toll (pflegt toll und macht die Haare gut kämmbar)




KÖRPER

- Biocura Dusch Peeling Gel, war mal von Aldi, wollte ich einfach aufbrauchen
- M. Asam Dreamy Moringa Körper Butter, war sehr pflegend, hat gut geduftet und ewig gehalten, die Konsistenz ist aber eher cremig als buttrig
- Le petit Marseillais, ich liebe die Duschgele und der duft war sehr schön frisch und zitronig
- EOS Body Lotion, hat gut gepflegt und roch gut aber ging recht schnell leer
- Rituals Mandi Lulur Körperpeeling war ein Ölpeeling, sehr angenehm, gut duftend und effektiv (eigentlich mag ich bisher wirklich alle Produkte von Rituals)
- Rituals Tao Deo Stick, eins der besten Deos das ich kenne einziges Manko, man kann den letzten Rest nicht benutzen, da es man sich mit dem Plastikhalter sonst die Achseln aufkratzt und ich musste die obere Schicht abkratzen weil kaum Produkt abgegeben wurde ABER das Produkt an sich schützt wahnsinnig gut vor Schweißgeruch




Als nächstes kommt die Kategorie GESICHT, mit den meisten geleerten Produkten im Mai:

- Balea Mizellenreinigungstücher, waren schön feucht aber ich mag die von Isana Young doch lieber
- Venus Detox Gesichtscreme, hat schön gepflegt und ein angenehmes Hautgefühl hinterlassen, roch aber recht stark parfümiert wie ich finde
- Dr. Eckstein Azulen Paste, habe ich für Pickel benutzt und fand ich auch sehr gut aber der Rest muss nun gehen, da die Paste schon recht alt ist
- CV Anti-Pickel Gesichtswasser, finde ich gut, werde ich aber nicht mehr nachkaufen, da ich inzwischen die Garnier Mizellenwasser am liebsten benutze
- Gesichtsreinigungsöl von Aldi, fand ich leider gar nicht gut, da es immer einen öligen Schleier auf dem Gesicht hinterlassen hat
- Naobay Face Mist Toner, habe ich mal bei Douglas gekauft (recht teuer), fand ich gut aber nicht herausragend, wird nicht nachgekauft
- Rival de Loop Pure Skin Fruchtsäure Peeling, fand ich gut aber man muss es nicht unbedingt haben, ich kaufe es hin und wieder aber mal nach
- Merz SOS Schaummaske, nehme ich gerne mit in Urlaub oder zu einem Wellnesstag weil die Masken so schön aufzutragen sind
- Clarins Multi-Active Tages- und Nachtcreme, fand ich super gut, sie sind zwar eher für trockene Haut laut Beschreibung aber sie haben meiner Mischhaut sehr gut getan und sie schön gepflegt ohne, dass sie zu fettig wurde




VERSCHIEDENES

- Balea Cremeseife Mich&Honig, ich mag den Duft sehr gerne und kaufe die Seife (auch in anderen Varianten) immer wieder gerne nach, da sie auch sehr günstig ist
- Perl Weiß Zahnweiß Zahnpasta, ist für meine Verhältnisse recht teuer, hat aber die Zähne nicht wirklich aufgehellt, wird nicht nachgekauft
- Rituals Ginko Handcreme, ich liebe die Rituals Handcremes, auch wenn sie etwas teurer sind aber sie halten sehr lange, pflegen unglaublich gut und duften auch noch hervorrragend :)
- Yves Rocher The Vert Parfüm, roch sehr angenehm frisch, allerdings verflog der Duft recht schnell und somit war das Parfüm auch recht schnell leer
- EOS Handcreme, ich mochte die Verpackung und die Größe war ideal für den Urlaub. Sie riecht gut, zieht schnell ein, hat aber nur eine leichte Pflegewirkung
- Chopard Casmir Parfüm, ich mag diesen warmen Duft für den Winter sehr gerne, da ich aber noch einige Parfüms habe, wird er ersteinmal nicht nachgekauft




Zuletzt die Kategorie MAKEUP:

- Essence Love&Sound Bronzing Papers, die Farbe war so schön aschig aber das ganze ließ sich leider suuuuper schlecht verblenden also habe ich den Rest jetzt aussortiert
- Catrice Nagellack, ich mochte die Farbe sehr gerne aber ich hatte nur noch etwas am Pinsel wenn man den Deckel jedes mal wieder komplett auf die Flasche gedreht hat
- Catrice beautyfying Lip Smoother, ich mag die Lip Smoother sehr gerne, da sie schön pflegen
- Catrice The Giant waterproof, wurde aussortiert weil sie einfach GAR NICHTS bewirkt hat, die Wimpern sahen nach der Benutzung immernoch ungetuscht aus
-  Essence Nagellack, ist komplett leer ich mochte die Farbe sehr gerne, leider bekommt man den letzten kleinen Rest nie aus dem Fläschchen
- Lush Laquer, ist ebenfalls leer, war ein Thermo Lack, fand ich nett, wird aber nicht nachgekauft
- Makeup Store Berlin Blush, ich weine um diesen Blush! Die Farbe war ein mattes Braun-Orange und hat im Alltag einfach zu jedem Look gepasst. Er ließ sich toll verblenden und war gut pigmentiert aber auch aufbaubar
- Isadora Eyebrightener Stift, zeige ich euch, bevor ich ihn ganz aufgebraucht habe, er hatte einen pinken Schimmer und sah toll unter der Augenbraue, im Augeninnenwinkel oder auch auf der Wasserlinie aus
- Maybelline Black Shock Eyeliner (Dupe zu dem von Benefit), fand ich leider nicht gut. Ich fand die Dosierung doof, man konnte keinen schönen Wing ziehen weil der Liner klumpte und zu schnell trocknete und zuletzt ist er im Stift eingetrocknet, so dass er unbrauchbar war


