Dienstag, 27. Mai 2014

[Selbstgemacht] Stoffclutch für E-Reader oder anderes

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch gerne eine selbstgemachte Tasche zeigen, von der ich bereits ein Foto auf Instagram gepostet habe.

Ich habe die Tasche meiner Mama genäht, damit sie ihren E-Reader gut verpackt mitnehmen kann :)


Um dieses Täschchen hier geht es. Nehmt ihr etwas schickeren Stoff oder verstärkt die Ecken mit Metall, kann man das ganze sicher auch toll als Clutch für abends verwenden.

Ihr braucht:
- 2 verschiedene Stoffe für innen 6 außen (etwa 30x50cm)
- eine Nähmaschine oder Nadel & Faden (dauert etwas länger geht aber ebenso gut)
- einen Knopf (hier aus Holz)
- und eine Kam Snap Zange wie z.B. >>hier<<
- bei Bedarf noch Füllvlies zum verstärken (habe ich nicht benötigt, da mein Baumwollstoff bereits recht dick war)


Ihr schneidet euch einfach beide Stoffe zu recht, das geht am besten mit einer guten Stoffschere, da der Stoff, dann nicht so sehr ausfranst.
Meine Tasche sollte am Ende etwa die Maße 20x30cm plus die 'Klappe' zum verschließen, die kann eckig sein oder wie bei mir, ein Stück gerade und dann spitz zulaufen (etwa 4cm gerade und dann die Spitze so ansetzen wie ihr es mögt)

Wenn ihr die Stoffe dann auf links aneinander näht, denkt dran, ein Stück offen zu lassen um die Tasche auf rechts drehen zu können.
Falls dabei die Ecken nicht so wollen wie ihr, benutzt einfach eine Stricknadel oder ähnliches um die Ecken schön herauszudrücken.

Danach näht ihr die offene Stelle einfach zusammen (nehmt am besten eine Stelle, die hinterher nicht allzu sichtbar ist).

Danach legt ihr die zusammengenähten Stoffe so aufeinander, wie eure Tasche hinterher aussehen soll (bei mir also etwas 20x30cm plus die Klappe für den Verschluss), so wie ihr es auf dem vorhergehenden Bild seht.


Ich habe die Tasche bereits auf rechts zusammen genäht, da ich es schöner und leichter finde, als wenn ich die Tasche hinterher nochmal umwenden muss, weil ich die Nähte von links machen will.


Mit der Snap Kam Zange habe ich dann einen Druckverschluss an der Spitze und auf der Vorderseite der Tasche angebracht (siehe vorheriges Foto).
Ihr könnt aber auch einfach einen Knopf auf die Vorderseite aufnähen und vielleicht eine Schlaufe an die Spitze der Klappe nähen, so könnt ihr die Tasche auch schließen.


Hinterher habe ich über den Druckverschluss an der Klappe den Knopf mit Textilkleber befestigt, weil ich es so einfach schöner finde :)

Bei der nächsten Tasche mache ich euch mal noch ein paar Fotos während dem nähen aber ich wollte euch unbedingt das Endergebnis zeigen, weil ich es ganz gut gelungen finde (jaja, Eigenlob stinkt! ;)), aber die Tasche ist auch wirklich einfach nachzumachen :)

Näht ihr? Was näht ihr denn gerne?

Denise<3

Sonntag, 25. Mai 2014

Unnützes Wissen

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe ihr genießt euren Sonntag genauso wie ich, denn ich sitze mit dem Laptop in der Sonne und suche wieder ein paar unnütze Fakten für euch zusammen :)

Viel Spaß!

1. Die Ärzte im alten China wurden erst bezahlt wenn der Patient gesund wurde.
2. In China verwendet die Polizei Gänse als 'Wachhunde'.
3. 'Mondegreens' ist die Bezeichnung für falsch verstandene Liedtexte.
4. Ein Goldfisch hat bereits mit 32,7 Grad Fieber.
5. 'Sitt' ist das Gegenteil von durstig.
6. Lesen bei schlechten Lichtverhältnissen ist nicht schlecht für die Augen sondern trainiert sie sogar.
7. Tiger haben nicht nur gestreiftes Fell sondern auch gestreifte Haut.
8. Honig ist das einzige Lebensmittel, das nicht verdirbt, es bleibt über 3000 Jahre essbar.
9. 2 von 5 Menschen heiraten ihre erste Liebe!
10. 30 bis 50 Minuten zu lernen und dann 10 Minuten Pause einzulegen, ist die beste Methode zu lernen und konzentriert zu bleiben.

