Montag, 30. November 2015

[HAUL] Catrice - Tresure Trove


Hallo ihr Hübschen,

heute möchte ich euch gerne vier Produkte zeigen, die ich mir aus der aktuellen Catrice Tresure Trove LE gekauft habe. Ich muss gestehen, hier war ich wieder ein kleines Verpackungsopfer.




Die LE kommt in Goldoptik und und besitzt überall kleine Sternchen.
Die Lidschattenpalette gefiel mir optisch und farblich sehr gut aber ich fand die Pigmentierung nur so mittelmäßig und ähnliche Farben besitze ich schon zu genüge, daher habe ich sie dann im Laden gelassen.
Mit durften aber der Blush, der Hghlighter, einer von drei Lippenstiften und einer von vier Nagellacken.



Ich hoffe ihr könnt die Sternchen auf der Hülle erkennen, ich finde sie wunderhübsch aber Catrice Lippenstifte sammel ich sowieso sehr gerne weil sie für ihren Preis wirklich gut sind.
Ich glaube der Preis der LE Lippenstifte lag bei 3,95€.




Mit durfte die Farbe Tresured Twinkles, ein schönes dunkles Rot, das weder zu kühl noch zu warm ist.
Er lässt sich sehr gut verteilen und auch die Pigmentierung ist wie immer sehr gut.




Bei den Nagellacken durfte die Farbe Jewel Daze mit.Ich finde den länglichen Deckel sehr praktisch zum lackieren, weil das ganze so sehr handlich ist.
Jewel Daze ist ein Nudeton mit Goldschimmer (musste ich also haben!). Er lässt sich gut lackieren und deckt in zwei Schichten.
 Der Preis lag hier bei 3,45€.




Als letztes durften dann auch die beiden Schmuckstücke der LE mit, der Highlighter sowie der Blush.
Bei dem Blush namens Caviar & Champagne handelt es sich um ein sehr warmes, fast etwas bräunlich-orangiges Rot. Er ist gut pigmentiert und schimmert. Ich muss ja gestehen, ich habe mich anfangs kaum getraut zu swatchen weil ich die Sternchen so hübsch finde :)
Der Highlighter nennt sich Golden Grace und besitzt einen warmen Goldton. Er besitzt eine Farbe, der meinem Hautton recht nahe kommt und daher einfach einen wunderschönen Glow abgibt ohne, dass man den Highlighter direkt erkennt.
Der Preis für Blush & Highlighter liegt bei 4,45€.




Hier seht ihr den Highlighter, den Blush sowie den Lippenstift geswatcht (von links nach rechts).
Den Highlighter kann ich euch wirklich ans Herz legen und auch den Lippenstift finde ich toll.
Der Blush ist hübsch aber kein Must Have für mich. 
Auch der Lack gefällt mir persönlich sehr gut, da ich Nudetöne und Goldschimmer sehr mag!


Habt ihr euch etwas aus der LE mitgenommen? Was gefällt euch?

Denise<3


Samstag, 28. November 2015

(Verspäteter) [Favoriten-Freitag] Top 3 Blushes


Hallo ihr Lieben!

Ich weiß, heute ist nicht Freitag aber meine Zeit ist momentan so knapp, dass ich es gestern einfach nicht mehr geschafft habe!
Dennoch möchte ich euch meine liebsten Blushes natürlich nicht vorenthalten, denn immerhin ist es neben dem Highlighter, mein liebstes Kosmetikprodukt :)




Hier seht ihr meine drei liebsten Blushes. Zwar nicht meine schönsten aber definitiv meine liebsten!
Ich habe gefühlte Stunden vor der Blush-Schublade verbracht und überlegt welche ich am meisten mag, denn eigentlich liebe ich alle meine Schätze!

Entschieden habe ich mich am Ende aber für:

Sin von NARS
Der Blush hat übrigens auch Erinnerungswert, da ich ihn in Paris bei Sephora gekauft habe. 
Es ist ein wunderschöner dunkler Pflaumenton würde ich sagen, mit leichtem Schimmer, der aber nicht so BÄM ist!

