Montag, 29. Juni 2015

Colourpop Megan Naik Quad


 Hallo ihr Lieben!

 Heute möchte ich euch gerne das Megan Naik Set von Colourpop vorstellen.
Die Sets kosten 20$ und enthalten vier Lidschatten, also genauso teuer wie wenn man sie einzeln kauft. Allerdings sind die Lidschatten in den Quads meist limitiert und nicht einzeln erhältlich.




Allein von der Aufmachung her finde ich die Sets aber immer schon super schön!






Das Set beinhaltet folgende Lidschatten im Uhrzeigersinn:

- Onai [Satin Finish] (oben), ein super schöner Cremeton, der Blau/Violett changiert
- Lectra [Metallic Finish], der schönste Lidschatten des Sets, Burgund/Violettton mit Glitzer
- Farah [Matte Finish], tiefdunkler Braunton, der nicht orangestichig ist
- Amira [Metallic Finish], Goldton mit verschiedenfarbigem Glitzer


ONAI


LECTRA


FARAH


AMIRA




Hier nochmal Onai, Amira, Lectra & Farah.
Die Lidschatten sind wie immer alle sehr gut pigmentiert, einzig Lectra ist nicht ganz so stark pigmentiert, lässt sich in zwei Schichten aber schön auftragen, ohne dass er fleckig wird.
Leider kommt der duochrome Effekt von Onai auf Fotos nicht gut heraus aber er ist wirklich hübsch!




Hier habe ich euch nochmal Amira (Mitte) mit Birthday Girl (Links) und So Quiche verglichen.
Vom Goldton her, sind die Farben recht ähnlich, Birthday Girl ist allerdings heller, So Quiche etwas dunkler, besitzt aber ebenfalls multidimensionalen Glitzer.


Hach, das Set ist wirklich hübsch und allein wegen Lectra hat sich der Kauf schon gelohnt <3


Welcher der Lidschatten gefällt euch am besten? Wie findet ihr das Set?

Denise<3


Freitag, 26. Juni 2015

Unnützes Wissen


Hallo ihr Hübschen!

Nach etwas längerer Pause gibt es heute wieder 10 mehr oder weniger unnütze Fakten für euch :)

1. In Shanghai und Peking herscht eine Ein-Hund-Politik
2. Kraken haben einen Lieblingsarm.
3. In Madagascar ging 2002 ein Fussballspiel 149:0 aus - Weltrekord!
4. Das Geräusch der Raptoren in Jurassic Park stammt von Schildkröten die Sex haben :D
5. Russland ist flächenmäßig größer als der Pluto.
6. Mit der Heartography-Kamera können Hunde Fotos von Dingen machen, die ihnen besonders gefallen.
7. In ganz Frankreich gibt es nur noch einen einzigen Baskenmützen-Hersteller.
8. Der Name des Sonnengottes Ra durfte nachts nicht ausgesprochen werden.
9. Seit 15 Jahren werden die Löcher im Emmentaler Käse ungewollterweise immer kleiner.
10. Fussballer Wayne Rooney kann ohne das Geräusch eines Staubsaugers nicht einschlafen.

War wieder etwas neues für euch dabei? :)

Denise<3

Donnerstag, 25. Juni 2015

Zoeva Cocoa Blend Palette


Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch meine neue Cocoa Blend Palette von Zoeva vorstellen.
Zoeva bekommt ihr im Douglas Onlineshop oder bei Zoeva selbst.




Die Cocoa Blend Palette ist angelehnt an die Farben von Schokolade und Pralinen.
Das hört sich nicht nur sehr lecker an sondern sieht auch sehr hübsch aus!




 Die Palette enthält wie immer 10 wunderbar pigmentierte Lidschatten, sowohl matt, als auch schimmernd oder matt mit Glitzer.






Vier Lidschatten der Palette sind matt, ein Lidschatten ist matt und enthält Glitzer, alle anderen Lidschatten besitzen ein schimmerndes Finish.




- Bitter Start ist links sehr schwer zu erkennen, da es sich um einen cremefarbenen Lidschatten handelt, der fast meinem Hautton entspricht und toll zum verblenden ist.

- Daneben ist Sweeter End, mein liebster Lidschatten aus der Palette, ein sehr heller leicht rosa schimmernder Goldton. Tolle Farbe!

