Samstag, 31. Januar 2015

Gemischter Haul + Catrice Neuheit


Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne einen Mini Einkauf aus der letzten Woche zeigen.




Mitgenommen habe ich für 1,65€ die Winterdusche in Vanille von CD. Irgendwie mag ich die Marke momentan wirklich gerne und das Duschgel riecht einfach himmlisch, gar nicht sehr aufdringlich nur nach Vanille, eher winterlich und schön warm!




 Dann durfte ein Catrice Nagellack in der Farbe CadiLILAC mit. Den Nagellack gibt es schon länger aber irgendwie habe ich ihn immer stehen lassen.
Die Catrice Lacke kosten 2,79€ glaube ich.




CadiLILAC ist ein, nicht sehr deckender, aber wunderschöner Fliederton mit Schimmer.
Für das Foto habe ich drei Schichten lackiert aber er sieht gewiss auch über dunkle Lacke sehr hübsch aus.
Der Schimmer ist sehr fein und wirkt je nach Lichteinfall eher violett oder pink.




Als letztes durfte ein Lidschatten aus dem neuen Sortiment mit, den ich eigentlich eher zufällig entdeckt habe. 
Die Lidschatten kosten auch 2,79€ soweit ich mich erinnern kann.
Außer dem Lidschatten habe ich nichts aus dem neuen Sortiment mitgenommen, es sind ein paar nette Produkte dabei aber nichts was ich momentan unbedingt bräuchte.






Der Lidschatten nennt sich My Mermint und ist ein wunderschöner aber sheerer Mintton.
Der Lidschatten eignet sich toll als Highlight auf einem Amu oder auf einer dunklen Base, denn auch hier variiert der Schimmer je nach Lichteinfall. Der Schimmer wechselt zwischen bläulich und grünlich und gefällt mir super gut. Wer allerdings einen gut pigmentierten Mintton erwartet, der sollte lieber die Finger von diesem Lidschatten lassen!


Ein kleiner aber feiner Einkauf. Gefällt euch etwas? Was sagt ihr zu dem Lidschatten von Catrice?

Denise<3


Freitag, 30. Januar 2015

Aufgebraucht #4


Hallo ihr Hübschen!

Meine P2 Tasche ist mal wieder voll und das heißt, es ist Zeit für einen Aufgebraucht-Post. Ich war wieder sehr fleißig, was nicht heißt, dass meine Sammlung kleiner wird :D

Aber seht nun  selbst :)






KÖRPER

- ich habe zwei Duschgele von Le petit Marseillais aufgebraucht Himbeere&irgendeine Blume sowie Mimose. Beide habe ich von meiner Mama aus Frankreich mitgebracht bekommen
- Rituals Magic Touch Bodylotion. Mochte ich wirklich sehr, genauso wie alle anderen Produkte von Rituals allerdings fand ich die Bodylotion nicht soo ergiebig
- Balea Golden Magic Deo, habe ich mir nur wegen dem Duft Duft gekauft und daher als Parfüm/Bodyspray und nicht als Deo verwendet. Soll glaube ich ein Dupe zu dem Alien Parfüm sein
- Rituals Good Luck Scrub, war in einem Set, das ich gewonnen habe. Ich mochte das Peeling sehr gerne es war allerdings ebenfalls nicht besonders ergiebig
- CD Deo Granatapfel. Werde ich mir immer wieder nachkaufen. Sehr ergiebig, hält gut, duftet gut und besitzt keine Aluminiumsalze
- Rexona Deo, war ok aber da ich das CD Deo lieber mag wird es nicht nachgekauft
- M. Asam weiße Schokolade Body Butter. Hat super gut geduftet, war sehr ergiebig und wirklich schön reichhaltig im Winter




