Sonntag, 13. September 2015

Beautyblender Micros vs. Ebelin Concealer Ei


Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne die beiden kleinen Schwämme von Beautyblender und Ebelin im Vergleich vorstelle.
Die Ebelin Eier gab es limitiert und ab Oktober permanent im Sortiment (vereinzelt habe ich sie schon gesehen). Die Schwämmchen von Ebelin kosten 2-3€, die Micro-Schwämmchen von Beautyblender kosten zwischen 19-21€.




Egal ob bei Beautyblender oder bei Ebelin, in jeder Packung sind jeweils 2 der Schwämmchen enthalten. Die Ebelin-Eier sind minimal größer und ein bisschen 'bauchiger', die Beautyblender Eier sind etwas tropfenförmiger.




Beide Schwämmchen lassen sich gut zusammendrücken, der Beautyblender ist allerdings etwas grobporiger, wodurch er leichter und weicher ist als das Ebelin Ei, was ich sehr viel angenehmer finde, beim verblenden des Concealers.
Einziger Nachteil ist hier, der Beautyblender 'frisst' durch seine Textur etwas mehr vom Concealer auf als das Ebelin  Ei. Jedoch habe ich bei dem Ebelin Ei oft das Gefühl, das Produkt nur hin und her zu schieben!




Hier seht ihr beide Eier nochmal gut durchfeuchtet. Das Ebelin Ei bleibt etwas größer aber mein Tipp wäre: gebt lieber einmal 19-21€ für das Original aus, denn an das kommt das Ebelin Ei einfach nicht ran. Genauso ist übrigens auch mein Urteil bei den normalen Makeup Eiern, auch hier kann ich das von Ebelin nicht wirklich weiter empfehlen weil es mir einfach zu unangenehm feste ist!


Habt ihr schon Erfahrungen mit einer der beiden Marken gemacht? Kommt ihr mit den Ebelin Schwämmchen vielleicht sogar gut klar?

Denise<3



Kommentare:

  1. Huhu :)
    Ehrlich gesagt kann ich den hype um beide eier nicht so ganz verstehen, denn mit den großen komme ich super für den concealer aus. Inzwischwn gefällt mir beim make-up sogar das finish mit meinem foundationpinsel wieder besser. Im langzeittest sozusagen ist mir auch aufgefallen, dass die großen schwämme besonders beim saubermachen gerne einreißen. Total doof! :/
    Lg
    Nessa

    AntwortenLöschen
  2. beim großen mag ich das Ebelin Ei sehr gerne, allerdings habe ich auch keinen Vergleich zum Original. Aber solange ich zufrieden bin, sehe ich nicht ein, so viel mehr Geld auszugeben. Würde der Beautyblender nur 5€ oder so kosten wäre das was anderes ;)
    Die kleinen habe ich noch nicht gekauft und bin nach wie vor am grübeln, ob sie sinnvoll sind, oder ob die Spitze des normalen Eis nicht vollkommen ausreichend ist...

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die neuen Mini Eier von ebelin. Ich hab auch zu Anfang immer das Problem, dass er viel Produkt schluckt. Aber nach einer Zeit geht es dann. Für mich funktionieren die günstigen Produkte hervorragend. Ich brauche da keine originalen Beautyblender Produkte.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare ♥

Falls ihr Fragen habt, schaut doch später nochmal vorbei. Ich beantworte sie dann hier in den Kommentaren.

Spam, unsachliche Kommentare und Beleidigungen behalte ich mir aber vor zu löschen!