- Warm Notes ist ein Rot/Violettton und erinnert mich an eine Mischung aus Mac Cranberry und Star Violet.

- Subtle Blend ist ein richtig schokoladiger Gold-Braunton, den ich persönlich auch wunderschön finde.

- Beans are white ist ein mattes sehr dunkles Schwarz-Braun der super pigmentiert ist und sich toll verblenden lässt.

- In der unteren Reihe folgt dann Pure Ganache, eine toller Gelb-Goldton.

- Mit Substitute for Love und Freshly Toasted folgen zwei matte, orangestichige Brauntöne, die wunderbar in diese Palette herein passen.

- Mit Infusion folgt dann ein matter Anthrazitton mit goldenem Glitzer.

 - Zuletzt kommt Delicate Acidity, ein sehr schwer zu beschreibender Ton. Irgendetwas zwischen Lila und Grau.






Hach, ich finde die Palette wirklich toll obwohl vom Design her als auch im Inhalt!
Ich kann die Zoeva Paletten wirklich bedenkenlos empfehlen, denn es handelt sich um knapp 18€, sehr gut investierte Euro :)

Besitzt ihr eine Zoeva Palette? Vielleicht sogar die Cocoa Blend?

Denise<3


Mittwoch, 24. Juni 2015

[Update 1] Project Pan Vol. 2 - Das habe ich aufgebraucht


Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne das erste Update meines Project Pans Vol. 2 zeigen.




Hier seht ihr, mit welchen Produkten ich in das Project Pan gestartet bin. Es waren 10 Stück.
Den Benefit Lidschatten hatte ich schon gut aufgebraucht (kurz vor Hit-the-pan), meiner Schwester gefiel die Farbe aber so gut, dass sie den Rest bekommen hat :)
Die weiteren aufgebrauchten Produkte zeige ich euch jetzt, bei allen anderen hat sich leider noch nicht allzu viel getan!




- Essence Natventurista Gel Eyeliner, habe ich als Lidschatten(base) verwendet und ihn daher gut leer bekommen.

- Catrice Mousse Makeup, habe ich jeden Tag verwendet und daher auch relativ zügig leer bekommen. Übrigens ist das Glasding super unpraktisch weil man kaum in die Rillen an der Seite kommt und dort immer noch sehr viel Produkt hängt

- Laura Mercie Silk Finsh Foundation Puder, hat mir laaange, lange gehalten und ich habe es sehr gerne benutzt aber nun ist es leer

- Astor Concealer, war gar nicht so schlecht wie ich anfangs dachte, ist aber nun auch leer und wird vorerst auch nicht nachgekauft, da ich noch zwei andere Concealer besitze

- Bare Minerals Blush, auch der hat mir laaaange gehalten und ich mochte die Farbe im Alltag wirklich sehr gerne. Es befindet sich noch ein kleiner Rest im Döschen aber man kann das Sieb leider nicht entfernen




Hier noch der Beweis, die Produkte sind wirklich leer :)

Ich denke, als nächstes werde ich den Bare Minerals Lipgloss und den Catrice Lip Smoother aufgebraucht bekommen.

Braucht ihr vielleicht auch ein paar Sachen momentan fleißig auf?

Denise<3



Dienstag, 23. Juni 2015

Clarins Mission Perfection Serum


Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne das neue Clarins Mission Perfection Serum vorstellen.
Ich habe ein paar der Probegrößen erhalten und konnte das Serum nun einige Zeit testen, da es sehr ergiebig ist!

Das Serum soll den Hautton korrigieren und ausgleichen, also zum Beispiel Pigmentflecken oder Rötungen. 30ml kosten 69€, nicht ganz günstig aber 'a little goes a long way' :)




Das Serum besitzt nicht die typische Konsistenz eines Serums (zumindest empfinde ich das so) sondern ist fast wie eine Creme.
Es lässt sich gut einarbeiten und die Haut fühlt sich danach sehr weich und gepflegt an und klebt nicht.




Das Serum besitzt eine leicht orangene Farbe, die auf dem Gesicht aber nicht mehr zu erkennen ist.
Mir hat an manchen Tagen sogar das Serum alleine genügt und ich musste keine Creme darüber mehr verwenden, weil meine Haut sich so angenehm angefühlt hat.




Außerdem hatte ich das Gefühl, dass sich meine Rötungen um die Nase etwas verbessert haben und ich nicht immer aussehe als hätte ich sie mir gerade erst geputzt!

