Dienstag, 31. Mai 2016

Carbonated Bubble Clay Mask


Hallo irh Hübschen!

Heute möchte ich euch eine kleine Neuanschaffung zeigen, die ich kürzlich auf Ebay ergattern konnte.
Erstaunlicherweise kam sie auch bereits nach 10-14 Tagen bei mir zu Hause an, was ich für China recht flott finde!




Es handelt sich um eine Maske, genauer gesagt, eine Carbonated Bubble Clay Mask von Bioaqua Skin Care.
Die Maske hat knapp 6€ gekostet und der Versand war kostenlos (gibt es häufig aus China! Bezahlt bitte keine horrenden Summen für den Versand).

Die Maske soll die Haut frisch machen, sie jung halten und wieder mit Energie versorgen.
Gekauft habe ich sie vor allem, weil ich gerne mal eine der Bubble Masken ausprobieren wollte, die ich in letzter Zeit immer häufiger sehe!




Die Maske besitzt eine gräuliche Farbe und kommt mit einer fast geligen Textur, die sich sehr gut auf das Gesicht auftragen lässt.
Es genügt, wenn ihr eine dünne Schicht der Maske auftragt, sonst seht ihr hinterher aus wie die Schwester von Spongebob.




Man trägt die Maske auf das leicht angefeuchtete Gesicht auf, sobald das passiert ist, entwickeln sich kleine Blässchen, die nach etwa fünf Minuten dann so aussehen. 
 Während diese Blasen entstehen, entzieht die Maske der Haut Giftstoffe und Unreinheiten.




Sobald ihr das Gefühl habt, dass die Maske aufgehört hat Bläschen zu produzieren, könnt ihr sie mit lauwarmen Wasser abwaschen!
Meine Haut fühlt sich danach super weich und angenehm gereinigt an!


Kennt ihr solche Masken? Habt ihr vielleicht schon eine Bubble Mask von einer anderen Marke ausprobiert und könnt sie empfehlen?

Denise<3


Montag, 30. Mai 2016

[HAUL] Catrice Net Works + Swatches


Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne meinen kleinen Einkauf aus der Catrice Net Works LE vorstellen.




Gekauft habe ich mir drei Teile, den Pinsel der LE habe ich der Vernunft halber liegen lassen!
Es durften das Mattifying Loose Powder für 5,95€, die Lippenpflege für 3,95€ und einer der drei Softly Touch Shadows für 3,95€ mit.




Der Lippenpflege Stift durfte der Verpackung halber mit, muss ich gestehen, denn wie ihr im Hintergrund seht, mag ich die Optik der Catrice Lippenstifte immer sehr gerne <3
Der Pflegestift riecht aber auch super gut und macht die Lippen schön weich. Die Farbe nennt sich Mashed Peach, allerdings wird so gut wie gar keine Farbe abgegeben, daher für mich ein Pflegestift.




Das Puder kommt mit einem, aktuell so beliebten, Netz, durch das man das Produkt entnehmen kann. Es handelt sich um ein transparentes Puder, das für alle Hauttöne benutzt werden kann. Es ist sehr seidig und fein und mattiert die Haut schön, allerdings muss ich im Laufe des Tages doch einmal nachpudern!




Als letztes der Lidschatten in Nude NETisfaction. Hier auf dem Bild zusammen mit einem Kiko Lidschatten aus der Rebel Romance LE, da sich die beiden Farben doch sehr ähneln.
Beschrieben wird der Lidschatten von Catrice als Puder-Gel Lidschatten mit Hybrid-Textur, sagt einem vielleicht erst einmal nicht so viel aber der Lidschatten hat wirklich eine schöne Konsistenz. Er ist weniger pudrig als normale Lidschatten und eher ein bisschen cremig.
Die Farbe ist ein sehr heller Rosaton der sehr schön leicht Rosa changiert.






Der Catrice Lidschatten (auf den Fotos links) erscheint auf den Bildern etwas weißlicher, da sich der schöne Effekt leider nicht so gut auf Fotos widergeben lässt. Der Catrice Lidschatten ist besser pigmentiert als der von Kiko und ich finde ihn wirklich wunderschön, im inneren Augenwinkel zum Beispiel!