So, das waren nun meine ganzen Aufgebraucht- und Aussortiert-Produkte. Was habt ihr im Mai alles aufbrauchen können? Seid ihr froh drum oder bei manchen Dingen auch traurig?

Denise<3



Mittwoch, 1. Juni 2016

[Laura Mercier] Extreme Neutrals Lidschattenpalette


Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne die Extreme Neutrals Lidschatten Palette von Laura Mercier vorstellen!




Die Palette kostet 55€ und enthält 12 Lidschatten, mit denen sich von 'Alltagslook' bis 'Smokey Eyes' alles schminken lässt:

Eine Zusammenstellung aus klassischen Farben und Texturen, die zeitlos-, aber dennoch charakteristisch sind. Ein Arrangement aus Erd-, warmen Schokoladentönen und zarte Lavendelnoten erfinden den Look 'smoky nude' neu. 




Die Palette enthält überwiegend hellere Cremetöne und Brauntöne in verschiedenen Nuancen, aber es sind auch zwei Flieder/Mauve Töne enthalten, die das Amu aufpeppen können.
Es sind sechs matte Töne, vier schimmernde Töne, sowie zwei Töne mit Glitzeranteil enthalten.
Außerdem befindet sich im Deckel der Palette ein schöner, großer Spiegel!






Die obere Reihe der Palette enthält folgende Farben (v.l.n.r.):

- Dune, ein sehr warmer, fast carameliger Braunton. Der Lidschatten ist sehr seidig und gut pigmentiert (matt)
- Wind, ist ein heller Cremeton mit leichtem Einschlag ins Rosa. Sehr seidig aber nicht so gut pigmentiert wie Dune (matt)
- Rock, ist ein dunkler eher kühler Braunton, der sich toll für Smokey Eyes eignet (schimmernd, aber sehr sehr fein)
- Dust, ein sehr, sehr heller Ton, der fast sheer ist, aber dank des wunderschönen goldenen Schimmers einer meiner Favoriten der Palette ist (schimmernd)
- Earth ist ein Grau-Braun, das ebenfalls toll für dunklere Looks geeignet ist! Auch hier ist die Textur sehr seidig und der Lidschatten gut pigmentiert (matt)
- Bone, ist ein Cremeton, der aber im Gegensatz zu Wind eher in die beige Richtung geht und sich toll als Blendefarbe eignet (matt)




Die untere Reihe der Palette enthält mehr dunklere Töne als die obere reihe und auch die beiden erwähnten Lilatöne sind hier zu finden:

- Choco Glace, ist einer der beiden Lidschatten mit Glitzeranteil. Es handelt sich um ein mittleres, warmes Braun mit goldenen Glitzerpartikeln, das ebenfalls gut pigmentiert ist (die Farbe ist leider etwas krümelig und verursacht leichtes Fall out beim Auftrag)
- Violet Sugar ist ebenfalls ein Ton mit Glitzeranteil (aber weniger als Choco Glace), der jedoch nicht krümelt. Es handelt sich um einen dunkleren, leicht grauen Fliederton mit silber Glitzerpartikeln
- Cocoa Rose ist eine Beige-Braunton mit leichtem Rosaeinschlag, er ist gut pigmentiert und lässt sich schön verblenden (schimmernd)
- Candy Mauve, ist ein Rosa-Lila-Flieder Ton, der schön seidig im Auftrag ist (schimmernd)
- Hot Chocolate ist neutrales, dunkles Braun mit leichtem Einschlag in die kühlere Richtung. Die Farbbeschreibung trifft es ganz gut (matt und sehr seidig)
- Chocolate Espresso ist ein sehr dunkler, fast leicht schwarzer Braunton. Ihn finde ich etwas zickig im Auftrag, da ich die Textur als sehr trocken empfinde (matt)




Besonders begeistert bin ich von der Pigmentierung der meisten matten Lidschatten und deren Textur. Sie lassen sich so schön auftragen und verblenden!
Die beiden Lilatöne machen die Palette zu etwas besonderem und auch mit den schimmernden Farben lässt sich gut arbeiten. Nur bei Choco Glace und Chocolate Espresso muss man ein bisschen Geduld mitbringen bzw. mit leichtem Fallout rechnen!

Meine liebsten Töne sind Dune, Dust und Hot Chocolate!


Wie findet ihr die Palette und die Farbauswahl? Habt ihr sie vielleicht schon in live gesehen und begutachten können?

Denise<3