Warm Soul von Mac (Mineralize)
Ich glaube, Warm Soul war zusammen mit Trax und Springsheen mein erster Mac Einkauf und ich liebe ihn!
Geswatcht sieht er fast wie ein Bronzer aus aber auf den Wangen lässt er einen einfach strahlen UND er passt einfach zu jedem Makeup und allen Klamotten. Auch er schimmert aber auf den Wangen ebenfalls eher dezent.
Ich habe übrigens gehört, die alte und neue Variante sollen sich leicht unterscheiden (meines ist noch die alte Version).

Petal Power von Mac (Mineralize)
Der Blush war anfangs limitiert, ist inzwischen aber auch im Standartsortiment bei Mac zu finden.
Petal Power ist übrigens genau mein Beuteschema, ich liebe diese peachig, rosastichtigen Blushes mit viiiiel Goldschimmer :D
Peatl Power ist auf den Wangen schon eher BÄM und im Sonnenlicht sieht man den schönen Schimmer noch etwas mehr, aber hach ich liebe ihn!








Zwei Dinge zu meinen Favoriten:

1. Besitzt man Nars Orgasm oder sogar Sleek Rose Gold bräuchte man Petal Power theoretisch nicht mehr umbedingt (sprach sie und besaß dieses Farbschema in vielfacher Ausführung XD). Also, falls ihr Geld sparen wollt....ansonsten....kaufen!

2. Zwei meiner Favoriten sind von Mac wie ihr seht. Ich besitze nicht sooo viele Blushes von Mac, vielleicht 5/6 Stück, da sie sehr teuer sind und Mac die Preise auch immer wieder anzieht. Deswegen sind Mac Blushes Investitionen, die ich mir vorher immer sehr gut überlege. Habt ihr dennoch eine schöne Farbe entdeckt, so kann ich sagen, dass es sich durchaus lohnt die 20-25€ auszugeben, denn die Pigmentierung ist durch die Bank weg gut und alle Farben die ich besitze, finde ich einfach toll!

Soviel zu meinen liebsten Blushes und weil ich die Kategorie so sehr liebe, verratet mir doch auch eure drei liebsten Blushes! Oder seid ihr vielleicht sogar mit einem Blush glücklich? Ich bin wahnsinnig neugierig :)


Denise<3



Freitag, 27. November 2015

Schön für mich Box - November


Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne die aktuelle Rossmann Schön-für-mich-Box vorstellen. Wer seine also noch nicht geöffnet haben sollte, liest besser nicht weiter! ;)





Fangen wir direkt mal mit der dekorativen Kosmetik in der Box an.

Max Factor Miracle Match Foundation Blur & Nourish
Ich habe mir das Makeup bereits vor einigen Wochen gekauft und mag es sehr. Leider handelt es sich bei diesem Ton um die 2 dunkelste Nuance, für mich also völlig ungeeignet.
Das Makeup an sich, kann ich aber schon empfehlen.

Rival de Loop Young BB Corrector
Juchu, eine helle Nuance. Es handelt sich um einen Concealer mit Cushion oder auch einfach Schwämmchen. Im Laden hat sich das ganze leider nicht so gut verblenden lassen, es ist immer etwas fleckig geworden.

Rival de Loop Eyeshadow Base
Ich glaube die Base von RdL soll ganz gut sein, zumal sie auch leicht getönt ist und so den Hautton ausgleicht, dennoch benutze ich fast nur meien Mac Paintpots als Lidschattenbase und da ich voll und ganz damit zufrieden bin, wird es vermutlich auch erst einmal so bleiben!




An Pflegeprodukten befinden sich die folgenden Dinge in der Box

Nivea Protect & Shave Schwinggelenk Rasierer
Der Rasierer ist noch gar nicht so lange in der Drogerie erhältlich und Rasierer kann man ja eigentlich auch gar nicht genug haben. Habe ich mich drüber gefreut :)

Wellness & Beauty Duschschau Vanille-Extrakt & Macadamiaöl
Ich stand schon oft vor dem Regal, habe es aber nicht mitgenommen, umso mehr freue ich mich, dass ich den Schaum nun testen kann. Ursprünglich sollte übrigens eine andere Duftrichtung in der Box sein aber ich finde Vanille&Macadamia klingt sehr interessant.

Listerine Advanced White Mundspülung
Hatte ich auch schon vorher bei mir stehen und benutzt, diese Flasche hier dürfen nun meine Eltern testen, da eine Flasche bei mir immer ewig hält!