Ich freue mich sehr über meine neuen Produkte! Habt ihr die LE schon gesichtet? Durfte etwas mit?

Denise<3



Samstag, 28. Mai 2016

Garnier Fructis Wunderbutter


Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne eine neue Serie von Fructis vorstellen. Es handelt sich um die Wunderbutter Serie, leider habe ich den Kassenbon entsorgt und kann euch die genauen Preise nicht mehr sagen!




Auch wenn ich euch die genauen Preise nicht mehr sagen kann, die Preise liegen zwischen 2€ (Shampoo) und 5€ (Kur und Leave in Pflege). Inzwischen ist zusätzlich auch eine normale Spülung in der Serie erhältlich!

Die Serie ist besonders für trockenes und strapaziertes Haar geeignet, sie enthält Shea-Butter und die drei Öle Jojoba, Macadamia und Mandel. Die Haare sollen gepflegt werden ohne dabei schneller fettig zu werden!




Ich mag die Serie sehr gerne, der Geruch ist sehr nussig und ich glaube man riecht das Macadamia Öl sehr heraus.
Das Shampoo und die Kur pflegt die Haare ganz toll und auch die Leave-In Pflege ist wirklich toll. Ich benutze eine etwa Haselnussgroße Menge nach dem duschen und die Haare duften gut und fühlen sich nach dem föhnen sehr geschmeidig an und lassen sich sehr gut durchkämen!


Habt ihr die Serie schon entdeckt und vielleicht auch etwas mitgenommen?

Denise<3



Donnerstag, 26. Mai 2016

Manhattan Supreme Lash Volume Colourist Mascara


Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch gerne die neue (Achtung langer Name!) Manhattan Supreme Lash Volume Colourist Mascara vorstellen.




Das Besondere an der Mascara ist, dass sie nach 2 Wochen täglicher Anwendung die Wimpern nach und nach dunkler tönen soll! Das ganze konnte ich bei meinen Wimpern nicht erkenne, allerdings nur weil sie von Natur aus schon sehr dunkel sind!




Die Mascara-Bürste läuft leicht kegelförmig zu, trennt die Wimpern sehr schön und macht Volumen ohne Fliegenbeine! Sie färbt die Wimpern tiefschwarz und lässt sich gut mit normalem Makeup-Entferner wieder entfernen.




Was haltet ihr von der Mascara? Wäre sie etwas für euch damit eure Wimpern dunkler werden oder seid ihr einfach nur neugierig?

Denise<3

Ihr bekommt die Mascara ab Juni für 6,99€ OVP im Handel.




Mittwoch, 25. Mai 2016

Catrice - Denim Divine Lidschattenpalette


Hallo ihr Lieben!

Vor ein paar Tagen waren bei Rossmann die Produkte der Catrice Denim Divine LE reduziert.
Ich bin die ganze Zeit schon um die Lidschattenpalette herum geschlichen, habe sie aber nicht mitgenommen, für 3,65€ durfte sie dann aber doch ins Körbchen hüpfen!




Die Palette enthält 6 Lidschatten, drei davon sind schimmernd, drei besitzen ein seidenmattes Finish.
Sie sind butterweich und sehr gut pigmentiert!




Der hellste Ton (ganz links) ist ein schimmernder Champagnerton, der sich sehr gut zum highlighten eignet, daneben befindet sich ein matter Cremeton, der meinem Hautton sehr ähnlich ist und sich daher perfekt zum verblenden eignet.
Daneben findet man einen schimmernden Coralton, eine tolle Sommerfarbe, die sich gewiss super am unteren Wimpernkranz macht! Die Palette einhält zwei mittlere Brauntöne, der eine ist schimmernder (alle Schimmerlidschatten sind sehr fein und ohne groben Glitzer) Haselnusston und bei dem anderen Braunton handelt es sich um einen etwas dunkleren seidenmatten Ton, der sich aber toll für den Alltag eignet.
Der dunkelste Ton ist ein leicht bläuliches Schwarz, das man schön für etwas auffälligere Looks verwenden kann.




