Donnerstag, 28. August 2014

[Catrice 2-Meter Theke] Illuminating Blush

 Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne eine der Catrice Neuheiten vorstellen, die jetzt ab Mitte August in der 2-Meter Theke bei Müller erhältlich sein werden.

Die Illuminating Blushes sind in drei Farben erhältlich (Orangeton, Pinkton und Rosenholzton).
Bei meinem Blush handelt es sich um die Farbe 010 I am nuts about you. Die Blushes besitzen ein Rautenmuster und enthalten zwei verschiedene Töne, die aber bei diesem Blush hier kaum zu unterscheiden sind.






Der Blush enthält weder Glitzer noch Schimmer, leuchtet aber trotzdem auf den Wangen. Da passt die Bezeichnung 'Illuminating Blush' tatsächlich.
'I am nuts about you' (irgendwie verstehe ich nicht wie der Name zustande kam) lässt die Wangen sehr schön rosig aussehen ohne zu stark aufzufallen. Ich finde die Farbe ist jetzt für den Übergang zum Herbst (eine Runde 'Ohhh' dafür, dass der Somme anscheind vorbei ist) wirklich toll geeignet und wird vor allem Leuten stehen, die einen helleren Hautton haben, da er bei dunkleren Hauttönen warscheinlich kaum zu erkennen sein wird.




Der Ton ist ein wenig wärmer und minimal dunkler als er hier auf dem Foto heraus kommt aber wenn ihr einen Müller mit 2m Theke in der Nähe habt, würde ich mir die Farbe auf jeden Fall mal anschauen.

Übrigens kosten die Blushes um die 4€.

Wäre die Farbe etwas für euch? Habt ihr auch das Glück, eine große Theke in der Nähe zu haben?

Denise<3

Dienstag, 26. August 2014

[NEU] Bare Minerals Bareskin Foundation

Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch gerne die neue Bare Minerals Foundation und den dazu gehörigen Pinsel vorstellen.
Ich mag Bare Minerals Produkte in letzter Zeit sehr gerne, wie ihr vielleicht gemerkt habt und war daher wahnsinnig gespannt auf das neue Makeup.

Die genaue Bezeichnung lautet Bareskin-Leuchtkraftverstärkende Serum Foundation.
Bei der Foundation wird vollständig auf Silikone und künstliche Duft- und Konservierungsstoffe verzichtet.
Ebenfalls neu ist der dazugehörige Pinsel, mit dem man die Foundation, da sie sehr flüssig ist, besser auftragen kann.




Beide Produkte bekommt ihr momentan >>HIER<< noch exklusiv auf QVC, bis sie im September dann auch bei Douglas und Karstadt erhältlich sein werden.
Der Pinsel kostet 25€, die Foundation 25,45€ (statt 28€) und ist in vier Farben erhältlich. Ich habe die zweit hellste Farbe, Bare Ivory, die etwas gelbstichig ist, sich aber ziemlich gut der Hautfarbe anpasst.




Der Pinsel ist aus Synthetikhaaren und saugt die Foundation nicht zu sehr auf, in der Mitte befindet sich eine Kuhle, in die ihr die Foundation tropfen und dann auf dem Gesicht verteilen könnt.




Die Bareskin Foundation kommt in einer Flasche aus einem harten Plastik mit Schraubverschluss und enthält 30ml.
Übrigens besitzt die Fouundation einen SPF 20, was aber einen Sonnenschutz in der Tagesspflege oder eine Sonnencreme nicht ersetzt sondern nur unterstützt.




Wie unschwer zu erkennen, sollte man die Flasche vor Gebrauch gut schütteln. Auch hier gilt das drei Punkte System wie bei den Pudern, das aber nicht wie sonst, swirl-tap-buff (kreisen-abklopfen-einarbeiten) lautet, sondern shake-drop-buff (also schütteln-tropfen-einarbeiten).






Durch die Öffnung könnt ihr die Foundation sehr gut dosieren, so dass sie wirklich gut tropfenweise zu entnehmen ist. Allerdings reicht bei mir ein Tropfen absolut nicht für das ganze Gesicht. Für eine leichte Schicht benötige ich 4-5 Tropfen, mehr Tropfen sorgen dann für ein deckenderes Ergebnis. Das Makeup lässt sich gut schichten, fühlt sich aber auch dann nicht zu maskenhaft an.