HAARE

- Cien Repair Intensivkur von Lidl. Sehr ergiebig, schön pflegend für die Haare und der Preis nur 2€
- Balea Volume Effect Spray. Habe ich mir für meine kurzen Haare gekauft aber brauche ich nicht unbedingt wieder denke ich.
- Gliss Kur Hyaluron Sprühkur. Ich glaube ich zeige jedes Mal eine dieser Kuren, ich sprühe sie immer nach dem Duschen ins feuchte Haar damit es sich besser kämmen lässt. Ich kaufe sie immer wieder nach aber immer mal wieder eine andere Sorte.
- Fructis Wunder-Öl Spray. Fand ich ganz gut, ich habe es mir immer in die trockenen Spitzen gesprüht vor oder nach dem Haare glätten, ist aber nichts was man unbedingt brauchen würde.
- Schauma Cream&Oil Antispliss Fluid. Der Duft ist wunderbar und die Haare haben sich schön weich und gepflegt angefühlt.




GESICHT

- Liz Earle Deep Cleansing Mask. Fand ich super, ich weiß den Preis nur leider nicht mehr. Sie war sehr ergiebig und hat die Haut gut gereinigt.
- Avene Feuchtigkeitsserum, mochte ich sehr gerne ich hatte nur das Gefühl, dass es recht schnell leer ging. Der Preis lag bei etwa 20-22€. Leider habe ich den letzten Rest nicht mehr heraus bekommen
- Clearance Expert Gesichtscreme, soll für fettige und unreine bzw. Aknehaut sein. Das schöne an der Creme ist, dass sie für ein Antipickelprodukt sehr schön mild und auch gut für empfindliche Haut ist. Der Duft ist sehr angenehm.
- Origins United State Gesichtswasser. War mir leider fast etwas zu aggressiv obwohl es nur ausgleichend sein soll. Auf Grund des Preises würde ich es nicht nachkaufen.
- Korres Gesichtscreme, ich konnte den Duft irgendwann gar nicht mehr riechen, er war so süßlich aber die Pflegewirkung war in Ordnung.
- Kiehls Creamy Eyetreatment, habe ich geliebt , war sehr ergiebig und war mir definitiv die 25€ wert
- CV Q10 Serum, habe ich auch schon zwei mal gehabt. Mag ich ganz gerne und ist für einen Preis von 4€ ein gutes Produkt für zwischendurch :)
- Kiehls Deluxe Probe Calendula Gesichtswasser. Mag ich gerne und habe ich noch in Fullsize. Es beruhigt die Haut sehr schön.
- EOS Lipbalm. Mochte ich allerdings kostet das Lipbalm 6€ und ist daher nicht wirklich günstig und ich mag Bebe lieber :)
- Estee Lauder Perfectly Clean Reinigungs Gelee. Hat nun über 1 Jahr gehalten, es war super super ergiebig und die 30€ haben sich definitiv rentiert. Ich mochte den frischen Duft und die kleinen feinen Peelingkörner. Das Produkt ist schön aufgeschäumt, was ich immer sehr mag.
- Sothys Peeloof Maske, habe ich von meiner Schwester geschenkt bekommen. Ich liebe Peeloff Masken und die von Sothys ließ sich auch sehr gut hinterher wieder abziehen
- Sothys Peeling/Reinigung, war mal Teil eines Produkttests. Fand ich gut aber würde ich mir auf Grund des recht hohen Preises nicht nachkaufen denke ich.