Dadurch, dass die Farben so butterweich und gut pigmentiert sind, krümeln sie beim Auftrag allerdings etwas. Alle nur minimal, einzig bei dem dunklen Ton sollte man etwas aufpassen, dass man nicht zu viel Fallout im Gesicht zurücklässt!

Ich finde die Palette wirklich super schön, sowohl optisch als auch vom Inhalt! Aus den Farben lassen sich viele Looks kreiren und für gerade mal 3,65€ (bzw. normal knapp 7€) macht man hier wirklich nichts verkehrt!

Wie gefällt euch die Palette? Habt ihr sie euch vielleicht sogar gekauft?

Denise<3



Dienstag, 24. Mai 2016

Clarins Booster Detox


Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne ein neues Produkt von Clarins vorstellen.
Die neuen Booster Tropfen sind bereits seit kurzem in der Parfümerie erhältlich. Ihr habt die Wahl zwischen Repair, Detox und Energy und die Tropfen kosten jeweils 39,95€.




Das sagt Clarins zu den Boostern:
Stress, Umweltbelastung, lange Tage, Jetlag … Bei allem was Sie tun, ist Ihre Haut unterschiedlichen Belastungen ausgesetzt.
Dank seines Wissens über die Haut und seiner Expertise über Pflege auf Basis von Pflanzenextrakten hat Clarins 3 leistungsstarke Antworten auf die Bedürfnisse Ihrer Haut entwickelt.

Der Detox Booster soll die Ausstrahlung fahler Haut beleben, sie entschlacken und für ein pralleres Aussehen sorgen!
 



Die Booster Tropfen werden ganz einfach unter eure derzeitige Pflege gemischt, was ich besonders toll finde, da man seine Pflege auch weiterhin ganz normal benutzen kann.
Man soll 3-4 Tropfen verwenden, ich verwende allerdings nur 2 Tropfen, da ich das Gefühl habe, dass das schon genügt.
Die Tropfen sind leicht ölig, hinterlassen aber keinen Film auf der Haut und ziehen zusammen mit der normalen Pflege wirklich gut ein. Ich verwende die Tropfen abends in der Pflege, so dass die Haut über Nacht Zeit hat, das ganze aufzunehmen. Die Tropfen können aber auch morgens oder morgens/abends verwendet werden.




Ich finde das Prinzip einfach toll und die Tropfen hinterlassen tatsächlich ein sehr angenehmes und pralles Hautgefühl, meine Haut sieht einfach gesund aus. Außerdem werden die Tropfen bei 2-3 Tropfen pro Anwendung sehr lange halten, so dass auch der etwas teurere Preis sich wieder rechtfertigt!

Ich finde die Idee der Tropfen, die Anwendung und das Produkt wirklich gelungen und bin inzwischen auch total neugierig auf die anderen beiden Varianten Repair & Energy :)

Was haltet ihr von den Tropfen? Wäre das vielleicht etwas für euch?

Denise<3



Freitag, 13. Mai 2016

[The Body Shop Week] Meine Lieblinge


Hallo ihr Lieben!

Zum Abschluss der The Body Week möchte ich euch heute gerne meine Lieblinge zeigen und Empfehlungen aussprechen :)

Die Produkte, die ich euch im Laufe der Woche bereits vorgestellt habe, zeige ich euch heute NICHT, da ich alle Produkte sehr gerne mag aber das ja sehr vom Hauttyp abhängig ist! Daher heute Favoriten, die ich schon einige Male nachgekauft habe!


Copyright Quelle: The Body Shop


Zwei Produkte, die ich schon eeewig liebe sind die Peelings und Body Butters, ich kaufe immer wieder unterschiedliche Düfte, je nachdem wo ich gerade Lust drauf habe aber einer meiner liebsten Düfte ist Maracuja, ich liebe die Maracuja Body Butter! Die Body Butter kostet regulär 17€ aber es gibt immer mal wieder verschiedene Aktionen, bei denen man sparen kann.
Die Peelings von TBS sind auch klasse! Hier gibt es unterschiedliche Texturen, manche sind Öl-Peelings, andere sind geleeartig oder eher cremig und manche sind recht feste Zuckerpeelings.
Das Honig Peeling kostet 15€, riecht super angenehm, obwohl ich Honig sonst gar nicht leiden kann!
Es peelt sehr angenehm und reicht mir immer sehr lange!