Das Serum kann morgens und abends angewendet werden und 30ml reichen euch gewiss eine lange Zeit da das Serum wirklich, sehr ergiebig ist!

Ich würde mir das Serum definitiv in Full Size kaufen, da ich das Hautgefühl und den Effekt sehr gerne mochte. Auch die Verträglichkeit ist sehr gut, denn ich habe eine recht empfindliche Haut und nichts hat gebrannt und ich habe auch keine Pickelchen bekommen.

Kleine Anmerkung: Ich habe die Proben übrigens von Clarins zum testen bekommen weil ich so neugierig auf das Produkt war. Ich hätte es nicht vorstellen müssen aber da ich den Effekt sehr mochte und die Proben so ergiebig waren, wollte ich es euch gerne zeigen :)

Wäre das Serum etwas für euch? Benutzt ihr Haut korrigierende Produkte und wirken sie bei euch?

Denise<3





Freitag, 19. Juni 2015

[Giveaway] Loreal False Lash Superstar Mascara


Hallo ihr Lieben,

vor kurzem habe ich von Loreal die neue False  Lash Superstar Mascara zum testen zugeschickt bekommen und da meine aktuelle Wimperntusche nun aufgebraucht ist, möchte ich mit dem testen beginnen.
Und was würde da besser passen als die beiden Exemplare, die ich für euch bekommen habe, nun zu verlosen, damit auch ihr fleißig testen könnt :)




Wie ihr eine der beiden Mascaras gewinnen könnt, erkläre ich euch nun:

- seid Leser meines Blogs via GFC
- schreibt mir in einem Kommentar welches eure bisherige Lieblingsmascara ist, bitte gebt eure E-Mailadresse an und den Namen unter dem ihr mir bei GFC folgt
- seid über 18 oder ich benötige im Gewinnfall eine Einverständniserklärung eines Elternteils
- euer Wohnsitz sollte in Deutschland sein

Verlängert bis 28.06.2015 23:59 Uhr. Das Gewinnspiel endet am 25.06.2015 um 23:59 Uhr. Ich werde zwei Gewinnerinnen aus allen Kommentaren auslosen und euch per E-Mail benachrichtigen, also überprüft doch bitte auch den Spamordner :)






Mittwoch, 17. Juni 2015

Colourpop-Bestellung oder ein Einkauf im Schlaraffenland


Hallo ihr Lieben!

Der Hype um Colourpop momentan ist ja einfach unglaublich. Vermutlich gibt es keine Beautyverrückte, der der Name nichts sagt.
Innovative Produkte, Kooperationen mit YouTubern und günstige Preise...ja wäre da nur nicht ein Haken!
Colourpop liefert (noch) nicht nach Deutschland! Wer sich die Seite anschaut, wird danach vermutlich ebenso wie ich denken 'Mist, mist, mist! Ich will die Sachen testen!'

Nun gibt es die Möglichkeit über Postfachfirmen in den USA sich Bestellungen dorthin schicken zu lassen und von dort nach Deutschland und genau das hat die liebe Anna von Teddyelfe für mich gemacht. Sie besitzt eins dieser Postfächer und hat eine Monsterbestellung aufgegeben.
Wir haben zu viert bestellt, da ist auch das Porto für den Expressversand von etwa 45€ noch sehr human.
Von der Bestellung bis zur Ankunft in DE hat das ganze etwa 11-12 Tage gedauert, zumindest rein theoretisch, wenn da DHL nicht wäre.
Dank Streiks und einer Bestellung, die in mehrere Pakete gesplittet wurde, sind einige Pakete bereits angekommen, einige (darunter er Großteil meiner Bestellung) sind noch unterwegs.

Nunja, genug Vorgeschichte, ein paar Teile haben mich nun bereits erreicht und da ich euch eh nciht alles auf einmal zeigen könnte, bekommt ihr nun diese 6 Teile zu sehen :) 

Achtung viiiiele Fotos! :D




Die Preise bei Colourpop sind wirklich in Ordnung. Lidschatten und Lippenstifte kosten 5$, Blushes, Bronzer und Highlighter 8$. Sets sind natürlich immer teurer und liegen meist bei 20-30$ (für 4 oder 6 Lidschatten. Im Endeffekt also auch 5$ je Produkt).