VERSCHIEDENES

- Ebelin Pinselreiniger, fand ich nicht gut, wird nicht nachgekauft.
- Brise Duftkerze Macaroon, mochte ich sehr gerne aber war leider limitiert
- NYX Buttergloss. Die Pflegewirkung war 1A und auch die leichte Farbe auf den Lippen gefiel mir sehr gut.
- P2 Nagelhautpeeling, fand ich ok wäre aber kein Produkt das ich unbedingt bräuchte
- Essie Ridge Filler, habe ich immer unter meine Lacke gemacht, damit man meine Nagelrillen nicht so sieht. Ich mochte das Produkt sehr aber irgendwie kommt man an etwa 1/5 des Inhaltes nicht mehr dran. Schade bei einem Preis von knapp 9€.
- Trüffel Kerze, war ein Geschenk meiner Schwester (von Primark glaube ich), ich mochte diesen dezenten Duft nach Vanille und Schokolade sehr gerne :)
- Terra del Sol Bronzer, ist uraaaaalt und inzwischen zum Glück mal aufgebraucht. Es war ein matter aber orangestichiger Bronzer. Der Preis lag bei knapp 5€.
- Maybelline der Löscher, habe ich öfters nachgekauft trotz des Preises von etwa 10€. Im Gegensatz z vielen anderen Leuten, finde ich den Concealer sehr ergiebig. Außerdem lässt er sich super einarbeiten und verrutscht nicht und deckt gut.
- Rihanna Parfüm. Mochte ich sehr gerne, war mal aus einer Dm Box. Irgendwie wurde ich oft auf den Duft angesprochen, wird gewiss mal nachgekauft. Der Preis liegt irgendwo bei 15-20€ würde ich sagen.
- Catrice Caligraphie Eyeliner. Fand ich SUPERSCHLECHT. Hat nach zwei mal Nutzung schon nicht mehr funktioniert.
- Catrice Velvet Concealer. War ok, hatte eine gute Deckkraft allerdings ist er bei mir ohne Setting Puder doch immer etwas verrutscht.


Bitte entschuldigt den vielen Text aber ich wollte euch zu jedem Produkt noch etwas sagen :)

Was habt ihr so aufgebraucht?

Denise<3



Donnerstag, 29. Januar 2015

Zoeva Neuheiten im Februar


Hallo Ihr Hübschen!

Ab dem 23. Februar wird es wieder einige Neuheiten bei Zoeva geben. Aber schaut selbst!



 Es wird ein neues Pinselset geben: Das Rose Gold Vol. 2 Complete Eyeset für 65€.
Das Set enthält 12 Pinsel und eine kleine Pinsel Clutch. 




Dann wird es das Rose Gold Vol. 2 Luxury Set für ebenfalls 65€ geben.
Es enthält 8 Pinsel und eine große Pinsel Clutch.




Dann wird es einen Brushholder für 8,50€ geben.
Diesen könnt ihr auch zusammen im Set mit einem der neuen Pisnelsets erhalten, dann bezahlt ihr jeweils 70€.




Zu guter letzt wird es eine neue Palette, die Rose Golden Palette, geben, diese wird 17,50€ kosten.
Sie enthät 10 schimmernde, matte und satinierte Lidschatten.




Soooo, für mich bitte einmal alles zum mitnehmen, denn ganz ehrlich, ich finde alle vier Neuheiten einfach wunderhübsch!

Was interessiert euch besonders?

Denise<3


Mittwoch, 28. Januar 2015

Project 10 Pan - Aufbrauchen ist angesagt


Hallo ihr Hübschen!

Ich habe besonders auf YouTube in letzter Zeit öfters solche Project Pan Videos gesehen, mal mit mit, mal mit 10 und mal mit 20 Produkten.
Da ich auch mal ein paar Kosmetikprodukte aufbrauchen möchte (aus den verschiedensten Gründen), habe ich mich nun für 10 Teile entschieden.

Diese Teile möchte ich euch nun heute gerne kurz vorstellen und zeigen wie der Stand der Dinge ist. In den nächsten Wochen und Monaten werde ich euch dann immer wieder auf den aktuellsten Stand bringen :)




Hier seht ihr nun besagte 10 Produkte, einige noch ziemlich unbenutzt, andere wurden schon gut benutzt :)
Der Lipgloss ist übrigens nicht auf den Bildern unten mit drauf weil dieser noch so gut wie neu ist und der Füllstand daher fast voll ist.



- oben links seht ihr aus der Hourglass Ambient Lighting Palette das Puder in Dim Light. Wie ihr seht habe ich es schon fleißig benutzt aber da es sehr ergiebig ist, wird es wohl so seine Zeit dauern bis ich es aufgebraucht habe. Ich benutze es zum setten meines Concealers.