Der Vitamin E Eye Cube ist so ein Produkt, das einem das Leben einfach ein bisschen angenehmer macht. Ich verwende es nicht als eigentliche Augenpflege (dafür ist es mir nicht reichhaltig genug) sondern zum erfrischen oder morgens nach dem Aufstehen! Der Stick kühlt sehr schön und gleitet richtig über die Haut. Der Preis liegt bei 12€, das Produkt reicht aber auch echt lange!

Es folgen zwei Masken von The Body Shop! Ich liebe die Warming Mineral Mask, sie kostet 16€ und hat mir wirklich ewig gereicht. Falls ihr die Sachet Maske von Garnier kennt, dann kennt ihr diese Art von Maske. Sie erwärmt sich beim Auftrag, öffnet die Poren und reinigt die Haut!
Die zweite Maske ist die Honig&Hafer Peelingmaske. Diese kostet ebenfalls 16€ und reicht mindestens auch für 20-25 Anwendungen.
Sie duftet unfassbar gut, spendet der Haut Feuchtigkeit und beim Abwaschen peelt sie die Haut.

Das letzte Produkt ist einer meiner Heiligen Gräle, denn die Camomile Clenasing Butter ist einfach nur toll! Sie kostet 14€, duftet super angenehm nach Kamille. Die Butter entfernt JEDES Makeup ohne dass man viel reiben muss. Sie lässt sich angenehm abwaschen und hinterlässt keinen öligen Film ( >HIER< habe ich die Cleansing Butter von TBS mit der von Clinique verglichen).


So, das war es mit der The Body Shop Week! Ich hoffe sie hat euch gefallen und ihr seid vielleicht ein bisschen neugierig auf das ein oder andere Produkt geworden!

Welche Produkte mögt ihr besonders gerne?

Denise<3



Donnerstag, 12. Mai 2016

[The Body Shop Week] Spa of the world


Hallo ihr Lieben!

Heute stelle ich euch die Spa of the World Serie von The Body Shop vor.
Diese Serie besteht aus sehr vielen Produkten, weshalb ich hier auch nicht alle im Detail nennen werde. 
Die einzelnen Produkte sind unterteilt in die Kategorien revitalisierend, entspannend und verwöhnend. Insgesamt besteht die Spa of the world Serie aus 13 Produkten, vier Öle für Körper und Haare, zwei Peelings, zwei Body Butters, zwei Schlamm-Körper-Masken, einen Pinsel zum Auftrag der Schlamm-Masken, einem Massage-Holz-Teil und einem Badezusatz.





Alle Produkte kosten zwischen 13 und 26€, und es gibt auch ein Set für 80€, das Peeling, Body Butter, Öl, Badezusatz und den Massagestab enthält (Ersparnis von 15€ im Vergleich zum Einzelkauf).





Ich habe mir vier Produkte der Serie gekauft: 

Das African Ximenia Scrub (entspannend) kostet 22€ und der Tiegel enthält 350ml (!) Produkt, was wirklich eine ganze Menge ist!. Das Körperpeeling ist reichhaltig, entspannt die Haut und macht sie sehr weich. Das Peeling ist sehr fein und lässt sich gut auftragen und verreiben!




Die Japanese Camellia Cream (entspannend) enthält ebenfalls 350ml und kostet 26€. Sie durftet super angenehm, etwas blumig, beim Auftrag dann leicht nussig wie ich finde. Die Textur würde ich fast als sahnig beschreiben, sie ist reichhaltig, zieht aber sehr gut ein und hinterlässt keinen Film auf der Haut.




 Zuletzt das Himalaya Charcoal Body Clay (entspannend) , sowie den passenden Pinsel zu Auftrag.
Der Körper-Schlamm enthält 200ml und kostet 19€, der Pinsel kostet 13€.
Mit dem großen Pinsel lässt sich das ganze sehr schön großflächig auftragen. Ich nutze das ganze eher im Sommer, da ich im Winter keine Lust habe 10 Minuten die Körper Maske antrocknen zu lassen :D.
Diese wird nämlich aufgetragen und trocknet dann, nach einiger Zeit kann man das ganze dann unter der Dusche wieder abwaschen, das soll die Haut entspannen und entschlacken.
Dieses Produkt vermittelt einem ein richtiges Spa Gefühl, leider ist man manchmal dann doch etwas zu faul, es zu verwenden!