War wieder etwas neues für euch dabei? Was kennt ihr für Unnützes Wissen?

Denise<3

Samstag, 24. Mai 2014

Sally Hansen Pastell on Point Lacke

Hallo ihr Lieben!

Gleich bei den ersten Bildern auf Instagram habe ich mich in die Lacke der neuen Sally Hansen Pastell on Point Kollektion verliebt. Als ich die LE dann entdeckt habe (erscheint jetzt ab Mitte Mai), konnte ich mich kaum entscheiden, welche(n) der Lacke ich mitnehmen soll, denn ein Lack kostet immerhin auch schon knapp 9€.

Also habe ich mich schweren Herzens für, meiner Meinung nach, die zwei schönsten Lacke der Kollektion entschieden!



 Bei diesen beiden Schönheiten handelt es sich um Piqué Side und Take the Leap. Die Lacke kosten 8,95€ und enthalten 14,7ml (eine Menge, die man eh nie im Leben leer bekommt).


Piqué Side ist ein helles Pastellgrün mit sehr feinem und wirklich schönem goldenem Schimmer, der auf den Nägeln aber nur bei genauerem hinsehen sichtbar ist.


Take the Leap ist ein Pastellvioletter Glitzerlack, der auf anderen Farben erst so richtig zur Geltung kommt. Er enthält feine blaue, violette und pinke Glitzerpartikel.


 Hier sehr ihr mal Piqué Side solo. In zwei Schichten deckt er super (entschuldigt bitte den etwas unsauberen Auftrag aber ich wollte euch die Lacke gerne schnell aufgetragen zeigen). Die Sally Hansen Pinsel sind übrigens, ähnlich wie die Essie Lacke, recht breit, was ich inzwischen viel lieber mag, da das Lackieren so viel leichter von Statten geht :)


Hier habe ich auf dem Ringfinger mal Take the Leap über Piqué Side aufgetragen, allerdings kommt der Glitzer auf dunklen Lacken schöner zur Geltung!


Habt ihr die LE schon entdeckt? Wie findet ihr die Lacke?

Denise<3

Freitag, 23. Mai 2014

P2 Dresscode Happy Glitzer Eyeliner

Hallo ihr Hübschen,

heute möchte ich euch gerne die beiden Glitzer Eyeliner aus der aktuellen Dresscode Happy LE von P2 vorstellen.


 Die Eyeliner enthalten beide sehr schönen Hologlitter, den Preis der guten Teile weiß ich leider nicht mehr, ich glaube aber, so um die 3-4€.
Silver Chrystal besitzt eine weißliche Grundfarbe, die aufgetragen aber nicht mehr sichtbar ist. Purple Sparkles besitzt eine lila Grundlage, die auch aufgetragen noch dezent zu erkennen ist (zumindest im Vergleich zu Silver Sparkle).


Die enthaltenen Glitzerpartikel sind farblich in beiden Eyelinern recht ähnlich, was bedeutet, eigentlich braucht ihr nur einen der Eyeliner, da aufgetragen kein großer Unterschied zu erkennen ist.


Auftragen könnt ihr das ganze mit einem Pinselchen, was auch ganz gut klappt. Für einen gleichmäßigen Glitzerlidstrich solltet ihr allerdings zwei Mal mit dem Pinsel den Lidstrich nachzeichnen.



Zwar sieht der Glitzer auch solo wirklich wunderhübsch aus wie ihr auf den Bildern seht aber auf dem Auge fällt er so kaum auf, deswegen rate ich euch einen schwarzen Lidstrich (oder auch eine andere Farbe) als Base zu benutzen, so kommt der hübsche Glitzer noch besser zur Geltung.