- unten links seht ihr das Tom Tailor College Sport Parfüm. Der Füllstand ist etwa auf Höhe des Tom Tailor Schriftzuges. Ich mag den Duft sehr, möchte meine Sammlung aber wieder auf 2-3 Parfüms reduzieren.

- rechts oben seht ihr einen der Kiko Lidschattenstifte in der Nummer 25. Diesen habe ich noch relativ neu und benutze ihn gerne als Lidschattenbasis. Der Füllstand ist etwas höher als die Hälfte des Deckels.

- rechts mittig seht ihr die Alverde Camouflage. Es ist eine minimale Kuhle zu sehen aber es wird wohl eine Weile dauern, bis sie leer sein wird. Ich benutze sie zum abdecken von Augenringen und zum highlighten, bin aber froh, wenn sie leer ist.

- rechts unten seht ihr den Benefit Cremelidschatten in Sippin Dippin. Ich benutze ihn sehr gerne und oft (die Farbe ist recht ähnlich zu Mac Rubenesque) als Lidschatten Base oder auch solo. Solche Cremeprodukte sind immer seeeehr ergiebig aber ihr könnt schon eine Kuhle erkennen.




- oben links seht ihr einen Bronzer von Cargo, den ich bei TK Maxx gekauft habe. Da er recht hell ist, ist wohl jetzt eine gute Zeit um ihn zu benutzen. Leider ist er recht feste gepresst und enthält vereinzelt goldenen Glitzer. Mal schauen wie das Aufbrauchen hier so vorran geht.

- unten links seht ihr das Catrice Velvet Puder. Hier habe ich sogar schon ein Hit the Pan und möchte es gerne ganz aufbrauchen. Da ich Puder immer benutze wenn ich mich schminke, habe ich hier die Hoffnung, gar nicht so lange zu brauchen :)

- oben rechts seht ihr das Loreal Eau de Teint. Leider kann man den Füllstand nicht erkennen aber er ist etwa auf Höhe des Magique Schriftzugs (also etwa noch 2/3 voll). Das Makeup ist sehr ergiebig und ich bin froh, wenn meine Sammlung sich etwas verkleinert.

- unten rechts seht ihr den Catrice Blush Rosewood Forest und ich benutze die Farbe schon den ganzen Winter über aber durch die super Pigmentierung werde ich vermutlich noch laaaange brauchen, bis er leer sein wird :D


Der Essence Lipgloss in Deep Rose ist, wie gesagt, noch wie neu, daher noch voll :)

So, das waren meine 10 Produkte und ich bin sehr gespannt wie ich voran kommen werde.
Macht ihr mit? Welche Produkte möchtet ihr gerne aufbrauchen? :)

Denise<3



Dienstag, 27. Januar 2015

Garnier Mizellen Reinigungswasser


Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch gerne das neue Mizellen Reinigungswasser von Garnier vorstellen.
Im Ausland ist es ja schon länger als Dupe zum Bioderma Mizellenwasser in aller Munde, endlich könnt ihr es nun auch bei uns bekommen.

Das Mizellenwasser ist in vier Varianten erhältlich für trockene&empfindliche Haut, für normale&empfindliche Haut, für fettige&empfindliche Haut sowie als Teil der Garnier Hautklar Serie, ein Mizellenwasser für unreine Haut.

Das Gesichtswasser bekommt ihr unter anderem bei Dm, Müller, Rossmann und Kaufland und zahlt für 400ml knapp 5€.




Die Flasche soll für etwa 200 Anwendungen reichen und verspricht Augen, Lippen und Gesicht ohne reiben zu reinigen
Das Gesichtswasser enthält nur 10 Inhaltsstoffe was ich persönlich als recht wenig empfinde, was für die gute Verträglichkeit spricht :)



 Die Flasche ist nicht komplett rund sondern an zwei Seiten leicht abgeflacht.
Bei einem Preis von knapp 5€, kosten 100ml knapp 1,25€, was aufgerechnet auf 500ml bedeutet, dass die Flasche etwa 6,25€ kosten würde.
Das Bioderma Sensibio enthält bereits 500ml und kostet knapp 20€ (mit Pumpspender sogar 25€). Das macht einen Preis von knapp 4€ je 100ml.
Damit ist das Garnierwasser deutlich günstiger!