Ich mag die Produkte alle sehr gerne und auch die dezenten, unaufdringlichen Düfte gefallen mir sehr gut! Die Bezeichnung Spa ist hier wirklich passend, denn die Produkte sind so luxuriös, dass man tatsächlich sehr entspannt und erholt, wie nach einem Spa Besuch ist :)


Kennt ihr Produkte der Serie? Wie findet ihr sie? Was würdet ihr gerne testen?

Denise<3


Mittwoch, 11. Mai 2016

[The Body Shop Week] Oils of Life Serie


Hallo ihr Lieben!

Heute ist Tag 3 der The Body Shop Week und damit geht es heute um die Oils of Life Gesichtspflegeserie.
Die Serie besteht aus sechs Produkten, die ich euch nun gerne etwas näher vorstellen möchte!


Copyright Quelle: The Body Shop


Die Serie besteht aus den folgenden Produkten:
Die Intensly Revitalizing Gel Cream enthält 50ml und kostet 27€, sie duftet nach einer Mischung aus Kamille, Schwarzkümmel und Hagebutte. Die Creme ist sehr gelig, spendet sehr gut Feuchtigkeit und zieht sofort ein. Jetzt für den Sommer ist die Textur optimal.
Seit kurzem ist die neue intensly Revitalizing Sleeping Mask in der Oils of Life Serie erhältlich, sie enthält 80ml und kostet 34€. Sleeping Masks sind ja momentan absolut In und sollen die Haut am nächsten morgen strahlender und aufgepolstert erscheinen lassen.
Die Intensly Revitalizing Cream enthält 50ml und kostet 27€, sie ist reichhaltiger als die Gelcreme, fettet aber dennoch nicht nach.
Die Essence enthält 2 Phasen (Öl+Wasser), die sich durch schütteln verbinden, auch die Essence soll Feuchtigkeit spenden und ein weiches Hautgefühl hinterlassen. Sie bereitet die Haut auf die weitere Pflege vor (16€/160ml)
Mit dem Twin-Ball Facial Massager für 20€ gönnt man der Haut eine kleine Massage. Er soll die Durchblutung fördern und durch die kühlenden Metallkugeln Schwellungen unter den Augen lindern.
Zuletzt das Intensly Revitalizing Facial Oil, das für 32€ 30ml enthält. Das Öl soll intensiv Feuchtigkeit spenden und gut einziehen ohne einen klebrigen Film zu hinterlassen.




Ich besitze aus dieser Serie schon länger die Essence, deen Massage Roller sowie die Gel Creme. Diese ist allerdings vor kurzem leer geworden. Auf der Suche nach einer Neuen bin ich bei Ebay fündig geworden und habe mir gleich die Gel Creme, die normale Creme, die Sleeping Mask und das Öl bestellt (alles zusammen für 55€, ein guter Deal wie ich finde!).




Hier seht ihr die beiden Cremes, links die Gelcreme und rechts die normale Creme.
Ihr erkennt schon die unterschiedlichen Texturen, de Gelcreme ist wirklich recht flüssig und spendet toll Feuchtigkeit und zieht SOFORT ein! Die etwas reichhaltigere Creme braucht einen kleinen Moment zum einziehen, dafür spendet sie aber noch mehr Feuchtigkeit und man hat überhaupt kein Spannungsgefühl mehr auf der Haut.




Die Sleeping Mask sieht aus wie eine normale Gesichtscreme, sie ist von der Textur her irgendetwas zwischen gelig und cremig und lässt sich sehr schön auftragen. Auch sie zieht gut ein, hinterlässt keine Flecken auf dem Kopfkissen und am nächsten Tag fühlt sich die Haut einfach nur weich und gut versorgt.