Die Eyeliner sind (sofern nicht ausverkauft) momentan noch erhältlich und definitiv einen Blick wert. Allerdings reicht es völlig, wenn ihr eine der beiden Farben besitzt, da sich die Grundtöne nur, kaum sichtbar, unterscheiden.

Habt ihr euch einen der Eyeliner gekauft? Wie findet ihr sie?

Denise<3

Donnerstag, 22. Mai 2014

The Sparkle Onlineshop

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne einen Onlineshop vorstellen, an den ich direkt mein Herz (und meine Nase) verloren habe!
Es geht um 'The Sparkle', den Onlineshop von der lieben Nana (auch bekannt als Fräulein Ungeschminkt) und ihrem Mann, denn die beiden vor ein paar Monaten eröffnet haben.
Ich kleines Duftopfer musste natürlich direkt bestellen (inzwischen nicht nur einmal)!

Im Onlineshop werden sogenannte Duftmelts verkauft, diese lassen sich in einer Duftlampe (ähnlich wie die Yankee Candle Tarts) schmelzen und beduften dann den ganzen Raum.

Die Melts kommen in diesen süßen Verpackungen, eine Packung kostet 2,90€ und beinhaltet 3 Melts die je ca. 4 Stunden (oft auch länger) duften. Jeden Monat gibt es einen Duft des Monats, den ich dann zu einem Sonderpreis erhaltet, außerdem sind auch Duftsets (Überraschungspaket oder die Fruit-Box) zu bekommen.


Ihr könnt im Onlineshop aber nicht nur Melts bekommen sondern auch Tarts, Riegel und Clamshells.
Clamshells könnt ihr euch wie eine Tafel Schokolade vorstellen, ein Clamshell besteht aus 6 Melts, das bietet sich natürlich besonders an, wenn ihr euren Lieblingsduft schon gefunden habt!


Ihr bekommt im Onlineshop, passend zu den Melts aber auch wunderhübsche Duftlampen. Ich habe mich vor einigen Wochen in dieses, leider ausverkaufte Sternchen-Exemplar, verliebt. Als es wieder vorrätig war, hat die liebe Nana mir direkt Bescheid gesagt und ich, zack, zugeschlagen <3

Jetzt möchte ich euch gerne noch ein paar meiner Duftempfehlungen vorstellen und zeigen, was der Unterschied zwischen Melts, Tarts und Riegeln ist :)


Duftempfehlung

- Fresh Cut Rose riecht 1:1 wie, wenn ihr die Finger über ein Rosenblatt reibt!
 - Snuggle riecht wie eine Flasche Weichspüler und ich liiiiebe diesen Duft.
- Little Alien riecht wie das Parfüm 'Alien' nur etwas dezenter , lest euch am besten mal die Duftbeschreibung im Shop durch, denn ich finde man kann diesen Duft gar nicht richtig beschreibe
- Cotton Blossom ist ebenfalls ein sehr frischer und sauberer Duft und wirklich nur zu empfehlen
- Oatmeal, Milk & Honey ist für mich ein Duft voller Erinnerungen. Er riecht für mich wie 'Am-Wochenende-Plätzchen-backen-mit-Oma' und genauso wird er im Shop auch beschrieben
- Vanille-Sandelholz ist ein Traum! Bevor es den Riegel im Shop gab, habe ich mir immer ein Vanillemelt und ein Sandelholzmelt gemischt, das geht übrigens auch fantastisch und ihr könnt so euren ganz eigenen Duft kreieren.


 Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Melts, Tarts & Riegeln?

Melts: Diese sind schon 'vorportioniert' und können direkt in der Duftlampe geschmolzen werden (wie zum Beispiel Little Alien und Snuggle). Hier gibt es auch die größte Auswahl an Düften.