Ich habe die Foundation hier nur leicht verrieben, damit ihr sie auf dem Handrücken mal erkennt. Die Farbe passt sich meinem Hautton wirklich gut an.

Wer wirklich eine Problemhaut hat, für den ist die Foundation vielleicht eher weniger etwas, oder man muss eben mehrere Schichten auftragen.
Ich mag sie sehr gerne, da ich in letzter Zeit eine riesige Abneigung gegen Makeup entwickelt habe, das sehr stark deckt, da ich mich dann oft so 'zugeklatscht' fühle.

Ich schminke euch bald mal ein Fotd mit der Foundation, aber da ich im Moment wieder eine leichte Allergie habe, will ich euch Detailbilder erstmal ersparen :)

Wäre die Foundation etwas für euch? Mögt ihr Bare Minerals?

Denise<3



Sonntag, 24. August 2014

Unnützes Wissen

Hallo ihr Lieben!

Heute ist wieder Sonntag und es haben sich wieder ein paar interessante Fakten für euch angesammelt :)

1. Jim Carrey war ursprünglich für die Rolle des Captain Jack Sparrow vorgesehen (zum Glück ist es Johnny Depp egworden).
2. Ein Pool riecht erst dann nach Chlor wenn jemand ins Becken pinkelt (das ist echt eklig eigentlich!).
3. Im Dortmunder Zoo kann man Loriots Steinlaus bewundern.
4. In New York gab es im 19. Jahrhundert ein siebenstöckiges Hotel in Form eines Elefanten.
5. In Schweden bekommt jeder Student monatlich fast 115€ vom Staat (allerdings sind die skandinavischen Länder auch im Bezug auf die Lebenshaltungskosten teurer).
6. Der 42-jährige Jabbar Collins verbrachte 16 Jahre im Gefängnis. Dort studierte er Jura, entdeckte einen Verfahrensfehler, so dass er vom Staat 7,5 Millionen Euro Schadensersatz bekam.
7. Musik kann die Leistung beim Joggen um bis zu 15% verbessern.
8. Der Horrorfilm eines japanischen Regisseurs war so realistisch, dass er der Polizei beweisen musste, dass wirklich niemand ermordet wurde.
9. Wenn man in Großbritannien 100 Jahre alt wird, bekommt man eine persönliche Grußkarte von der Queen.
10. Wenn sich jeder Mensch auf der Welt gründlich die Hände waschen würde, könnte man einer Million Menschen pro Jahr das Leben retten.


War wieder etwas interessantes für euch dabei?

Denise<3

Donnerstag, 21. August 2014

[DKNY] My NY Parfüm


Hallo ihr Lieben.
Vor etwa zwei Wochen hatte ich Glück und durfte für Karstadt ein Parfüm testen.
Es handelt sich um das neue My NY von DKNY in Eau de Parfum Form mit 30ml Inhalt.
Bei Karstadt online habe ich den Duft noch nicht gefunden, ich habe ihn allerdings schon im Laden entdeckt und gesehen, dass er zwischen 40 und 45€ kostet,






 Von der Seite denkt man erstmal, der Flakon soll sowas wie morderne Kunst sein, aber auf dem nächsten Bild erkennt ihr dann von oben, um welche Form es sich eigentlich handelt :)




Ein Herz!
Ich mag den Flakon, er ist irgendwie modern, sieht aus wie die Skyscrapers von New York aber irgendwie doch auch klassisch.
Ich finde ja, der Flakon entscheidet im Laden meinst, an welchem Duft man sich dann entscheidet zu schnuppern :)




Der Duft ist sehr, sehr schwer zu beschreiben. Er riecht weiblich aber doch sehr schwer.
Ich finde, es ist eher ein Duft abends zum weggehen und nicht unbedingt für tagsüber. Einmal sprühen reicht hier definitiv aus, da der Duft sehr einnehmend ist

Off topic: Kennt ihr das wenn man zu viel Parfüm benutzt? Wenn an mir Leute vorbeigehen, die sich mehr als zwei mal mit Hypnotic Poison von Dior eingesprüht haben, finde ich das echt unangenehm weil manche Düfte einfach sehr einnehmend sind!