Ich besitze übrigens auch den Massage Roller, also eigentlich die ganze Serie, diesen benutze ich abends öfters, wenn ich die Sleeping Mask aufgetragen habe. Die kühlen Kugeln helfen sogar etwas gegen Kopfschmerzen und entspannen auf Stirn und Schläfen das ganze Gesicht.
Am angenehmsten ist die Massage übrigens wirklich nachdem man irgendeine Pflege aufgetragen hat!




Zuletzt folgen die Essence und das Gesichtsöl. 
Ihr seht hier auf dem Bild  schon, dass die Essence durch ihre zwei Phasen auch leicht ölig ist. Die Essence soll die Haut wieder auf die folgende Pflege vorbereiten, die Oils of Life Essence ist durch den Ölanteil reichhaltiger als zum Beispiel die Essence aus der Drops of Youth Serie. Das Öl kann man zwischen Essence und einer Creme auftragen oder, je nach Hauttyp, auch als Cremeersatz! das Öl zieht toll ein, es hinterlässt wirklich nur ein minimal öliges Hautgefühl, ich benutze das Öl allerdings meist nur abends da ich tagsüber etwas leichteres bevorzuge.

Ich mag die Serie wirklich, wirklich gerne, falls ich Produkte nennen müsste, die man nicht unbedingt bräuchte (abgesehen von dem Massageroller, das ist ja eh persönliche Präferenz), würde ich zuerst auf die Essence verzichten und man benötigt eigentlich nur eine der Cremes, was sich nach eurem Hauttyp richtet, ob ihr gelig oder cremig bevorzugt. Ein Muss in der Serie ist für mich auch hier wieder die Sleeping Mask und das Öl ist auch wahnsinnig toll!


Wie findet ihr die Serie? Konntet ihr schon etwas testen oder mal dran schnuppern? Was interessiert euch?

Denise<3



Dienstag, 10. Mai 2016

[The Body Shop Week] Drops of Light Serie


Hallo ihr Hübschen!

Heute soll es um die neuste Serie der The Body Shop Gesichtspflege gehen! Die Serie ist vor ein paar Wochen erschienen und nennt sich Drops of Light.


Copyright Quelle: The Body Shop


Die Serie enthält vier Produkte: Serum, Creme, Essence und einen Reinigungsschaum und alle Produkte enthalten Rotalgen und Vitamin C als 'Wirkstoff'.

Als erste, der neueren Pflegeserien enthalten die Drops of Light einen Gesichtsreiniger. Dieser kostet 13€ für 125ml. Der Schaum soll cremig und reichhaltig sein und gut reinigen ohne die Haut auszutrocknen.

Die Essence kostet 15€ für 160ml und ist wie die anderen Essencen der unterschiedlichen Serien eine Vorbereitung auf den Rest der Pflege. Die Konsistenz soll Gel zu Wasser sein und die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und für Leuchtkraft und ein ebenmäßiges Hautbild sorgen.

Das Pure healthy brightening Serum schenkt der Haut viel Feuchtigkeit und soll so auch für Leuchtkraft und einen ebenmäßigen Teint sorgen. Das Serum enthält 30ml und kostet 30€.

Zuletzt die Pure healthy brightening Day Cream, sie enthält 30ml und kostet 25€. Auch sie soll feuchtigkeitsspenden sein, die Poren verkleinern und der Haut Strahlkraft zurück geben.




Ich habe mir während der letzten Glamour Shopping Week drei der vier Produkte gekauft, die Essence Lotion habe ich ausgelassen.




Die Produkte der Serie kommen in edlem Weiß. Ich muss nochmal sagen, dass ich ALLE Verpackungen der vorgestellten Serien wirklich hübsch finde!




Der Reinigungsschaum ist sehr fein und super cremig. Man benötigt nur sehr wenig Produkt und mich erinnert das Ganze etwas an die Reinigunsschaums (-schäume?!) von Shiseido.
Der Schaum ist auf dem Gesicht sehr angenehm und man hat nach der Reinigung ein sehr sauberes/quietschiges Hautgefühl.




Das Serum ist sehr flüssig und zieht schnell in die Haut ein. Es hinterlässt ein weiches Hautgefühl, allerdings benutze ich es nie alleine sondern immer in Kombination mit einer Creme.