Ich habe getestet wie sich das Garnier Mizellenwasser gegen das von Bioderma schlägt.
Dafür habe ich Mac Rebel, den Maybelline 36h Gel Liner, die Catrice The Giant Waterproof und einen wasserfesten Cremelidschatten von Kiko auf meinen Arm aufgetragen. Also die ganz hartnäckigen Exemplare :)

Oben werde ich mit dem Wasser von Bioderma arbeiten, unten mit dem von Garnier.




Nach zweimaligem wischen mit einem Wattepad, sah mein Arm dann so aus.
Das Ergebnis ist sehr ähnlich, mit dem Maybelline Liner haben beide etwas zu kämpfen wobei ich das Gefühl hatte, Garnier liegt hier eine Nasenspitze vorne. Bei dem Kiko Lidschatten hingegen konnte Bioderma einen hauchdünnen Sieg einfahren.
Mit wasserfester Wimperntusche hatten beide Produkte kein Problem und auch Mac Rebel hinterlässt bei beiden Produkten einen ähnlichen Stain.

Hierzu muss gesagt sein, dass man das Wattepad normalerweise ein paar Sekunden auf Lippen oder Augen ruhen lässt und sich das Makeup dann NOCH besser entfernen lässt. Das hat bei mir bei beim abschminken auch bei beiden Produkten wunderbar funktioniert.

Das Bioderma Sensibio Mizellenwasser ist ein wenig milder beim abschminken als das von Garnier (allerdings habe ich momentan auch sehr, sehr, sehr trockene und empfindliche Augenlider), solltet ihr aber nicht wirklich besonders empfindlich sein, dann werdet ihr vermutlich keinen Unterschied merken, denn keins der beiden brennt beim abschminken IN den Augen.


Wer nicht so viel für das Bioderma Mizzellenwasser ausgeben möchte, aber ein ähnlich gutes Produkt zum kleinen Preis sucht, der sollte sich DEFINITIV mal das Mizellenwasser von Garnier anschauen. Ein weiterer Vorteil, ihr könnt das entsprechende Mizellenwasser für euren Hauttyp nutzen, da ihr zwischen vier Varianten die Wahl habt.

Habt ihr das Garnier Wasser schon benutzt? Wie findet ihr es oder möchtet ihr es gerne mal ausprobieren?

Denise<3



Montag, 26. Januar 2015

[Haul] Catrice Rock-o-co LE


Hallo ihr Hübschen!

Heute zeige ich euch drei Teile, die ich aus der aktuellen Catrice Rock-o-co LE gekauft habe.




Es durfte der Kabuki, ein Lippenstift und ein Nagellack mit. Die LE stand übrigens ganz unter dem Motto 'MATT', das heißt alle Produkte außer die beiden Lidschattenpaletten, besitzen ein mattes Finish.
Es gab zwei Lippenstifte, zwei Lidschattenpaletten, den Kabuki, zwei Blushes (ähnliche Farben besitze ich schon) und 5 oder 6 Nagellacke.




Der Kabuki kostet 4,95€ und ist suuuuper flauschig. Außerdem mag ich die weißen Pinselhaare mit den rosa Spitzen. Unten am Griff ist ein verschnörkeltes Muster, typisch für die Rokoko Zeit, irgendwie kitschig aber ich finde es hübsch :)
Ich finde solche Kabukis immer sehr gut um Puderpundations aufzutragen oder das Makeup zu setten.




Das Nagellackfläschchen seht ihr auf dem ersten Foto, ich habe vergessen, es nochmal einzeln zu fotografieren :/
Die Lacke besitzen einen dünnen Pinsel und als Griff nur diese weiße Kugel, weswegen der Auftrag etwas ungewohnt ist aber durchaus machbar :)



Der Nagellack nennt sich Madame Pinkadour (Preis um die 3€) und ist ein leuchtendes Pink, das ebenfalls matt trocknet, aber trotzdem leichten Schimmer enthält.
In zwei bis drei Schichten deckt der Nagellack sehr gut.