Der Duft ist sehr vielseitig und ich finde, die Kopf-, Herz- und Basisnote riechen alle völlig unterschiedlich.
Die Kopfnote riecht noch recht frisch mit einem leicht süßlichen Himbeerduft, die Herznote beinhaltet dann den schweren Duft nach Patchouli und leicht nach Vanille würde ich sagen, der Basisduft ganz am Ende riecht dann nicht mehr so schwer und leicht blumig finde ich.

Meine Duftbeschreibung kann aber auch völliger Blödsinn sein oder an euch einfach ganz anders riechen, deswegen empfehle ich euch einfach mal im Laden dran zu schnuppern.
Übrigens bekomme ich keine Migräne von dem Duft, was sonst recht leicht bei mir passiert (leider).

Habt ihr schon an dem Duft gerochen? Mögt ihr andere Düfte von DKNY?

Denise<3


Dienstag, 19. August 2014

Mac Viva Glam Rihanna Lippenstift

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne meinen neuesten Mac Lippenstift vorstellen. Ich weiß nicht warum dieser Viva Glam Rihanna mir jetzt erst aufgefallen ist aber ich liebe ihn!
Der Lippenstift kostet, wie die normalen Standart-Lippenstifte 19,50€.






Ich finde diese rote, matte Verpackung so so schön und ganz besonders!
Der Viva Glam Rihanna besitzt ein Frost Finish, was aber nicht heißt, dass er vor lauter Schimmer auf den Lippen glänzt. Der Schimmer ist eher bei näherem hinsehen erst zu erkennen :)






Der Lippenstift ist für mich ein perfektes Rot, er ist weder zu blau noch zu orange und er geht auch nicht ins Pinke...meines Erachtens nach zumindest :)




Die Farbe lässt sich wunderbar auftragen und verrutscht auch ohne Lippencil nicht.
Ich mag die Farbe sehr weil ich finde, sie passt irgendwie ganz gut zu mir. Die Suche nach dem perfekten roten Lippenstift ist ja fast eine lebenslange Aufgabe aber dieser hier ist schon sehr nah dran am perfekten Rot :)

Ich finde Tragebilder von mir übrigens immernoch doof, man findet nie eins, das einem wirklich gefällt -.-
Aber so seht ihr mal, wie die Farbe an mir aussieht :)

Wie gefällt euch der Viva Glam Rihanna?
Welches Finish mögt ihr bei Mac am liebsten?

Denise<3


Sonntag, 17. August 2014

Unnützes Wissen

Hallo ihr Hübschen!

Sonntag. Unnützes Wissen. 10 neue Fakte. Viel Spaß :)

1. Heimweh wird auch als 'Schweizer Krankheit' bezeichnet.
2. Xavier Naidoos zweiter Vorname ist Kurt.
3. Barbies voller Name lautet Barbara Millicent Roberts.
4. Der Vater des Schauspielers John Cleese hieß eigentlich 'Cheese', änderte seinen Nachnamen aber.
5. Wer Alkohol im Blut hat, kann besser riechen.
6. Einen 'Blockbuster' beschrieb im Zweiten Weltkrieg eine Fliegerbombe, die einen ganzen Häuserblock zerstören konnte.
7.  Der Vatikan hat die höchste Kriminalitätsrate weltweit.
8. in San Francisco ist es illegal, Menschen zu begraben.
9. Das teuerste Käsebrot der Welt kostet rund 140€.
10. Bei der Oscarverleihung 1938 wurde der Preis für die beste Nebendarstellerin live auf der Bühne gestohlen.

War wieder etwas neues für euch dabei?

Denise<3

Samstag, 16. August 2014

[Sommerliche Sorbets] The Body Shop Neuheiten


Hallo ihr Lieben!