Und zu guter Letzt noch die Gesichtspflegeprodukte aus der November Box.

Merz Spezial Schlaf dich Schön Maske
Masken gehen immer, und da sie zweigeteilt ist werden wir sie bei einem gemütlichen Mädelsabend mal ausprobieren :)

Demakeup Reinigungstücher
Hatte ich auch schonmal und mochte ich sehr gerne. Ich hatte sie damals nicht nachgekauft, da sie relativ teuer sind aber ich finde sie wirklich gut.

For your beauty Konjac-Schwamm
Benutze ich ebenfalls sehr gerne und da ich meinen Schwamm nach etwa 2-3 Monaten immer auswechsle, kommt dieser hier wie gerufen :)

Bebe Anti-Pickel Waschcreme
Werde ich weiter verschenken, da ich hauptsächlich nur noch Öle oder Balsams zur Gesichtsreinigung benutze aber irgendwer wird sich gewiss drüber freuen!


Wie findet ihr die aktuelle Box? Das einzige, was ich etwas schade finde, ist das viel zu dunkle Makeup (wird vermutlich sehr vielen, viel zu dunkel sein). Die Box beinhaltet eine schöne bunte Mischung aus Pflege und Kosmetik!

Denise<3





Mittwoch, 25. November 2015

Garnier Wahre Schätze - Honig Geheimnisse


Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne eine der neuen Garnier Wahre Schätze Serien vorstellen.
Es handelt sich um die 'Honig Geheimnisse' Serie, die ihr nun schon seit längerem in der Drogerie bekommen könnt.




 Die Serie beinhaltet Shampoo, Spülung und Haarkur und die Produkte kosten zwischen 2,50€ und 5€.
Die Produkte sind für strapaziertes und brüchiges Haar geeignet und sollen die Haare nicht beschweren.




Hier seht ihr mal die Inci Liste des Shampoos, für alle, die Ahnung von Inhaltsstoffen haben :)




Die Kur besitzt eine cremige Textur und lässt sich gut im Haar verteilen. Sie ist reichhaltig und kann deswegen sparsam verwendet werden. Etwa eine Wallnuss große Menge genügt für meine mittellangen Haare.

Die Serie duftet unglaublich gut und nicht zu aufdringlich nach Honig und ich kann den Duft noch am nächsten Tag in den Haaren riechen.
Direkt nach dem duschen lassen sich die Haare sehr gut durchkämen und ich benötige keine weiteren Leave-In Produkt.

Habt ihr euch auch schon etwas aus den neuen 'Wahre Schätze' Serien gekauft oder mal dran geschnuppert? Was haltet ihr von ihnen?


Denise<3





Dienstag, 17. November 2015

[Quicktipp] Rituals Oriental Dream


Hallo ihr Lieben!

Wer mir auf Instagram folgt ( *klick* ) oder meinen Blog schon etwas länger verfolgt, weiß, dass ich Rituals liebe... und besonders die Duschschaums (Duschschäume?!).

Da ich keinen Rituals Store in der Nähe habe, hamstere ich meist ein bisschen wenn ich mal die Gelegenheit habe, einen zu besuchen, da ich immer sehr gerne erst an den Produkten schnuppere.




In meiner Sammlung tummelt sich inzwischen fast jede Sorte, denn es gibt keinen einzigen Duft den ich nicht mag. Meine liebste Serie ist übrigens die Hammam Serie, da ich diesen Sauna-Aufguß Duft sehr entspannend finde. 

Nun gibt es aktuell wieder eine neue Limited Edition, die ihr den Winter über kaufen könnt. Die 'Oriental Dream' Serie enthält unter anderem eben auch einen Duschschaum, der einfach mit ins Körbchen musste.
Ich finde allein die Aufmachung der Serie schon sehr schön und der Duft nach Kakao & Mandelmilch hat mich dann komplett überzeugt.




Oriental Dream ist ein warmer, gemütlicher Winterduft. So wie man es sich vorstellt wenn man sich an kalten Tagen, nach einer warmen Dusche ins Bett mummelt und einfach gut duftet :)

Der Duschschaum kostet 8€ und ist sehr ergiebig, da er sich bei Kontakt mit Wasser von einer geligen in eine schaumige Konsistenz verwandelt.

