Montag, 31. August 2015

Catrice Neuheiten Herbst/Winter - Eine Auswahl


Hallo ihr Lieben,

Heute möchte ich euch sehr gerne ein paar der neuen Produkte von Catrice vorstellen, die es im Zuge der Herbst/Winter Sortimentsumstellung neu gibt.




Ich habe vier Nagellacke zugeschickt bekommen. Unten auf dem Bild seht ihr von links nach rechts Sweet Macaron Sin, Think in dusty Pink, It's all about that Red und den Liquid Metal Shine Lack Pink Rock Shock.






Pink Rock Shock gab es schonmal in der gleichen Farbe aber als Sandlack im Sortiment. Bei diesem Lack hier handelt es sich 'nur noch' um einen Glitzerlack. Eine interessante und sehr quietschige Farbe.




It's all about that Red ist ein ´knalliger Rotton ohne Schimmer oder sonst etwas. Ich habe die Farbe in den letzten tagen auch gerne auf den Fussnägeln getragen :)




Think in dusty Pink ist mein liebster der vier Lacke und die perfekte Farbe jetzt für den Herbst!




Aber auch Sweet Macaron Sin ist ein sehr schöner Herbstton und gefällt mir ausgesprochen gut. Übrigens sind die Lacke sehr gut deckend. Eigentlich reicht eine Schicht schon aus, meist trage ich aber trotzdem zwei Schichten auf!




Als nächstes hier die Lippenprodukte. Ich habe zwei der neuen Fluid Lippenstifte und einen Ultimate Stay Lippenstift zugeschickt bekommen.




Von links nach rechts seht ihr hier Metal'n'Roses, Better make a mauve und Behind the Red curtain.
Ich kann gleich sagen, die Fluid Lipsticks und ich werden keine Freunde. Sie sind mehr wie normale Glosse denn meiner Meinung nach geben sie nicht sehr viel Farbe ab, so dass auf den Lippen nur ein Hauch zu erkennen ist!
Behind the red curtain hingegen ist ein wirklich schöner, deckender Rotton, der auf den Lippen leicht glänzt aber nicht in Fältchen rutsch.




Hier seht ihr den neuen Baked Bronzer (gibt es nur in einer Farbe), den neuen Liquid Camouflage Concealer und zwei neue Nuancen der Velvet Finish und der Nude Illusion Makeups.
Zu denk Makeups muss ich sagen, da es sich nur um neue Nuancen handelt, kannte ich beide Makeups vorher bereits und die Farben passen auch nicht perfekt zu mir, werden daher an Freundinnen weiter gegeben :)
Ich kann aber beide Makeups durchaus empfehlen. Das Velvet Finish Makeup ist eher für etwas fettigere haut geeignet oder Menschen, die einfach einen matteren Teint mögen. Das Nude Illusion Makeup ist relativ leicht und liegt nicht zu schwer auf der Haut.
Zu dem Bronzer und dem Concealer werde ich gleich noch etwas sagen.




Hier ein neuer Lidschatten aus neuen Matt Serie. Es handelt sich um die Farbe Hakuna MATTata (ich mag den Namen :)).




Hier Swatches des Lidschatten (links), er ist sehr gut pigmentiert, krümelt nicht und lässt sich schon verblenden. Die Farbe ist sehr gut für den Alltag geeignet und für Leute, die nicht schon zig Brauntöne besitzen, gewiss ein schönes Teil für die Sammlung.
Über den Bronzer habe ich mich wirklich sehr gefreut. Er ist zwar etwas orangestichig (was mich aber nicht wirklich stört) aber er ist so schön weich. Er lässt sich gut verblenden, krümelt nicht und lässt die Haut schön gesund und leicht gebräunt wirken.




Hier das Produkt, über das ich etwas zwiegespalten denke. Der Liquid Camouflage Concealer ist schön hell, deckt super gut, ist sogar wasserfest und kriecht deswegen nicht in Fältchen ABER er ist sooo stark parfümiert, dass sogar ein geruchsunempfindlicher Mensch wie ich, es sehr penetrant findet. Leider rieche ich den Duft selbst dann noch, wenn ich den Concealer aufgetragen habe aber ich nehme den Geruch in Kauf, da das Produkt an sich wirklich toll ist! 


Meine Empfehlungen: Camouflage Concealer (falls ihr mit dem Duft klar kommt!), Baked Bronzer und der Nagellack 'Think in dusty Pink'.

Meine ENT-pfehlungen: Liquid Lipsticks (da tut es auch ein Gloss)


Das war also meine Meinung zu einigen der neuen Produkte und ich hoffe, diese hilft euch etwas weiter.
Welche Produkte interessieren euch und was lässt euch eher kalt?

Denise<3





Kommentare:

  1. Die Lacke finde ich sehr hübsch. LG


    http://beautyliciousd.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Den Bronzer mag ich auch sehr gerne. Der Geruch bei der Camouflage ist mir noch nie aufgefallen. Entweder ich habe ein duftschwaches Exemplar oder meine Nase ist zu abgestumpft ;-) Die beiden Produkte haben es übrigens auch in meine Auswahl für die Top 3 Blogparade geschafft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin, was so Gerüche angeht, normalerweise echt unempfindlich aber bei den Concealer war das, komischerweise das erste was mir aufgefallen ist aber so von der Anwendung, Haltbarkeit und Deckkraft ist er wirklich toll :)

      Löschen
  3. Kannst du mir sagen, ob der neue Ton der Velvet Finish Foundation heller oder dunkler als der bisher hellste Ton ist? Bzw. allgemein, ob die Farbe eher hell oder dunkel ist? :D Ich hatte bisher die 010 und fand die Foundation an sich toll, aber leider zu dunkel..
    Ansonsten ein richtig schöner und ausführlicher Beitrag! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der neue Ton ist leider 015, deswegen denke ich er ist dunklerr. Zumindest ist er mir zu dunkel, bei mir passte der hellste auch am besten.

      Löschen
  4. Oh wie schön die Produkte sind aber an Herbst mag ich noch nicht denken. :D Der "Think in dusty Pink" ist ebenfalls mein Favorit. Der wird ganz sicher bei mir einziehen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare ♥

Falls ihr Fragen habt, schaut doch später nochmal vorbei. Ich beantworte sie dann hier in den Kommentaren.

Spam, unsachliche Kommentare und Beleidigungen behalte ich mir aber vor zu löschen!