Die Creme seht ihr hier links im Bild, sie besitzt eine leichte aber cremige Konsistenz, zieht sehr schnell ein und pflegt die Haut angenehm. Für sehr trockene Haut könnte die Creme alleine etwas zu wenig pflegend sein, weshalb sich in solchen Fällen ein Serum oder Öl darunter anbietet.

Ich mag alle drei Proukte der Serie sehr gerne, finde auch den Duft sehr angenehm aber wie immer gilt, am besten schnuppert ihr selbst vor Ort noch einmal :)


Wie findet ihr diese Serie? Wäre sie etwas für euch? Welche der drei Serien der letzten Tage findet ihr am interessantesten?

Denise<3



Montag, 9. Mai 2016

[The Body Shop Week] Drops of Youth Serie


Hallo ihr Lieben!

Wie am Samstag schon angekündigt, soll es diese Woche auf meinem Blog um verschiedene Produkte von The Body Shop gehen!


Geplant ist das ganze wie folgt:

- Montag (heute) Vorstellung der Drops of Youth Serie + meiner Produkte
- Dienstag Vorstellung der Drops of Light Serie + meine Produkte
- Mittwoch Vorstellung der Oils of Life Serie + meine Produkte
- Donnerstag Vorstellung Spa of the World Serie + meine Produkte
- Freitag Meine The Body Shop Lieblinge


Heute beginnen wir also mit der Drops of Youth Serie. Diese Serie ist besonders geeignet für alle, die die ersten Anzeichen von Hautalterung und feinen Linien bekämpfen möchten.


Copyright Quelle: The Body Shop


Die Drops of Youth Serie besteht aus sechs Produkten, von denen vier im neuen edlen Design kommen. Das Design ist sehr schlicht gehalten und gefällt mir wirklich gut! Lediglich das Wonderblur und das Augenkonzentrat kommt noch im ursprünglichen Design.

Die Youth Essence Lotion (unten mittig) ist der erste Schritt nach der Hautreinigung. Die Essence bereitet die Haut auf Serum oder Creme vor.
Der Preis liegt hier bei 15€ für 160ml.

Das Eye Concentrate kostet 20€/10ml (unten rechts) und wird mit Hilfe der Metallkugel unter den Augen aufgetragen. Die Kugel sorgt dafür, dass die Haut gekühlt wird und Schwellungen schneller abklingen. Alle Produkte der Serie enthalten Edelweiß-Pflanzenzellen, diese sorgen hier für eine Minderung von Fältchen und abschwellen der Tränensäcke.

Das Wonderblur (unten links) kostet 24€ für 30ml und klingt für mich wie eine Art Makeup Primer. Das Wonderblur kann aber auch alleine aufgetragen werden und ist wie ein Weichzeichner, der das Erscheinungsbild der Haut ebenmäßig aussehen lässt. Dabei spendet es auch 12 Stunden Feuchtigkeit und lässt feine Linien verschwinden.

Das Concentrate (oben links) ist eine Art Serum und soll die Zellerneuerung anregen. Es kostet 27€ für 30ml und enthält weder Parabene noch Silikone. Es ist der nächste Schritt nach der Essence.

Die Creme (oben mittig) enthält 50ml und kostet 23€. Sie spendet Feuchtigkeit, korrigiert das Erscheinungsbild der Haut und sorgt dafür, dass feine Linien geglättet erscheinen.

Die Bouncy Sleeping Mask enthält 90(!)ml und kostet 27€. Die Maske wurde speziell dazu entwickelt, über Nacht einzuwirken und soll dafür sorgen, dass die Haut am nächsten Tag wieder mehr Elastizität besitzt und einfach gesünder und praller aussieht.




Ich besitze drei Produkte der Serie, die Essence, die Creme und die Bouncy Sleeping Mask, die übrigens das interessanteste Produkt ist!




Alle drei Produkte riechen etwas kräutrig, ein bisschen nach Thymian finde ich, vielleicht auch nach Edelweiß, ich weiß allerdings nicht wie Edelweiß duftet!
Ich finde übrigens die schlichte, weiße Umverpackung und Behälter an sich wirklich hübsch und machen sich im Badezimmerregal wirklich gut.