Ihr bekommt de Produkte bei Rituals im Onlineshop oder aber auch bei Douglas im Onlineshop (und teilweise auch in den Filialen). 

Kleiner Tipp: Bei Douglas erhaltet ihr mit dem Code 'Rituals' aktuell ein Duschschaum in Originalgröße zu jeder Bestellung ab 39€ dazu.

Nein, ich werde übrigens nicht von Rituals bezahlt, gesponsort oder sonst was, ich mag die Produkte einfach sehr und, dass die Verkäufer in den Shops immer unheimlich freundlich sind und man alles ausprobieren darf!
Ein Besuch in einem der Shops lohnt sich also :)


Habt ihr schon Produkte von Rituals getestet? Mögt ihr die Marke auch so gerne wie ich?

Denise<3


Freitag, 13. November 2015

[Favoriten Freitag] Top 3 Bronzer


Hallo ihr Lieben!

Es ist wieder Favoriten Freitag und heute sind meine Top 3 Bronzer dran. 
Obwohl ich keine besondere Bronzer Obsession hege, haben sich im Laufe der Zeit doch einige Exemplare bei mir angesammelt und so habe ich mal geschaut, welche ich am liebsten mag.




Das sind dann also meine drei Lieblinge. Den Elizabetz Arden Bronzer (unten) muss ich allein schon wegen der wunderhübschen rosegoldenenen Metalldose lieben.
Die anderen beiden Bronzer sind tatsächlich günstige Exemplare aus der Drogerie, leider waren beide limitiert!




Den Elizabeth Arden Bronzer habe ich mir mal bei TkMax gekauft, ich glaube ich habe 10-1€ bezahlt. Leider ist auch er limitiert gewesen (aus dieser Serie war übrigens auch einer meiner liebsten Highlighter). Er ist recht orangestichig und enthält einzelne Glitzerpartikel aber auf dem Gesicht macht er einfach einen wahnsinnig schönen Glow und lässt einen strahlen. Ein bisschen wie die Perlen von Guerlain es können.

Den P2 Bronzer aus der Catch the Glow LE liebt glaube ich jeder. Ich besitze noch ein Backup, da ich die Farbe einfach mag, er sich super verblenden lässt und eine fast cremige Pudertextur besitzt, die einfach nie caky oder zu viel aussieht, er ist nicht komplett matt-matt sondern besitzt einen lichten Shine aber keinen Schimmer.

Und zu guter letzt eine Bronzer in Cremeform, ebenfalls von P2 aus der Catch the Glow LE. Er ist etwas heller als die anderen beiden Exemplare und schimmert, aber ohne grobe Glitzerpartikel zu enthalten.
Er lässt sich super gut verblenden und macht einfach einen wunderschönen Teint inklusive leichtem Sommerglow :)




Hier nochmal alle drei Exemplare geswatcht, von links nach rechts, Elizabeth Arden, P2 Puder Bronzer, P2 Cremebronzer.

Ich finde ja andere Texturen immer spannend und mag daher den Cremebronzer sehr, kann mir aber auch vorstellen, dass viele eher Puder bevorzugen. 
Welches ist euer liebster Bronzer?

Schaut doch auch wieder bei Anna vom Blog Teddyelfe vorbei, bei ihr findet ihr ebenfalls ihre Top 3 Bronzer! 

Hier nochmal meine bisherigen Top 3



Denise<3


Freitag, 6. November 2015

Monthly Loves Oktober


Hallo ihr Hübschen!

Wir haben schon wieder November und deswegen wollte ich euch gerne mal wieder meine Monatsfavoriten zeigen.
Es ist dieses Mal relativ viel geworden aber alles Produkte, die ich sehr mag. Einige habe ich euch vielleicht sogar schon einmal gezeigt aber das zeigt ja umso mehr, dass ich sie mag :)

Los geht es erstmal mit der dekorativen Kosmetik.




Der Oktober stand ganz im Zeichen der Lidschatten und deswegen gehören meine neuen Makeup Geek und Urban Decay Lidschatten auch schon zu meinen Favoriten.
Beide Lidschattenpaletten habe ich bereits vor kurzem hier auf dem Blog vorgestellt.

