Donnerstag, 14. April 2016

Maskenliebe mit Maskimizer


Hallo ihr Hübschen!

Dass ich Gesichtsmasken liebe, ist ja kein Geheimnis, deshalb hat mich ein neues Produkt von Origins auch sehr neugierig gemacht.




Origins hat vor kurzem ein 'Maskimizer-Spray' herausgebracht, dieses sprüht man sozusage als Primer auf das Gesicht bevor man eine Maske aufträgt. Der Maskimizer kostet 19€ für 95ml, man benötigt aber auch nur 2-4 Sprüher für das Gesicht. 
Der Maskimizer soll der Haut dabei helfen, die Inhaltsstoffe der Maske noch besser aufnehmen zu können. 

Ich habe tatsächlich das Gefühl, dass der Maskimizer die Wirkung der Masken noch etwas verstärkt, außerdem ist es sehr angenehm die Masken auf der schon feuchten Haut aufzutragen.




Weil ich euch nicht nur den Maskimizer vorstellen möchte, zeige ich euch hier noch einmal meine anderen Origins Masken. Origins empfiehlt übrigens, unterschiedliche Masken für unterschiedliche Hautpartien zu benutzen, beispielsweise eine reinigende Maske in der T-Zone und eine feuchtigkeitsspendende Maske auf den Wangen.

Original Skin Retexturizing Maske
Die Maske kostet 25€ und soll die Haut mit Hilfe von Rosa Tonerde entgiften und die Poren von Dreck befreien. Beim abwaschen der Maske werden außerdem kleine Mikropartikel aktiviert, die für einen leichten Peelingeffekt sorgen.
Ich finde die Maske wirklich toll und benutzte sie im ganzen Gesicht, da sie gut reinigt aber nicht austrocknet.

Clear Improvement Maske
Die Clear Improvement Maske ist, zusammen mit der Out of Trouble Maske (die ich aber vor kurzem leider aufgebraucht habe) meine liebste Maske. Sie ist eine Kohlemaske und reinigt die Haut unglaublich gut. Sie ist allerdings auch ein bisschen austrocknend, daher verwende ich diese Maske besonders gerne in der T-Zone. Die Maske kostet 25€.

Drink up Intensive Maske
Bei meiner Maske handelt es sich um eine Sonderedition, daher die etwas andere Verpackung. Die Maske eignet sich bei mir besonders gut für den trockenen Wangenbereich aber manchmal trage ich sie auch einfach wie eine Creme im ganzen Gesicht auf und spüle dann die Überreste erst wieder am nächsten Morgen ab (Achtung, nicht zu viel Produkt verwenden, da sonst nicht alles einzieht).
Die Maske kostet in Originalgröße 25€.

Dr. Andrew Weil Mega Bright Overnight Maske
Diese Maske kostet 66€ für 75ml. Auch diese hier wird über Nacht aufgetragen und hat Zeit bis zum nächsten Morgen einzuziehen. Sie soll Pigmentflecken bekämpfen, diese aufhellen und Farbunebenheiten der Haut ausgleichen!

Besonders neugierig bin ich nun auf die bald erscheinende 'By all greens' schäumende und tiefenreinigende Maske, aber auch die Out of Trouble Maske wird hoffentlich bald wieder bei mir einziehen :)


Besitzt ihr Masken von Origins? Welches sind eure liebsten?

Denise<3


1 Kommentar:

  1. Ich glaube, ich hatte auch mal ein Produkt der Marke aber so richtig entsinnen kann ich mich nicht mehr. Bisher haben sie mich immer nicht so sehr angesprochen, weswegen ich noch keine weiteren Produkte nachgekauft habe.

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare ♥

Falls ihr Fragen habt, schaut doch später nochmal vorbei. Ich beantworte sie dann hier in den Kommentaren.

Spam, unsachliche Kommentare und Beleidigungen behalte ich mir aber vor zu löschen!