Der Lippenstift war, muss ich gestehen, so ein Er-sieht-so-schön-aus-Kauf, denn was Lippenstifthüllen angeht, macht Catrice wirklich alles richtig.
Ich finde die Hüllen immer sehr schwer und hochwertig, da sie aus Metall sind und diese LE Hüllen sind weiß, ebenfalls mit einem hübschen Schnörkelmuster.




Der Lippenstift nennt sich Apricoco und ist sehr orangiger Apricotton. Bei dem Preis bin ich mir gerade leider nicht mehr sicher aber ich denke zwischen 4 und 5 Euro. Den Kassenbeleg habe ich leider verloren.




Hier seht ihr Apricoco nochmal geswatcht, auch er besitzt ein mattes Finish, das ich aber gerade richtig finde, denn es ist nicht zu matt!


Habt ihr die LE schon entdeckt? Was interessiert euch?

Denise<3


Sonntag, 25. Januar 2015

Unnützes Wissen


Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es nochmal 10 neue und womöglich völlig unnütze Fakten für euch :)
Viel Spaß!

1. Der Grönlandwal kann über 200 Jahre alt werden.
2. Eine 9 Jahre alte Katze war nur drei Jahre in ihrem Leben wach.
3. Die Zebrastreifen hießen früher im Amtsdeutsch 'Dickstrichkette'. 
4. Mandelkrokant hat 25% weniger Kalorien als Mandeln.
5. In Mumbai kann man eine Versicherung fürs schwarz fahren kaufen.
6. Ein Strauß könnte einen Marathon in 45 Minuten laufen.
7. Auf schwedisch heißt Stiefmutter 'Bonusmamma'.
8. Die philippinische Flagge sieht im Kriegszustand anders aus als zu Friedenszeiten.
9. Störche kacken (entschuldigt das Wort XD) sich im Sommer zur Erfrischung auf die Füße.
10. Steven Spielberg führte bei einer Folge der Serie Columbo Regie.


Seid ihr nun wieder etwas schlauer? :)

Denise<3

Donnerstag, 15. Januar 2015

Balea Neuheiten im Januar


Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch gerne ein paar Neuheiten vorstellen, die in nächster Zeit im Sortiment von Balea erhältlich sein werden!




 Aus der Balea Professionals Haarreihe wird es eine neue Serie geben, bestehend aus Shampoo und Spülung.




Die Serie nennt sich Fülle+ Pracht und soll die Haare fülliger und griffiger wirken lassen.

Beide Produkte werden ab etwa 20. Januar in allen Dm Filialen erhältlich sein.





Der Preis beider Produkte liegt bei 1,45€. Die Spülung enthält 200ml, das Shampoo 250ml.

Rein optisch erinnern mich die Produkte an die Fibralogy Serie von Elvital, mal schauen was Shampoo und Spülung so können :)









Dann wird es aus der Beauty Effect Serie eine Bodylotion geben, die ihr schon ab sofort in den Läden finden könnt.
Preislich liegt das ganze bei 2,45€ für 200ml und soll die Haut glatter und ebenmäßiger erscheinen lassen.




Dann wird es eine Q10 Anti Falten Energy 24h Pflege geben.

Die Creme soll schnell einziehe, die Haut pflegen, schützen und mit Energie versorgen. Außerdem sollen dank Q10 feine Linien und Falten gemildert werden.

Die Creme könnt ihr ebenfalls ab 20. Januar in allen Dms finden und kostet 2,95€ für 50ml.

Klingt interessant, werde ich mir mal anschauen :)




Passend zur reichhaltigen Tagespflege wird es ab 20. Januar die reichhaltige Nachtpflege geben.
50ml sollen hier 1,95€ kosten.

Für mich wird die Creme nichts sein, da sie die Haut vor dem Austrocknen schützen soll und Hautreizungen/Rötungen vermindern soll.