Dann kommt der Bareminerals Original Primer*, den ich sehr gerne verwende und auch den habe ich euch bereits >>HIER<< bei meinen Top 3 Primern vorgestellt. Er ist relativ teuer, hält aber auch sehr, sehr lange und macht seine Aufgabe wirklich gut.

Als letztes der Sigma E40 Pinsel. Ein Blendepinsel, der genau die richtig Größe besitzt um Lidschatten zu verblenden. Die Haare sind schön weich und der Pinsel lässt sich gut säubern ohne zu bluten.




 Kommen wir nun zu den pflegenden Produkten diesen Monat und irgendwie sind das sogar relativ viele :)

Die Glamglow Thirstymud Maske, ist sauteuer keine Frage aber auch super ergiebig und die Haut saugt die Maske richtig toll auf und spendet Feuchtigkeit.

Der Rituals Duschschaum in Tao bzw. die Rituals Duschschäume allgemein sind grandios und riechen so gut und machen die Haut babayzart.

Das Peeling von The Body Shop musste allein aus Erinnerungsgründen schon in meine Favoriten, denn ich habe es mir im Schottland Urlaub gekauft. Das schöne ist, die Peelingkörner bestehen aus gemahlener Nuss (oder etwas ähnliches) und lösen sich daher nicht auf, wie es die Körner bei den Zuckerpeelings tun. Die Körner sind aber schön fein und nicht zu rau und daher sehr angenehm beim peelen.

In der Mitte das Ding von CV sind solche Augenkonturpads (siehe unten). Im Prinzip sind die von Balea, CV oder Rival de Loop alles die gleichen aber diese hier habe ich für 1€ (6x2 Stück) im Angebot gekauft und mag sie sehr gerne um die Augenpartie zu erfrischen und ihr Feuchtigkeit zu spenden.


Das Mac Cleanse Off Oil benutze ich nun schon seit Monaten, da ich inzwischen meist nur noch Balms oder Öle verwende, da sie schonender zur Haut sind. Das Öl nimmt die komplette Schminke (inklusive wasserfester Mascara) runter und bei Kontakt mit Wasser wird das Öl zu einer Emulsion und lässt sich gut abspülen.

Die Bale Soft Creme ist im Moment so ein Multitalent, das ich gerne benutze. Sie ist supergünstig und ich benutze sie sowohl für das Gesicht als auch für den Körper.

 Die John Frieda Beach Blondes Maske irritiert im ersten Moment vom Namen her etwas aber sie spendet dem Haar sehr gut Feuchtigkeit, ist nicht zu flüssig und nach dem Auswaschen fühlen sich die Haare weich und gepflegt an.

Zuletzt nochmal ein Produkt für die Haare, und zwar ein Spray von Gliss Kur, das Glanz Tonic. Ich sprühe es in die trockenen Haare, das macht sie schön glänzend und geschmeidig und soll sie sogar reparieren. Ich gebe es aber immer nur in die Längen um meine Haare nicht unnötig fettig aussehen zu lassen.




Zuletzt kommen meine 'Lifestyle' Favoriten. 
Der Maze Runner Schober steht stellvertretend für die komplette Trilogie. Ich habe die Bücher verschlungen. James Dashner hat einen sehr angenehmen, entspannten Schreibstill, so dass ich die Bücher kaum aus der Hand legen konnte. Sie sind sehr spannend und auch die Filme kann ich nur empfehlen (Crush on Dylan O'Brien :)), auch wenn der zweite Film NICHTS mit dem zweiten Buch gemeinsam hat. Naja, jedenfalls sind die Bücher sehr zu empfehlen!!!

Meine Jord Woodwatch*! Ihr glaubt nicht, wie oft ich schon auf die Uhr angesprochen wurde und ich trage sie inzwischen wirklich fast täglich weil sie einfach zu jedem Outfit passt.

Daneben ein Ring in Rosegold Optik. Super Schnäppchen bei Six, also nur Modeschmuck aber ich finde ihn einfach schön!
 