Kurze Geschichte :)
Vor einiger Zeit habe ich für euch in einem Post die beiden Cleansing Butters von Clinique und The Body Shop verglichen. Anscheinend hat das Team von TBS meinen Post gelesen und sich sehr darüber gefreut, dass ich die Cleansing Butter mochte, denn ein paar Tage später habe ich von ihnen eine E-Mail bekommen in der sie nach meiner Adresse gefragt haben um mir eine kleine Freude zu machen.
Gesagt getan, ein paar Tage später kam ein wunderbares Päckchen mit zwei Neuheiten!
Ich sollte sie weder vorstellen noch sonst irgendetwas, das Team wollte mir einfach nur eine Freude machen! Da ich beide Produkte aber sehr mag, möchte ich sie euch gerne zumindest kurz mal zeigen :)




Zum einen habe ich eins der neuen Body Sorbets bekommen. 200ml kosten im Onlineshop 13€ und sind momentan in 5 Duftrichtungen (Mango, Erdbeer, Satsuma, Moringa und Pink Grapefruit) erhältlich.
Ich habe Erdbeere bekommen. Bisher hatte ich von TBS noch kein Produkt aus der Erdbeer Reihe aber ich mag den Geruch wirklich gerne, sehr süß aber wirklich wie pürrierte Erdbeeren :)

Die Konsistenz ist sehr 'fluffig', eben wie ein Sorbet und die Haut fühlt sich nach dem eincremen sehr angenehm an.




Als zweites habe ich das Vitamin E Aqua Boost Sorbet bekommen und damit hat mir das Team eine wirklich große Freude gemacht, denn darauf war ich schon neugierig seit ich es vor ein paar Monaten auf einem englischen Blog gesehen habe.
50ml des Sorbets kosten 17€.
Ihr merkt schon, Sorbets sind im Sommer sehr 'in' weil sie so schön erfrischend und feuchtigkeitsspendend sind.






Auch hier finde ich die Konsistenz wieder recht schwer zu beschreiben, ein bisschen so, wie wenn man beim kochen eine Sauce mit Mehl andickt (falls ihr wisst was ich meine :D).
Das Sorbet riecht ähnlich wie die anderen Produkte aus der Vitamin E Serie, am besten schnuppert ihr mal daran beim nächsten Shopbesuch.
Das Sorbet ist wirklich erfrischend wenn man sich eincremt und es zieht sehr schnell ein. Meine Haut fühlt sich wunderbar mit Feuchtigkeit versorgt an und mein Gesicht glänzt nicht.

Interessiert euch eins von den Produkten?
Was mögt ihr von The Body Shop?

Vielen lieben Dank an das The Body Shop Team, ich habe mich waaaahnsinnig über das Päckchen mit den beiden Sachen gefreut! <3

Denise<3


Donnerstag, 14. August 2014

[NEW] Bareminerals 5in1 BB Cream Shadow


Hallo ihr Hübschen! 

Heute möchte ich euch gerne einen der neuen 'Bareminerals 5in1 Advanced Performance BB Cream Eyeshadows' (puhhh, langer Name) vorstellen.
Die Lidschatten sind vor kurzem erst erschienen und sind nun in insgesamt 10 Farben erhältlich. Alle Töne sind natürlich und matte, gedeckte Farben.

Die Lidschatten sollen die Augenpartie strahlen lassen, sie weich pflegen und glätten. Zusätzlich schützt der Lichtschutzfaktor 15 die Augenlider vor UV-A und UV-B Strahlen




Ich habe meinen Lidschatten im Douglas auf der Zeil gekauft, da es dort einen Bareminerals Counter gibt und ich mir die Lidschatten vor Ort erst einmal anschauen wollte.




 Die Lidschatten kosten 19€ und ich habe mich für die Farbe 'Sweet Spice' entschieden, da sie nicht nur als Grundierung schön aussieht sondern auch super, solo auf dem Lid getragen werden kann.






Die Lidschatten kommen in einer Verpackung die man sie auch von Lipglossen kommt, enthalten 3g und werden mit einem Schwämmchenapplikator aufgetragen.
Ich würde euch allerdings raten, den Applikator auf dem Handrücken abzustreichen und die Farbe dann mit den Fingern aufzutupfen, denn die Farben sind wirklich gut pigmentiert und man benötigt nur eine sehr kleine Menge.