Die Creme ist für trockene und sensible Haut.



Ist etwas bei den Neuheiten dabei, das euch interessiert?

Ich bin auf das Shampoo und die Q10 Energy Creme gespannt und werde mir die Produkte mit Sicherheit mal anschauen :)


Denise<3



Mittwoch, 14. Januar 2015

Zoeva Eyeshadow Base in Pearl



Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne die Zoeva Lidschattenbase in Pearl vorstellen. Es gibt die Base in zwei Varianten in Matt und Pearl. Vom Pearl Primer hatte ich mal eine Probe und mochte ihn wirklich gerne.
Die Base kostet bei Zoeva 6,80€, bei Douglas 6,99€ (aber dort könnt ihr ja einen Code nutzen).






 Die Base ist ziemlich feste, man muss also recht stark drücken, damit Produkt aus der kleinen Öffnung kommt.




Nur leicht verstrichen


Die Base schimmert golden und ist eine wirklich schöne Grundlage besonders für schimmernde Lidschatten.


Gut verstrichen.


Mit der Base creast der Lidschatten nicht und hält wirklich gut und lange. Lidschattenfarben kommen schön intensiv auf dem Auge heraus.


Welche Lidschattenbase benutzt ihr? Wäre die Base von Zoeva etwas für euch?

Denise<3


Dienstag, 13. Januar 2015

Coastal Scents Lidschatten - Januar Box


Hallo ihr Lieben!

Wenn ich mich auf Instagram verfolgt (Zuckerwattewunderland), habt ihr vielleicht das Bild gesehen, auf denen ich euch die Coastal Scents Hot Pot Lidschatten empfehle, als Alternative zur Jacklyn Hill Lidschattenpalette, die ja momentan in aller Munde ist.

Die Coastal Scents Hot Pot Lidschatten kosten regulär 1.95$, es gibt aber öfters Aktionen, bei denen sie dann nur 0.99$ kosten.
Es gib Unmengen an Farben, ich glaube über 300 Stück und alle möglichen Finishes. Über matt, glitzern und schimmernd ist eigentlich für jeden etwas dabei.




Viele von euch haben sich auf Instagram Swatches gewünscht, da ich aber inzwischen sehr viele der Hot Pots besitze mache ich es etwas anders.
Und zwar werde ich mir jeden Monat 9 Hot Pots heraussuchen, die ich gerne benutzen möchte und in meine kleine Z-Palette packen. Diese Lidschattenauswahl werde ich euch dann vorstellen und vielleicht schaffe ich es ja auch euch am Ende des Monats ein paar Amus mit den Lidschatten zu zeigen.
Das hat den Vorteil, dass ihr die Lidschatten seht ohne dass ich euch total mit Bildern überflute und für mich hat es den Vorteil, dass ich die Lidschatten öfters benutze :)




Hier sehr ihr meine Auswahl für den Januar. 9 Lidschatten in den unterschiedlichsten Tönen.




Ich werde die drei Reihen nun von oben nach unten  (v.l.n.r.) mal durchgehen-




- Elven Gold (schimmernd) ist für mich der perfekte Highlighterton. Ein toll schimmernder Goldton, der sich besonders toll im Augeninnenwinkel macht

- Flesh Tone (schimmernd) ist von der Textur her etwas gröber als Elven Gold und kann daher eventuell etwas bröseln beim verarbeiten (finde ich nicht schlimm). Ebenfalls ein Goldton, der aber eher Richtung Champagne geht und ein etwas dezenterer Highlighterton ist als Elven Gold.

- S33 (leider haben nicht alle Hot Pots Namen auf der Rückseite) besitzt eine Satin Finish (siehe S in der Namensbezeichnung). Es handelt sich um einen Orange-Pfirsichton mit Goldeinschlag. Eine tolle Farbe, die zu vielen anderen Lidschatten passt.

- M14 (matt) ist eine Mischung aus einem Orange und Braun (gibt es da eine spezielle Farbbezeichnung für?) und eine toll Farbe für die Lidfalte.