Der Tee und die Tasse stehen stellvertretend für alle Tees und meine kleine Teetassensammlung, denn es ist wieder Herbst, also Teezeit. Ich liebe Tees, so ziemlich jede Sorte, nur eben nicht im Sommer aber da die Teezeit jetzt wieder los geht, gehörte das im Oktober mit zu meinen Favoriten, da ich so gut wie jeden Abend einen Tee getrunken habe.

 Und zuletzt meine Einhorn-Regenbogen-Kosmetiktasche. Muss ich nicht viel zu sagen denke ich, ich packe einfach meinen ganzen Kram für unterwegs hinein und ich mag sie echt gerne auch wenn sie super kitschig ist!



Was waren eure Favoriten im Oktober?

Denise<3


*PR-Sample

Mittwoch, 4. November 2015

[New in] Urban Decay Lidschatten


Hallo ihr Lieben!

Vor ein paar Wochen hat Urban Decay einige neue Monolidschatten released, angefixt von einigen tollen Fotos auf den Blogs von Hibbyaloha und Pink Sally musste ich mir einfach drei der neuen Lidschatten bestellen.

Leider habe ich keinen Urban Decay Counter in der Nähe, daher habe ich online bei Douglas bestellt. Die Lidschatten kosten dort je 18,99€, ja ich weiß, sehr teuer aber sie sind bombastisch pigmentiert und vergleichsweise wirklich besser noch als Mac (und diese kosten ja auch 18€).




Ich hatte noch eine der Leerpaletten in die vier der Monolidschatten hinein passen, in die ich meine neuen Lidschatten gleich 'depottet' habe. Das ganze ist sehr einfach, ihr drückt den Lidschatten einfach heraus und setzt ihn in die Palette ein.




Hier seht ihr mal die Palette mit zwei bereits eingesetzten Lidschatten und dem Monolidschatten, wie er bei euch zu Hause ankommt.




Hier nochmal der 'depottete' Lidschatten, den ihr dann ganz einfach in die Palette setzten könnt! Aber kommen wir nun zu den hübschen Stücken!




Ich habe mir Tonic (links), Backfire (oben) und Lounge (unten) gekauft und war auf den ersten Blick schockverliebt kann ich euch sagen.
Tonic ist ein duochromer bläulicher Vliederton. Bei Lounge handelt es sich um einen duochromen Rot-Braun-Grünton, der im ersten Moment etwas an Mac Club erinnert.
Backfire ist nicht duochrom aber ein wunderschöner Dunkelrot-Violett Ton.




Hier seht ihr von links nach rechts geswacht Tonic, Backfire und Lounge. Die Farben sind unglaublich gut pigmentiert und butterweich. Die Swatches sind ohne Base entstanden! Ich freue mich schon riesig, die Lidschatten zu benutzen!




Hier seht ihr zum Vergleich mal von links nach rechts Lounge (UD), Partridge (Colourpop), Vlub (Mac) und Havoc (Makeup Geek).
Ich finde ja, neben Lounge und Partridge sieht besonders Club schon fast langweilig aus. Wobei man auch noch daran denken muss, dass Partridge ein 'Mousselidschatten' ist, Lounge hingegen ist ein Puderlidschatten und trotzdem super gut pigmentiert.




Ich könnte euch gar nicht sagen, welchen der neuen Lidschatten ich nun am schönsten finde, denn ich liebe alle drei und ich möchte am liebsten einfach aaaalle Lidschatten haben, denn ich bin sowohl von den Farben, als auch von der Textur und Haltbarkeit der Lidschatten restlos begeistert :)


Wie findet ihr die Lidschatten? Besitzt ihr vielleicht auch Monolidschatten von Urban Decay?

Denise<3


Montag, 2. November 2015

Instyle Box


Hallo ihr Lieben!

Ich bin ja so gar kein Boxenmensch eigentlich. Bis auf die Boxen von Dm und Rossmann habe ich bisher auch nie wirklich Wert auf eine gelegt, da ich die von Douglas oder die Glossybox einfach zu teuer finde, für das was enthalten ist.

Im September gab es aber wieder die neue Instyle Box, die alle 3 Monate erscheint und 29,95€ kostet.
Ebenfalls ein sehr stolzer Preis aber ich war doch sehr neugierig, da ich die erste Box von Blogposts her, sehr interessant fand!




Die Box enthält nicht nur Pflege und Makeup sondern auch Lebensmittel, Schmuck oder andere Accessoires.