Sweet Spice ist ein heller, leicht ins Taupe gehender Braunton, der auf dem Lid super schön aussieht!
Links sehr ihr die Farbe mal etwas dicker aufgetragen, rechts dann verblendet.
Beim verblenden merkt man direkt wie weich und samtig die Lidschatten sind. Sie lassen sich sehr gut verblenden solange sie noch nicht trocken sind, danach halten und halten und halten die Lidschatten :)

Ihr könnt die Lidschatten alleine tragen oder aber als Base für andere Lidschatten, denn die Lider fühlen sich nach dem Auftrag wirklich geglättet und gepflegt an, was ja eine gute Grundlage ist damit Puderlidschatten nicht zu sehr kriecht!

Habt ihr euch die Lidschatten schon angeschaut? Wären sie etwas für euch?

Denise<3


Dienstag, 12. August 2014

Max Factor Neuheiten

Hallo ihr Lieben!

Vor einiger Zeit habe ich von Rossmann zwei der Max Factor Neuheiten zugeschickt bekommen (in unserem Müller ist die neue Theke nun schon seit Längerem eingebaut).
Dabei handelt es sich um den Excess Intensity Longwear Eyeliner in Excessive Charcol und denn CC Stick Highlighter.




Bei dem Eyeliner handelt es sich um ein schönes, tiefes und gut deckendes Schwarz. Der Stift ist mittelhart aber angespitzt lässt sich ein schöner Lidstrich ziehen, nur für den Wing brauche ich etwas Geduld.
Das einzige was mich an dem Eyeliner wirklich stört ist der Drehmechanismus. Man kann den Stift herausdrehen aber wenn man mal etwas zu weit herausgedreht hat, lässt sich der Stift nicht mehr eindrehen (ich weiß nicht genau ob es ein Montagsprodukt ist, oder einfach unpraktisch). Das heißt entweder muss man den Deckel ablassen oder das überstehende Stück vom Stift bricht ab sobald der Deckel aufgesetzt wird.




Der Highlighter Stift soll wie ein normaler Highlighter für Wangenknochen, Lippenherz und Nasenrücken verwendet werden können.
Die Konsistenz ist super angenehm, fast ein bisschen feucht auf der Haut. Der Highlighter lässt sich also gut auftragen und verblenden, allerdings gibt es auch hier einen negativen Punkt für mich, denn der Highlighter an sich gibt kaum Farbe ab, lediglich ein dezenter Cremegrundton ist auf der Haut zu erkennen, der aber viele feine, goldene Glitzerpartikel enthält.
Ihr wisst, ich liebe Highlighter aber ich mag es so gar wenn Glitzerpartikel enthalten sind, denn die bleiben oft nicht lange dort, wo sie bleiben sollten!
 Die Goldpartikel sind nicht besonders grob, wie ihr auf dem Bild unten vielleicht erkennt aber sie sind eben doch als Glitzer erkennbar.






Meine ehrliche Meinung zu beiden Proukten ist leider, dass ich mir vermutlich keins von beiden selbst zulegen würde, da ich beim Eyeliner den Mechanismus nicht mag und mir persönlich der Highlighter etwas zu glitzrig ist.
Die Preise beider Produkte werden zwischen 5€ (Eyeliner) und 10€ ( CC Stick) liegen, vermute ich mal.

Übrigens gibt es von den CC Sticks weitere Sorten (Concealer, gegen Rötungen und gegen Augenschatten), diese habe ich in unserem Müller mal angeschaut und wenn die Konsistenz ähnlich wie beim Highlighter Stick ist, dann machen sie auf mich einen besseren Eindruck (leider gab es keinen Tester).


Besitzt ihr eins der Produkte? Wie findet ihr es?
Ist das mit dem Drehmechanismus immer so oder habe ich tatsächlich ein Montagsprodukt?

Denise<3



Sonntag, 10. August 2014

Unnützes Wissen

Hallo ihr Lieben!

Ich hätte mal mit zählen sollen, der wievielte Unnütze Wissen Post das hier ist :D
Da die meisten von euch die Fakten aber gerne mögen, hat es sich nun einfach eingependelt, dass ich euch jeden Sonntag ein bisschen Unnützes Wissen um die Ohren haue :)

Oder wäre euch ein anderer Tag vielleicht lieber?
Aber nun gehts auch direkt wieder los!