Riegel: ist vermutlich selbst erklären :) Bei Vanille Sandelholz zum Beispiel handelt es sich natürlich um einen Riegel. Eine Packung enthält zwei Riegel, die 3,20 kostet, allerdings lässt sich ein Riegel auch in zwei Melts unterteilen, so dass ihr pro Packung vier Portionen bekommt (mit einer Brenndauer von je etwa vier Stunden)

Tarts: Bei Oatmeal, Milk & Honey handelt es sich um ein Tart. Dieses lässt sich in drei Melts unterteilen. Das war für mich anfangs etwas tricky aber mit einem warmen Messer lässt sich das Tart gut teilen. Der Preis liegt, wie die Melts bei 2,90€.


The Sparkle vs. Yankee Candle

Viele von euch sind, genauso wie ich, große Fans der Yankee Candle Tarts und das dürft ich auch gerne bleiben, ich möchte euch nur kurz erklären worin für mich der Hauptunterschied zwischen Yankee Candle und The Sparkle besteht.
Die The Sparkle Düfte riechen oftmals viel, viel natürlicher als die von Yankee Candle. Beispiel: Ich hasse den Rosenduft von Yankee Candle (obwohl ich Rosen liebe) weil er einfach künstlich riecht, von The Sparkle der Rosenduft riecht wirklich wie eine frische Rose. 
Der zweite wichtige Unterschied ist, dass die The Sparkle Melts etwas weniger intensiv duften, was für mich aber auch gleichzeitig bedeutet, nicht so schnell Kopfschmerzen!
Ich will euch hier nicht überreden nie wieder Yankee Candle zu kaufen (ich werde mir auch weiterhin die Tarts kaufen), ich wollte euch nur kurz, die für mich wichtigsten Aspekte aufzeigen :)


Nana und ihr Mann stehen euch auch bei Facebook mit Rat und Tatzur Seite, beantworten Fragen und helfen wo sie nur können!
Ich bekomme übrigens kein Geld oder sonst irgendetwas für diese Werbung hier, ich finde den Onlineshop einfach nur toll :)
Stöbert einfach mal und ihr findet gewiss den ein oder anderen tollen Duft für euch!

Habt ihr auch schon bei The Sparkle bestellt? welches sind eure liebsten Düfte?

Denise<3

Montag, 19. Mai 2014

Top-5-Pflege unter 5€

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte auch ich gerne mal bei dem TAG Top 5 unter 5 Euro mitmachen. Ich habe den TAG jetzt öfters auf You Tube gesehen und inzwischen auch auf einigen Blogs und deswegen möchte auch ich jetzt gerne meine Top 5 Produkte aus der Drogerie unter 5€ vorstellen. Ich habe den TAG einfach mal aufgeteilt in Pflege und Makeup und heute bekommt ihr meine Top Pflegeprodukte zu sehen :)


Los gehts:

Nr. 1: Der Cremige Reinigunsschaum von CV (Müllereigenmarke). Inzwischen habe ich ihn schon in mehreren Posts erwähnt und ich mag ihn nach wie vor sehr, sehr gerne. Er entfernt Makeup und reinigt die Haut sehr gut, aber so sanft, dass ich ihn auch für die Augen benutzen kann. Ich mag de Duft, er ist sehr ergiebig und kostet nur um die 2€.

Nr. 2: Das CV Gesichtswasser gegen Pickel. Inzwischen habe ich es schon sehr oft nachgekauft. Es reinigt die Haut super gut und desinfiziert Pickel ABER die Haut trocknet nicht aus, was bei Antipickelprodukten sehr selten der Fall ist. Es wirkt bei mir besser als viele High-End Gesichtstoner und ist wirklich nur zu empfehlen. 1,25€.

Nr. 3: Die Duchesse Wattepads (Müller) in extra dick & weich. Ich benutze sie unglaublich gerne weil sie wirklich wunderbar weich sind und meine Augen überhaupt nicht reizen (bei anderen Wattepads haben meine Augenlider schonmal empfindlich reagiert). Die Pads sind etwas teurer als normale aber befinden sich durchaus noch im Rahmen. 60 Stück kosten zwischen 0,69- 0,89€.

Nr. 4: Die Duchesse Lotion Pads (Müller). Die Pads sind in verschiedenen Duftrichtungen erhältlich, meine besitzen einen Granatapfel Duft. Ich benutze sie sehr gerne für die letzten Mascara Reste unter den Augen, da sie gar nicht brennen oder für das grobe Entfernen von Makeup. 36 Stück kosten 1,99€.