Die aktuelle Box besteht aus 9 Teilen aber seht selbst.




An Lebensmitteln befand sich eine Flasche Vitaminwater von Glaceau in der Box, lustigerweise ist mir kurz darauf in einer Folge Gossip Girl ebenfalls dieses Wasser aufgefallen. Naja, aber geschmeckt hat es mir leider nicht wirklich, da es sehr süß war.

Dann war ein Hafervoll Riegel in der Box enthalten. Dieser erinnert mich an die Obstriegel für kleine Kinder. Kann man essen, muss man aber nicht unbedingt.

Worüber ich mich sehr gefreut habe war der Skinne Detox Good Night Tea von Teatox. Ich bin eine leidenschaftliche Teetrinkerin und kann daher nie genug Tee bekommen.
Der Teatox Tee ist sogar relativ teuer (kleines Manko der Box: es stehen nirgends Preise zu den Produkten), er kostet bei Douglas 14,99€.




Beautytechnisch war ein Nagellack von Trend it up enthalten (da weiß ich, die kosten um die 2€), in einer schönen Herbstfarbe. Den habe ich aber gleich verschenkt, da ich eine sehr ähnliche Farbe von Essie besitze.

Von Mary Kay lag eine Lash Love Wimperntusche in der Box. Ich glaube, hier handelt es sich um eine Sonderedition und die Mascara kostet 18€. Wimperntusche kann man immer gebrauchen, ist aber dennoch nichts, was ich in Boxen besonders klasse finde.




Es folgen die Produkte aus der Kategorie Pflege.
Das Bumble and Bumble Thickening Haarspray kostet 8,99€ in dieser Größe. Ich werde es ausprobieren aber eigentlich ist es kein Produkt für mich, da meine dünnen Haare recht leicht verknoten.

Von Stop the water while using me befindet sich ein Lip Balm in der Box. So etwas kann man immer gebrauchen, ist also nicht verkehrt. Es kommt in der Geschmacksrichtung Moroccan Mint und kostet 6,90€.

Von Clarins war eine 10ml Größe des Lift-Affine Visage Serums enthalten. Da es sich um ein Anti Aging Produkt handelt, habe ich das direkt meiner Mutter geschenkt. Das Serum kostet in Originalgröße (50ml) 58€, das heißt, 10ml haben einen Wert von 11,60€.

Zuletzt die Aldo Vandini Handcreme in Frangipani & wilder Flieder. Die Handcremes kosten 3,99€. Ich habe sie ebenfalls verschenkt aber nicht weil ich sie nicht mag, sondern weil ich einfach noch so viele Handcremes besitze.




Der letzte Part wäre dann der Accessoire Bereich. Hier enthielt die Box einmal die Telefonkabelhaargummis, die es auch im Dm gibt. Hier kosten 3 Stück 4,99€.

Und dann war noch ein Schmuckstück in der Box, über dieses habe ich mich besonders gefreut, weil ich die Kette wirklich schön finde. Die Kette selbst kommt in Rose Gold und an ihr befinden sich drei 'Ringe' in Silber, Gold und Rose Gold.
Ich meine die Schmuckmarke schonmal bei Peek und Cloppenburg gesehen zu haben, kann aber zu den Preisen leider nichts sagen. Ich schätze mal, die Kette wird so um die 5-8€ kosten.


Rechnen wir das zusammen liegt der Wert der Box bei etwa 78,50€ plus das Getränk und den Obstriegel.
Eigentlich ein guter Deal aber ich muss sagen, es war nicht so viel in der Box, das ich persönlich gut gebrauchen konnte. Das ist auch mein Problem mit den Boxen, es sind meist nette Sachen enthalten aber eben oft auch Dinge, die man nicht wirklich gebrauchen kann.

Dennoch finde ich die Mischung aus Beauty und anderen Dingen sehr gelungen und werde mir irgendwann gewiss nochmal eine Box gönnen.

Übrigens: Ihr schließt bei der Instyle Box ein Abo ab, das aber jederzeit kündbar ist. Also habe ich das Abo nach meiner ersten Box ersteinmal wieder gekündigt!


Wie findet ihr die Box? Hätte sie euch gefallen?

Denise<3