1. Sony entwickelte anfangs Reiskocher.
2. 2009 versuchte eine 10 jährige, ihre Oma bei Ebay zu versteigern (übrigens habe ich dort auch mal eine Auktion eines leeren Marmeladenglases gesehen, in dem sich die Seele des Verkäufers finden sollte. Also ich würde meine Seele ja nicht verkaufen wollen :D).
3. Als die Mona Lisa 1911 aus dem Louvre gestohlen wurde, war einer der Verdächtigen Picasso.
4. In Hessen wurde im Juni 2014 ein Pferd geblitzt, angeblich war es mit 59 km/h unterwegs.
5. Die US-Schauspielerin Mila Kunis hat Heterochromiairidis- sie hat zwei unterschiedliche Augenfarben ( und ich finde das sieht so cool aus! Übrigens hat Kate Bosworth dieses Phänomen ebenfalls und bei ihr ist es noch wesentlich auffälliger. Ist mir vor kurzem in einer Zeitschrift aufgefallen.).
6. Tarzan- Darsteller Johnny Weissmüller war ein begeisterter Jodler- dies diente als Grundlage für den Tarzanschrei.
7. Wusstet ihr, dass deutsche Wörter wie Blitzkrieg, Doppelgänger und Kindergarten genauso ins Englische übernommen wurden?
8. Es gibt ein Videospiel namens 'Lose/Lose', das jedes mal eine zufällige Datei auf deinem PC löscht, wenn du einen Gegner besiegt hast (Super!!! :D).
9. Wir verbringen durchschnittlich 92 Tage unseres Lebens auf der Toilette.
10. Sogenannte 'Leaky Apps' sind wertvolle Quellen für NSA-Datenbanken. Auch Angry Birds soll davon betroffen sein.


War wieder etwas neues mit dabei?

Denise<3

Freitag, 8. August 2014

{Gewinnspiel} Catrice Neuheiten

Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch gerne auf ein kleines Gewinnspiel aufmerksam machen, das ich gestern auf Instagram gestartet habe, denn ich habe von Catrice ein paar der Produkte aus dem neuen Sortiment zugeschickt bekommen, von denen ich mit allerdings schon ein paar aus der It Pieces LE gekauft habe :)
Daher möchte ich ein kleines Set gerne an euch verlosen.

Entschuldigt bitte die schlechte Grafik aber mein Handyakku war kurz vorm platzen, jetzt habe ich ein altes Handy und kann aktuell (bis nächste Woche) nicht an mein Handy ran, da der neue Akku bestellt werden musste.




Ihr findet mich auf Instagram übrigens als 'Zuckerwattewunderland'. Ihr solltet dort einfach mein Follower sein (weil als Dankeschön gedacht) und das entsprechende Bild dort teilen und mit einem Hashtag versehen. Zeit habt ihr bis zum 17.08 um 23:59 Uhr aber genauere Infos findet ihr auf Instagram unter dem obigen Foto.

Viel Glück!
Hier auf dem Blog wird es demnächst auch noch ein kleines Gewinnspiel geben also seid gespannt :)

Denise<3

Mittwoch, 6. August 2014

[Juli] Monthly Loves

Hallo ihr Lieben!

Obwohl heute schon der 6. August ist, möchte ich euch gerne noch ein paar meiner Favoriten aus dem Juli vorstellen.

Achtung, das wird wieder mal ein etwas längerer Post mit viel Text, da ich euch gerne ein, zwei Sätze zu den Produkten erzähle :)




So, gehen wir meine Pflege-Favoriten mal durch!

Panten Keratin Repair Haarkur
Lasse ich unter der Dusche immer zwei bis drei Minuten einwirken.Sie pflegt die Haare, macht sie wunderbar weich, riecht gut und die Haare lassen sich nach dem Waschen gut durchkämmen. Außerdem ist sie mit 6-8€ wirklich bezahlbar und hält lange.

Loreal Shampoo Imposante Kräfigung
Ich liiiiebe den Duft nach Rosmarin und anderen Kräutern, außerdem pflegt es besser als viele andere Shampoos, so dass ich nicht jedes Mal eine Spülung benutzen muss. Mit 6€ ist das Shampoo für den Drogerie Bereich schon im höheren Preissegment.

CV (Müller) Pflegende Reinigungstücher
Die Tücher kosten um 1€ und pflegen die Haut wirklich gut. Sie entfernen Makeup und sogar Mascara ohne die Haut dabei zu reizen.