 Ihr seht hier 4 Lidschatten und 2 Bronzer.
Die Textur der Produkte ist wirklich einzigartig, cremig/nass aber irgendwie auch pudrig und gleichzeitig bouncy. Sehr schwer zu beschreiben wenn man es noch nicht getestet hat.




Bei den Bronzern gibt es 6 Farben, einige mit Satin Finish, einige mit mattem Finish.
Ich habe mich für Poolside (oberes Foto, rechts) und Paradise Cove (links) entschieden. Beide Bronzer besitzen ein Satin Finish weil mir das von Swatches, die ich online gesehen habe, einfach besser gefiel.


links Poolside, rechts Paradise Cove


Beide Töne sind warm, Paradise Cove ist aber deutlich orangestichiger als Poolside, aber da ich beide Produkte wirklich als Bronzer und nicht zum konturieren nutzen möchte, ist das ok :)


von pink im Uhrzeiger: Birthday Girl (gabs als Goodie), Tinsel, Cricket & Partridge


Hier meine vier neuen Super Shock Shadows, auch hier gibt es verschiedene Finishes Matte, Satin, Metallic, Pearlized, (metallic) Pressed Pigment, Ultra Metallic und bei manchen steht auch No-Finish.
Drei meiner Lidschatten besitzen ein Metallic Finish, eins ein Pearlizes Finish. Die Metallic Finishes sind meist etwas glitzernd, allerdings ist von Lidschatten zu Lidschatten unterschiedlich wie stark. Pealized hingegen schimmert ohne grobe Glitzerpartikel.



 


Birthday Girl ist ein reiner Goldton, der einige etwas gröbere Glitzermartikel enthält. Meine bisherigen Lidschatten sind alle durchweg super pigmentiert.




Tinsel habe ich von der liebsten Teddyelfe geschenkt bekommen, damit ich nicht so traurig war, weil meine Bestellung noch unterwegs ist!
Der Lidschatten war Teil eines Sets, ist also so noch nicht erhältlich, allerdings sind auch Set Lidschatten später oft einzeln erhältlich.
 Die Farbe ist ein bräunlicher Violettton, ebenfalls mit ein paar Glitzerpartikeln.




Cricket ist ebenfalls ein Violettton (erinnert mich wegen der goldenen Partikel etwas an Mac Trax) und wird von auf de Colourpop Website so beschrieben: 
 'A smoky mid-tone plum with warm and cool highlights of soft glitter.'




Und hier mein aktueller Liebling.Partridge!
Der Lidschatten ist einfach zum niederknien. Wie Mac Club nur einfach viel intensiver und noch toller!
Wird so beschrieben: 'A Saddle brown undertone with a green duo chrome finish in a Pearlized Finish.'
Die Farbe ist einfach super toll pigmentiert und lässt sich gut verblenden. Partridge war Teil eines Sets, ist aber (zum Glück) inzwischen auch einzeln erhältlich.
Je nach Base kommt die Farbe auch immer anders heraus, aber ich schminke euch gewiss mal noch etwas mit Partridge.

Übrigens trage ich die Colourpop Produkte am liebsten mit den Fingern auf, das ganze funktioniert aber auch gut mit synthetischen Pinseln, allerdings finde ich, hat man mit den Fingern mehr Kontrolle über das Produkt!




Oben seht ihr von links nach rechts Birthday Girl, Tinsel, Cricket und Partridge.




Oben: Birthday Girl und Tinsel, wobei Tinsel in echt etwas weniger bräunlich wirkt.




Oben: Cricket und Partridge


Alle Lidschatten Swatches sind ohne Base und in nur einer Schicht entstanden. Die Pigmentierung ist also super duper gut!

Übrigens habe ich das Gefühl, dass man trotz der Menge von 2,1g einen Lidschatten relativ schnell aufbrauchen kann, zumindest sieht man im Internet bei vielen schon nach einigen Benutzungen das 'Pfännchen', was mich aber nicht weiter stört, da das ganze bei 5$ durchaus zu verschmerzen ist.

Inklusive 19% MwSt und geteiltem Porto habe ich Pro Produkt etwa 1,10$ mehr gezahlt, also 6,10$ für die Lidschatten und 9,10$ für die Bronzer.
Allerdings auf meine ganze Bestellung hochgerechnet, nicht nur auf diese 6 Teile.