Links nochmal M14, dann geht es wie folgt weiter:

- Cinnamon Stone (Satin) ist ein wunderbarer warmer Braunton mit sehr dezentem Schimmer, der für das tolle Satinfinish sorgt und sich toll auf dem Auge macht

- Harvest Brown (matt) ist ein mittlerer, ebenfalls warmer Braunton, der super gut pigmentiert ist und besonders toll in Kombination mit Goldtönen aussieht.

-  Dark Goldenrod (duochrom), ist einer der besondersten Coastal scents Lidschatten. Er besitzt nämlich ein duochromes Finish. Die Farbe erinnert mich an das Mac Pigment Old Gold, da auch der Lidschatten irgendetwas zwischen Gold, Grün und Braun ist.

- Cherry Moss (duochrom) ist ebenfalls ein sehr besonderer Lidschatten. Er schimmert Grün Braun ähnlich wie Mac Club aber mit deutlich mehr Brauneinschlag.

- Niagara (duochrom) ist eine Mischung aus Blau/Grün und besitzt einen tollen Goldschimmer






Alle Farben sind ausnahmslos super pigmentiert. Die Swatches sind ohne Base und in nur einer Schicht entstanden!


Welches sind eure Favoriten aus diesen 9 Lidschatten?
Seid ihr an ein paar Amus mit meiner aktuellen Auswahl interessiert?

Denise<3




Montag, 12. Januar 2015

[Quick-Tipp] Balea Soft Creme



Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch nur einen kleinen Einkaufstipp geben, da ich Produkte, die man vielseitig verwenden kann, immer sehr toll finde :)

Heute soll es um die Balea Soft Creme geben. Dabei handelt es sich im Prinzip um das Billig-Pendant zur Nivea Soft Creme.
Balea bekommt ihr bei Dm und die Creme ist auch noch in einer reichhaltigeren und vermutlich festeren Variante zu bekommen.

Im Tiegel sind 250ml enthalten und die Creme kostet, wenn ich mich richtig erinnere nur 1,25€.




Die Konsistenz ist die einer typischen Creme würde ich sagen, weder sehr gelig noch zu feste, sie lässt sich also gut verteilen.




Die Creme ist ziemlich vielseitig einsetzbar. Vorweg kann ich sagen, mit meiner recht empfindlichen Haut habe ich keinerlei Probleme mit der Creme und vertrage sie sehr gut.

Wenn eure Haut nur Feuchtigkeit benötigt und ihr keine anderen Ansprüche wie Anti-Aging oder Pigmentflecken aufhellen habt, dann könnt ihr die Creme sehr schön für das Gesicht nehmen. Sie spendet tatsächlich gut Feuchtigkeit und zieht schön schnell ein, so dass ihr sie auch morgens vor dem Makeup benutzen könnt.
Wenn meine Haut mal überpflegt wurde oder anderweitig verrückt spielt, benutze ich die Creme besonders gerne weil meine Haut dann nach ein paar Tagen wieder viel beruhigter ist.
Ebenso gut lässt sich die Creme als Handcreme und Bodylotion verwendet, da sie so schnell einzieht und man sich schnell anziehen kann bzw. schnell wieder Dinge anfassen kann nach dem Hände eincremen ohne dabei alles vollzusauen.
Ebenso gerne verwende ich die Creme jetzt im Winter bei meinen rauen Ellebogen.

Falls ihr ein Amu mit Pigmenten oder viel Glitzer schminkt, kann man die Creme auch super in einer etwas dickeren Schicht unter dem Auge auftragen. Bröselt nun etwas, könnt ihr die Creme einfach nach dem Amu mit einem Kosmetiktuch abnehmen, ohne dass ihr hinterher noch überall Glitzer im Gesicht habt :)




Zu den Inhaltsstoffen kann ich euch wie immer nicht so viel sagen aber mit der Hautverträglichkeit habe ich absolut keine Probleme :)


Besitzt ihr auch solche Allround Produkte? Habt ihr die Balea Creme schonmal benutzt?

Denise<3