The Body Shop Shea Peeling
Ich mag die Body Shop Peelings allgemein sehr gerne. Shea riecht sehr frisch und erinnert mich irgendwie an frisch gewaschene Wäsche.

Nivea Makeup Basis Gel-Creme
Die Creme ist besonders für die warmen Tage toll. Sie zieht schnell ein und spendet Feuchtigkeit, daher ist sie für mich eine super Makeup Grundlage.

Estee Lauder Perfectly Clean Cleansing Gel
Das Gel ist für jeden Tag geeignet, es enthält aber kleine, runde Peelingkörnchen, die aber sehr sanft zur Haut sind.
Auch hier liebe ich den Geruch, irgendwie blumig. Das Peeling reinigt die Haut super, trocknet sie aber nicht aus (preislich allerdings bei etwa 28€).

Sensodyne Pro Schmelz Gelee
Jaaa, ihr denkt euch jetzt...eine Zahnpasta?! Aber ja :) Es handelt sich um ein Fluid, ähnlich dem Elmex Gelee, das einmal die Woche auf die Zähne aufgetragen wird ohne es wieder abzuspülen. Meine Zähne sind dadurch wesentlich weniger kälteempfindlich geworden. Das Gelee habe ich bisher nur in der Apotheke gesehen und kostet 7-8€.

Caudalie Eau de Beaute Spray
Zugegeben, der Geruch des Sprays ist gewöhnungsbedürftig und der Preis ist auch ziemlich hoch (um 20€ glaube ich) aber ich benutze es sehr gerne um mein Makeup zu fixieren und damit es weniger caky aussieht. Aber auch vor dem Schminken als 'Base' bereitet es die Haut super auf Makeup vor.

Got2b Schmusekatze Lotion
Ist mein Hitzeschutz, riecht gut, pflegt die Haare und macht sie zusätzlich gut kämmbar. Einfach vor dem Fönen und stylen ins nasse Haar einkneten.

Labello/Nivea Lipbutter in Rasberry Rose
Ich mag den Geruch und die Pflegewirkung sehr sehr gerne. Außerdem hält die Wirkung auf den Lippen relativ lange an, ohne dass es ständig neu aufgetragen werden muss. Der Preis liegt bei 2,65€ und inzwischen bekommt ihr die Lipbutters fast in jeder Drogerie in vier verschiedenen Geschmacks-/Duftrichtungen.






Hier mal noch ein paar nicht-pflegende Favoriten.

Catrice Prime & Fine Highlighting Puder
Ist ein sehr dezenter rosegold schimmernder Highlighter aus dem Catrice Standartsortiment. Wirkt auch bei viel Sonne (oder gerade dann) toll, ohne dass ihr gleich wie Edward ausseht :)

P2 Catch the Glow Essential Bronzer in 020
Ich habe mir sogar ein Back-up gekauft weil ich ihn auf der Haut wirklich schön finde. Er ist matt, nicht zu orangestichig und besitzt eine pudrige Konsistenz, die sich aber fast etwas cremig anfühlt und sich super verblenden lässt.

P2 Perfect Eyes Illuminator
Wie ihr seht, habe ich ihn schon gut benutzt. Auf der Wasserlinie lässt er den Blick wacher aussehen aber ich benutze ihn auch sehr gerne noch unter Concealer um Augenschatten etwas aufzuhellen :)




Zuletzt wären da nur noch meine selbstgemachten Ohrringe, die ich in letzter Zeit sehr gerne im Alltag trage :)


Was waren eure Favoriten im Juli?

Denise<3


Montag, 4. August 2014

Catrice Metallure LE Lippenstifte + Tragebilder

Hallo ihr Hübschen!

Heute gibt es als letzten Teil meines Catrice Metallure Einkaufs die Lippenstifte.
Es gab drei Farben, die dann auch alle mit mussten und ich finde die Verpackung so bezaubernd!



 


Vorweg möchte ich sagen, dass ich unglaublich schlecht im Farben beschreiben bin :D
Daher schaut euch die Bilder an und lasst euch nicht zu sehr von meinen Farbbeschreibungen irritieren :)

 


Auf diesem Bild seht ihr von links nach rechts C03 Alluring Red, C02 Alluring Pink und C01 Metalight (wie der Nagellack den ich euch vor zwei Tagen vorgestellt habe).