Die Essence benutze ich im Prinzip als Serumersatz, da ich das eigentliche Serum nicht besitze. Ich gebe mir ein paar Tropfen in die Handfläche und klopfe diese dann vorsichtig auf mein Gesicht. Das erfrischt meine Haut und ich habe das Gefühl, es spendet auch gut Feuchtigkeit. Durch die leicht gelartige Konsistenz lässt sich die Essence gut einarbeiten.

Die Creme riecht ebenfalls recht kräutrig, ich benutze sie als Tagescreme, da ich abends meist de Bouncy Sleeping Mask verwende.
Die Creme besitzt eine sehr leichte Konsistenz, die fast ein bisschen wie aufgeschlagene Sahne wirkt. Sie zieht super schnell ein und hinterlässt ein sehr angenehmes Hautgefühl. Für meine Mischhaut optimal, für sehr trockene Haut könnte die Pflegewirkung vielleicht etwas zu wenig sein.




Die Boucy Sleeping Mask besitzt eine sehr lustige Textur! Kennt ihr die Sleeping Creme von Garnier? Ähnlich ist auch hier die Textur. Ich entnehme eine Mini-Menge der Maske mit dem beiliegenden Spatel und creme mich eigentlich ganz normal ein. Das Hautgefühl ist auch ähnlich wie bei einer normalen Gesichtscreme. Aber am nächsten Tag fühlt sich die Haut prall und gut mit Feuchtigkeit versorgt an! Die Maske ist von diesen drei Produkten mein Favorit!


So, das war ein langer Post, ich hoffe er hat euch gefallen! :)
Habt ihr schon ein Produkt der Serie ausprobiert? Wenn nicht, interessiert sie euch?

Edit: Nein, ich werde nicht von TBS bezahlt, gesponsort oder ähnliches, ich mag die Produkte einfach nur allgemein sehr gerne und möchte euch daher ein bisschen etwas zu ihnen erzählen und vielleicht habt ihr ja auch an dem ein oder anderen Produkt schon überlegt und könnt euch nun ein etwas besseres Bild machen :)

Denise<3


Samstag, 7. Mai 2016

P2 Blossom Stories Blush + Ankündigung


Hallo ihr Lieben!

Vor einigen Wochen erschien die Blossom Stories von P2, die ich nicht sonderlich spannend fand aber ein Teil durfte mit...nämlich einer der hübschen Blushes!




Mitgenommen habe ich den Blush in der Farbe Morning Glow (ich glaube der Preis lag bei um die 4€).
Das Gold ist leider nur ein Overspray aber trotzdem sehr schön anzuschauen <3




Die Farbe würde ich als Pfirsichton mit leichtem rosa Einschlag. Der Blush besitzt auch unter dem Overspray einen Goldschimmer und sieht wirklich wunderschön aus!




Die Farbe ist auf Fotos leider nicht so originalgetreu aber sie lässt einen wirklich schön frisch und strahlend aussehen, auch durch den leichten Goldschimmer!
Der Blush ist gut aber nicht übermäßig pigmentiert, lässt sich aber sehr gut aufbauen und auch verblenden!


Habt ihr euch etwas aus der P2 Blossom Stories LE gekauft? Wie gefällt euch der Blush?


An dieser Stelle eine kleine Ankündigung, denn die nächste Woche soll ganz im Zeichen von The Body Shop stehen. 
Ich mag die Produkte sehr gerne und inzwischen gibt es auch wirklich tolle, hochwertige Gesichtspflege-Serien von The Body Shop, daher möchte ich euch gerne ein paar Produkte vorstellen. Ich hoffe, euch interessiert meine kleine Serie und ihr habt so viel Süaß beim lesen wie ich beim schreiben :)

Geplant ist das ganze wie folgt:

- Montag Vorstellung der Drops of Youth Serie + meiner Produkte
- Dienstag Vorstellung der Drops of Light Serie + meine Produkte
- Mittwoch Vorstellung der Oils of Life Serie + meine Produkte
- Donnerstag Vorstellung Spa of the World Serie + meine Produkte
- Freitag Meine The Body Shop Lieblinge


Denise<3