Montag, 26. Dezember 2016

Zoeva Blanc Fusion Palette



Ihr Lieben, ich wünsche euch Frohe Weihnachten und hoffe, dass ihr schöne Feiertage habt und die Zeit mit Freunden und Familie verbringen könnt.

Ich möchte euch heute gerne die neue Zoeva Blanc Fusion Palette vorstellen. Ich habe mein Exemplar bei Parfumdreams, für 21,99€, bestellt.
Die Palette beinhaltet 10 Lidschatten, es sind sowohl schimmernd als auch matte Farben enthalten!




Die Farben in der Palette sind eher nude, lediglich der Lidschatten 'Vision of Gold' sticht mit seinem Gelbgold Ton hervor.
Ansonsten sind die Farben sehr gut für den Alltag geeignet und erinnern mich tatsächlich ein bisschen an verschiedene Pralinensorten.




Die obere Lidschattenreihe besteht aus schimmernden Tönen, die untere Reihe aus matten Farben.
Die matten Farben sind leider (wie ich es schon öfters bei Zoeva festgestellt habe) nicht ganz so gut pigmentiert wie die schimmernden Töne, sind allerdings aufbaubar.
Die schimmernden Farben hingegen sind, wie immer, 1A pigmentiert und besitzen nur sehr geringes Fallout und lassen sich butterweich auftragen und verblenden.




Das sagt Zoeva über die Palette

"Die unwiderstehliche ZOEVA BLANC FUSION LIDSCHATTENPALETTE entfaltet ein dekadentes Repertoire von luxuriösen, weißen Schokoladen-Schattierungen, durchzogen von sahnigen Dulce de Leche-Nuancen und gerösteten Mandeltönen, gekrönt von einem schimmernden Hauch von goldenem Honig. Mit ihrer reich pigmentierten, samtweichen Formel entfalten sich die matten und schimmernden Lidschatten anmutig auf den Augenlidern und kreieren faszinierend-elegante Makeup-Looks."






+ Noble - ist ein weißlicher Ton mit goldenem Schimmer und macht sich toll aus Highlight
+ Single Origin - ist ein sheerer Goldton mit goldenem Schimmer
+ Visions of Gold - Gelbgold Ton der so richtig knallt
+ Late Bloomer - ist ein warmer Bronzeton, der extrem gut pigmentiert ist (leichtes Fallout)
+ Sweetness Lingers - mittlerer, warmer Braunton mit leichtem Einschlag ins bronzige






+ Travel Inspired - ist so ein matter Cremeton, den man immer gut als 'Radierfarbe' gebrauchen kann
+ Joy in a box - heller, matter Braunton mit leicht gräulichem Einschlag
+ Conched - mittlerer, warmer (matter) Braunton (erinnert mich an irgendeinen Mac Lidschatten)
+ Question of Taste - heller, matter Braunton, der aber wärmer als Joy in a Box ist
+ Last Bite - sehr dunkler, matter Braunton, der geswatcht fast ein bisschen in Richtung Grau geht


Ich finde die Palette von der Aufmachung her super schön, auch die Anlehnung an Pralinen und weiße Schokolade ist gut durchdacht und ich liebe die Farbzusammenstellung.
Allerdings ist es etwas schade, wie schwach die matten Lidschatten auf der Brust sind, aber für mich persönlich hauen die schimmernden Lidschatten das meiste wieder heraus, denn sie sind super gut pigmentiert und lassen sich wirklich toll verarbeiten!
Allerdings sind keine Farben in der Palette enthalten, die ihr sonst nirgendwo bekomen würdet, von daher ist die Palette nicht unbedingt ein Musthave, für mich aber aus 'Sammelleidenschaft' und als Verpackungsopfer dann doch ein Muss gewesen!


Wie gefällt euch die Palette? Habt ihr sie vielleicht schon gekauft oder lässt sie euch kalt?

Denise<3



1 Kommentar:

  1. Also ich finde die Palette schon beosnders schön und ich habe sie sogleich auf meine Wunschliste gesetzt. Für den Alltag ist sie einfach wunderschön. ♥ Auch die Aufmachung gefällt mir sehr. Mit ein klein wenig Fallout kann ich leben, hihi. :) Komm gut ins neue Jahr, Liebes! <3

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare ♥

Falls ihr Fragen habt, schaut doch später nochmal vorbei. Ich beantworte sie dann hier in den Kommentaren.

Spam, unsachliche Kommentare und Beleidigungen behalte ich mir aber vor zu löschen!