Alluring Pink und Alluring Red sind gut deckend, besitzen keinen Schimmer und sind cremig, bei Mac würde es sich hier vermutlich um ein Cremesheen Finish handeln.
Geswatcht wirkt das Rot auf dem Handrücken eher kühl, aufgetragen handelt es sich aber um ein schönes, warmes Rot (zumindest auf meinen Lippen).
Das Pink ist ein knalliger aber sehr gut im Alltag tragbarer Ton.
Metalight hingegen ist ein heller, nicht deckender aber auch cremiger Braunton mit Schimmer, dabei würde es sich um ein Frost Finish handeln.
Der Schimmer ist sehr fein, auf den Lippen nicht unangenehm und geht eher ins kühle, da er recht Silber rüberkommt.




Metalight ist gewiss nicht 'jederfraus' Sache aber ich fand die Farbe irgendwie besonders und habe sie daher auch mitgenommen.

Momentan habe ich einen kleinen Lippenstift Tick :D

Wie gefallen euch die drei Lippenstifte? Welche wären etwas für euch?

Denise<3




Sonntag, 3. August 2014

Unnützes Wissen

Hello, hello zusammen!

Heute ist wieder Sonntag und es ist mal wieder Zeit euer Gehirn mit unnützen Fakten zu füllen :)

1. Kühe geben mehr Milch wenn man ihnen Beethoven vorspielt.
2. Seit dem 1. Juli 2014 ist das Tragen von Spitzenunterwäsche in Russland illegal (wie wird das kontrolliert?!)
3. Die Seescheide- ein Meerestier, frisst ihr eigenes Gehirn auf (nicht sehr schlau!).
4. Eine Schweizer Firma presst menschliche Asche zu Diamanten.
5. Die Marke 'Wick' heißt außerhalb des deutschsprachigen Raums 'Vicks'.
6. Das männliche Murmeltier heißt 'Bär', das weibliche 'Katze' und das Jungtier 'Affe'.
7. Schwarzer Tee kann Lungenschäden vorbeugen, die durch Rauchen verursacht werden.
8. Ein Mann, der sich im Wald verlaufen hatte schnitt Stromleitungen durch, damit Arbeiter kommen um ihn zu retten.
9. Auf allen Produktfotos von Apple zeigt die Uhr immer 09:41 Uhr an.
10. In Singapur muss man eine Strafe von 500$ zahlen wenn man in einer öffentlichen Toilette vergisst die Toilettenspülung zu betätigen.

Wieder was neues für euch dabei?

Denise<3

Samstag, 2. August 2014

[Dupe-Duell] Catrice Metallure Lack vs Essie Penny Talk

Hallo ihr Hübschen!

Vor zwei Tagen habe ich euch meinen Catrice Metallure LE Einkauf vorgestellt.
Heute soll es besonders um einen der Nagellacke gehen, nämlich C03 Metalight. Die Farbe hat mich im Aufsteller direkt seeehr an DEN gehypten Nagellack von Essie erinnert, nämlich Penny Talk.

Wir werden heute mal schauen, ob an meiner Vermutung was dran war!




Unschwer zu erkennen: Links Metalight und recht Penny Talk.
Im Fläschchen sehen sich beide tatsächlich gar nicht so ähnlich bis auf, dass sie eben beide Rosegold sind.




Aufgetragen wirken die beiden Farben sich nun wesentlich ähnlicher als im Fläschchen, allerdings trocknet Penny Talk etwas matter als Metalight.
Penny Talk deckt übrigens in zwei Schichten, Metalight braucht drei Schichten um wirklich komplett deckend zu sein.




Penny Talk lässt sich etwas streifenfreier auftragen als Metalight, wie man hier vielleicht erkennen kann.





Wer Rosegold mag und Penny Talk nicht bekommen hat oder einfach gerne so eine Farbe haben möchte, sollte Metalight für 2,75€ definitiv ins Körbchen packen, denn die Farbe ist unglaublich schön und trotz eines etwas anderem Finishes als Penny Talk sind die beiden Farben sich sehr ähnlich!

Wäre Metalight etwas für euch?

Denise<3