Dienstag, 27. Januar 2015

Garnier Mizellen Reinigungswasser


Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch gerne das neue Mizellen Reinigungswasser von Garnier vorstellen.
Im Ausland ist es ja schon länger als Dupe zum Bioderma Mizellenwasser in aller Munde, endlich könnt ihr es nun auch bei uns bekommen.

Das Mizellenwasser ist in vier Varianten erhältlich für trockene&empfindliche Haut, für normale&empfindliche Haut, für fettige&empfindliche Haut sowie als Teil der Garnier Hautklar Serie, ein Mizellenwasser für unreine Haut.

Das Gesichtswasser bekommt ihr unter anderem bei Dm, Müller, Rossmann und Kaufland und zahlt für 400ml knapp 5€.




Die Flasche soll für etwa 200 Anwendungen reichen und verspricht Augen, Lippen und Gesicht ohne reiben zu reinigen
Das Gesichtswasser enthält nur 10 Inhaltsstoffe was ich persönlich als recht wenig empfinde, was für die gute Verträglichkeit spricht :)



 Die Flasche ist nicht komplett rund sondern an zwei Seiten leicht abgeflacht.
Bei einem Preis von knapp 5€, kosten 100ml knapp 1,25€, was aufgerechnet auf 500ml bedeutet, dass die Flasche etwa 6,25€ kosten würde.
Das Bioderma Sensibio enthält bereits 500ml und kostet knapp 20€ (mit Pumpspender sogar 25€). Das macht einen Preis von knapp 4€ je 100ml.
Damit ist das Garnierwasser deutlich günstiger!




Ich habe getestet wie sich das Garnier Mizellenwasser gegen das von Bioderma schlägt.
Dafür habe ich Mac Rebel, den Maybelline 36h Gel Liner, die Catrice The Giant Waterproof und einen wasserfesten Cremelidschatten von Kiko auf meinen Arm aufgetragen. Also die ganz hartnäckigen Exemplare :)

Oben werde ich mit dem Wasser von Bioderma arbeiten, unten mit dem von Garnier.




Nach zweimaligem wischen mit einem Wattepad, sah mein Arm dann so aus.
Das Ergebnis ist sehr ähnlich, mit dem Maybelline Liner haben beide etwas zu kämpfen wobei ich das Gefühl hatte, Garnier liegt hier eine Nasenspitze vorne. Bei dem Kiko Lidschatten hingegen konnte Bioderma einen hauchdünnen Sieg einfahren.
Mit wasserfester Wimperntusche hatten beide Produkte kein Problem und auch Mac Rebel hinterlässt bei beiden Produkten einen ähnlichen Stain.

Hierzu muss gesagt sein, dass man das Wattepad normalerweise ein paar Sekunden auf Lippen oder Augen ruhen lässt und sich das Makeup dann NOCH besser entfernen lässt. Das hat bei mir bei beim abschminken auch bei beiden Produkten wunderbar funktioniert.

Das Bioderma Sensibio Mizellenwasser ist ein wenig milder beim abschminken als das von Garnier (allerdings habe ich momentan auch sehr, sehr, sehr trockene und empfindliche Augenlider), solltet ihr aber nicht wirklich besonders empfindlich sein, dann werdet ihr vermutlich keinen Unterschied merken, denn keins der beiden brennt beim abschminken IN den Augen.


Wer nicht so viel für das Bioderma Mizzellenwasser ausgeben möchte, aber ein ähnlich gutes Produkt zum kleinen Preis sucht, der sollte sich DEFINITIV mal das Mizellenwasser von Garnier anschauen. Ein weiterer Vorteil, ihr könnt das entsprechende Mizellenwasser für euren Hauttyp nutzen, da ihr zwischen vier Varianten die Wahl habt.

Habt ihr das Garnier Wasser schon benutzt? Wie findet ihr es oder möchtet ihr es gerne mal ausprobieren?

Denise<3



Kommentare:

  1. Habe das Mizellenwasser von Garnier schon seit über einem Jahr in Gebrauch und mag es sehr sehr gerne.
    :-) Danke für die tolle Review.

    AntwortenLöschen
  2. Der Vergleich ist auf jeden Fall hilfreich. Finde Bioderma in Deutschland abartig teuer und komme leider zu selten nach Frankreich, um mir die günstige Variante zu holen. Aber Garnier ist auf jeden Fall eine Option =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, in Deutschland ist Bioderma wirklich arg teuer. Als ich in Paris war, habe ich für 2x500ml nur 18€ gezahlt, aber da ich das von Garnier vergleichbar gut finde, wird es bei mir in Zukunft warscheinlich auch eher das werden :)

      Löschen
  3. Ich finde deinen Eintrag zum Gesichtswasser sehr gut, ich habe z.B Anfeindungen bekommen weil ich so schnell darüber berichtete.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja schade. Meinen ersten Eindruck und wie das Produkt beim Makeup entfernen für mich funktioniert kann ich ja ruhig schon berichten, das soll ja kein Langzeittest werden sondern zeigen wie das ganze für mich persönlich so funktioniert, deswegen sehe ich da eigentlich gar kein Problem :)

      Löschen
    2. Richtig so sehe ich das auch das war bei mir eine richtige Hetzjagd. Gibt wirklich schlimme Blogger da versteht man echt die welt nicht.

      Löschen
  4. Ich finde das Gesichtswasser recht gut, so als ersten Eindruck ^_^

    AntwortenLöschen
  5. Ich habs auch bekommen, allerdings erst heut, sodass ich das Produkt erstmal ausgiebig testen muss. :) Ich bin jedenfalls total gespannt und habe mich aber zugleich auch echt gefreut. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  6. Habe es 2x ausprobiert und jeweils haben meine Augen gejuckt wie verrückt und sind geschwollen. Lieber nicht mehr :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist aber schade. Hast du das von Bioderma schonmal ausprobiert?

      Löschen
  7. Meine wasserfeste Mascara bekomme ich damit leider nicht weg. Deswegen nutze ich es eher selten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schade. Ich benutze eher selten wasserfeste Mascara aber meine normale (mit einem Moment einwirkzeit) bekommt es immer super runter! :)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare ♥

Falls ihr Fragen habt, schaut doch später nochmal vorbei. Ich beantworte sie dann hier in den Kommentaren.

Spam, unsachliche Kommentare und Beleidigungen behalte ich mir aber vor zu löschen!