Inzwischen kann ich den Hype voll und ganz nachvollziehen denn die Produkte sind einfach nur toll. Ich war regelrecht überfordert weil ich mich einfach nicht entscheiden konnte, was alles mit durfte.
Die Farbauswahl bei Lidschatten, Lippenstiften und allen anderen Produkten ist einfach grandios und so einzigartig.
Falls ihr die Möglichkeit habt, bestellt dort, am besten mit ein paar Freundinnen, denn dann schmerzt das Porto weniger :)

Von mit gibt es für Colourpop eine Empfehlung auf ganzer Linie, denn ich bin restlos begeistert und vom Hype hoffnungslos infiziert :)
Habt ihr schon bei Colourpop bestellt?

Denise<3


Donnerstag, 11. Juni 2015

[Tipp] Rituals Relaxing Serum


Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne ein Produkt ans Herz legen, das in den letzten zwei Wochen lieben gelernt habe!

Falls ihr mich auf Instagram verfolgt, wisst ihr, dass ich in Frankfurt einen Großeinkauf bei Rituals gemacht habe und dabei durfte aus Neugier auch das Relaxing Serum aus der Tao Serie mit.




Das Serum kommt in einem hübschen Röhrchen aus Pappe und befindet sich in einer Tube, an deren Ende sich eine Metallkugel befindet.




 Ähnliche Produkte gab es auch mal in der Drogerie von Abteil, dieser wurde aber aus dem Sortiment genommen.
Diese Roller sollen gegen Kopfschmerzen helfen, in erster Linie aber entspannen.

Das Serum kostet 11,50€ (ein ähnliches Produkt ist das Peace of Mind von Origins für 15,50€) und duftet nach Minze und Eucalyptus finde ich, auf jeden Fall sehr entspannend und beruhigend.




Man kann das Serum punktuell auf Stirn, Schläfen oder in den Nacken auftragen. Natürlich hilft es nicht gegen starke Kopfschmerzen oder Migräne. Wer aber merkt 'Oh, da sind Verspannungskopfschmerzen im Anmarsch' oder sich auf der Arbeit oder woanders mal etwas entspannen und ent-stressen möchte, für den ist das Relaxing Serum wirklich, wirklich toll!

Ich trage mein Serum inzwischen immer in der Handtasche bei mir und finde es wirklich toll.
Auch wenn 11,50€ nicht ganz günstig sind, finde ich, ist das Produkt diese kleine Investition durchaus wert!

Habt ihr das Relaxing Serum schon getestet? Wäre es etwas für euch?

Denise<3


Freitag, 5. Juni 2015

[101 Filme...] #11 Monsieur Claude und seine Töchter


Hallo ihr Lieben!

Es gab schon so ewig keinen Filmtipp mehr hier auf dem Blog von mir, so dass ich das jetzt gerne nachholen möchte.

Heute soll es um eine französische Komödie gehen, nämlich:

Monsieur Claude und seine Töchter




Genre: Komödie
Originaltitel: Qu’est-ce qu’on a fait au Bon Dieu?
(bedeutet soviel wie: 'Was habe ich nur verbrochen?!)
Erscheinungsjahr: 2014
FSK: 0 Jahre
Dauer: 97 Minuten

Handlung
Monsieur Claude und seine Frau sind stolze Eltern von vier Töchtern. Zu ihrem Leidwesen sind bereits drei der Töchter mit einem jüdischen Geschäftsmann, einem chinesischen Banker und einem muslimischen Rechtsanwalt verheiratet, also bleibt ihnen nur noch für Tochter Nr. 4 die Hoffnung, dass diese einen katholischen Franzosen heiratet, aber natürlich kommt dann alles anders...

Meine Meinung 
Ich bin an diesen Film absolut ohne Erwartungen heran gegangen, denn er war eher eine Notlösung für einen Mädels-DVD-Abend aber ich kann euch sagen, ich habe schon lange nicht mehr soooo sehr bei einem Film gelacht!
Monsieur Claude und seine Töchter beschäftigt sich mit dem Thema Rassismus ohne dabei unter die Gürtellinie zu gehen weil hier alle Kulturen ihr Fett weg bekommen und sich auch gerne mal gegenseitig beleidigen oder mit Klischees um sich werfen!
Der Film ist so herrlich komisch und hat einen wirklich schönen Humor, der nie 'billig' oder zu gewollt wirkt.

Wer 'Ziemlich beste Freunde' mochte oder einfach auf gute Komödien steht, sollte sich Monsieur Claude auf jeeeden Fall anschauen! Der Film ist wirklich für jedes Alter etwas, ladet Oma, Opa, Eltern, Geschwister und/oder Freunde ein, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass alle ihn gleichermaßen mögen werden!


Habt ihr den Film vielleicht sogar schon gesehen? Wie fandet ihr ihn? Oder wäre er etwas für euch?

Denise<3


Mittwoch, 3. Juni 2015

Essence Gorgeous Glow Face Palette



Hallo meine Hübschen!

Heute möchte ich euch gerne die Gorgeous Glow Face Palette vorstellen, die ihr aktuell noch für 4,95€ bekommen solltet. Ich habe die Paletten nur im Dm gesehen, weiß daher nicht genau, ob sie nicht auch bei Müller oder Rossmann erhältlich sind.




Die Palette beinhaltet einen Bronzer, einen Highlighter und einen Blush.






Alle drei Produkte sind gut pigmentiert. Der Bronzer ist zwar leicht orangestichig, aber nicht zu sehr, ich kann ihn gut tragen.
Der Highlighter ist ein eher kühler Champagnerton, der normalerweise nicht so in mein Beuteschema passt, aber getragen sieht er wirklich ganz hübsch aus.
Der Blush ist recht ähnlich zu Sleek Rosegold allerdings etwas weniger pink sondern eher orangig aber ebenfalls mit einem wunderhübschen Goldschimmer.





 Auf der Rückseite der Palette befindet sich eine kleine Anleitung wie man die drei Produkte am besten anwendet aber vermutlich wissen wir Beauty-Verrückten das eh alle schon :D





Die Puder lassen sich allesamt gut verblenden und schön dosieren. Ich finde für knapp 5€ ist die Palette ein schönes Basic oder auch eine praktische Ergänzung für Reisen aber auch nicht unbedingt ein Must have, also seid nicht traurig, falls ihr die Palette nicht bekommen habt!

Was haltet ihr von der Palette? Gefällt sie euch?

Denise<3


Montag, 1. Juni 2015

[Lippenstift-Vergleich] ( Dunkel-) Rote Lippen soll man küssen...



Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne meine vier, eher dunkleren roten Lippenstifte vorstellen.
Ich trage dunkelrot momentan einfach soo gerne, die Farbe sieht manchmal einfach edler aus als ein knalliges rot finde ich.




Die Mehrheit der dunklen Lippenstifte ist von Mac, nämlich drei. Einen weiteren Lippenstift habe ich mir kurzem von P2 aus der Pure Color Serie gekauft.




Lustigerweise sind meine drei Mac Lippenstifte alle limitiert gewesen, allerdings handelt es sich um keine absolut super duper begehrten Farben, daher denke ich, könnt ihr bei Ebay oder Kleiderkreisel noch Glück haben! Der P2 Lippenstift ist im normalen Standartsortiment.





Von links nach rechts seht ihr hier Corso Como von P2, wäre in Mac Finishes wahrscheinlich ein Cremesheen Finish, er deckt sehr gut und kriecht erstaunlicherweise auch nicht zu sehr, im Gegensatz zu anderen P2 Lippenstiften, die ich früher mal hatte.
Gleich daneben folgen die Mac Lippenstifte in Herats Aflame (Matte), Tribalist (Amplified) und Lingering Kiss (Matte).

Im Laden dachte ich, Corso Como sei schon recht dunkel aber alle drei Mac Lippenstifte sind noch dunkler.
Die beiden matten Finishes halten natürlich am besten aber ich mag auch das Amplified Finish sehr gerne, da es einfach aufzutragen ist!




Als kleinen Tipp kann ich euch zu dunklen Lippenstiften nur den dunkleroten Manhattan Lipliner (ich glaube die Bezeichnung war irgendwas mit 38) empfehlen. Er hält sehr gut, ist schön geschmeidig und passt sich wunderbar verschiedenen Tönen an, ich benutze ihn auch für Rebel von Mac.

Falls ihr nicht das Glück hattet, einen der Mac Lippenstifte zu bekommen, kann ich euch Corso Como von P2 nur empfehlen!

Mögt ihr dunkle Rottöne momentan auch so gerne wie ich? Welches ist euer liebster dunkelroter Lippenstift?


Denise<3