Nr. 5: Die Dr. Kaufmanns Kindercreme. Ein MUSS für alle geplagten Lippen. Sie pflegt die Lippen wunderbar weich und verleiht ihnen gleichzeitig einen wirklich schönen dezenten 'Nude-Look'. Die Creme bekommt ihr in sehr vielen Drogeriemärkten. Die kleine Größe kostet etwa 1€ und reicht ewig.


Meine Top 5 ist eine kleine Einkaufstour durch die Müller Drogerie geworden, wie ich gerade festgestellt habe aber ich mag alle 5 Produkte wirklich sehr, sehr gerne und kaufe sie immer wieder nach!

Was sind eure Top 5 Pflege Produkte? Macht doch auch mit und lasst mir euren Link zum Blogpost gerne in den Kommentaren hier :)

Denise<3

Sonntag, 18. Mai 2014

Unnützes Wissen

Hallo ihr Lieben!

Es ist Sonntag und das heißt wieder mal, es ist Zeit für ein paar neue unnütze Fakten!

1. Manche Männer produzieren Muttermilch.
2. Ein Sammler muss durchschnittlich 4505 Aufkleber kaufen, damit alle 640 Aufkleber des WM-Stickeralbums dabei sind.
3. In spanischsprachigen Ländern ist die Zahnfee eine Maus.
4. Dr. Gay Hitler war von 1922 bis 1946 Zahnarzt in Ohio.
5. Die Anwesenheit von Männern löst bei Ratten und Mäusen Stress aus.
6. Im Fall einer schweren Erkrankung steigt die Scheidungsrate an - allerdings nur bei einer Erkrankung der Frau (DAS ist irgendwie traurig!).
7. Im US-Bundesstaat Texas gibt es einen Ort namens 'Merkel'.
8. Eine neue Wespenart wurde nach dem Harry-Potter-Figuren 'Dementorenwespe' genannt.
9. Laut finnischer Überlieferung ist der 'Zahntroll' Hammaspeikko für Karies verantwortlich.
10. Ein (inzwischen aufgehobenes) Gesetz in Kansas besagte Folgendes: Wenn sich zwei Züge an einer Kreuzung begegnen, müssen beide so lange halten, bis der andere weg ist.

Na, seid ihr nun wieder schlauer? Wie immer sehr gerne her mit euren Fakten! :)

Denise<3

Freitag, 16. Mai 2014

Kiehls Recovery Concentrate

Hallo Schönheiten!

Heute möchte ich euch gerne ein unheimlich gehyptes Produkt vorstellen und zwar handelt es sich (wie die Überschrift schon sagt) um das Kiehls Recovery Concentrate.


Das Serum kostet 39€/30ml, da mir das zu viel war um ein Produkt einfach blind zu kaufen (wir haben leider keinen Kiehls Counter in der Nähe), habe ich mir fünf Fläschchen à 4mlalso 20ml insgesamt, bei Kleiderkreisel für 12€ gekauft. 
Ein Fläschchen fehlt auf dem Bild schon, da ich es mit im Urlaub hatte. Übrigens benutze ich es inzwischen seit etwa 3 1/2 Wochen und es ist noch nicht ganz leer.

Ich benutze das Serum nur abends, da es die Haut über Nacht regenerieren und reparieren soll.


Das Konzentrat ist klar und besitzt eine ölige Konsistenz, die aber wirklich sehr gut einzieht. Ich benutze etwa 3-4 Tropfen für mein ganzes Gesicht. Dank der Pipette lässt sich das Serum auch sehr gut dosieren.

Der Duft könnte, wie bei einigen Kiehls Produkten, nicht jedermanns Geschmack sein, denn das Serum riecht nach Lavendel, zwar unaufdringlich aber deutlich wahrnehmbar.

Wenn meine fünf Flaschen leer sind, wäre das Recovery Concentrate durchaus ein toller Nachkaufkandidat, denn es pflegt die Haut toll, ich reagiere nicht allergisch und es passt einfach toll in meine aktuelle Pflegeroutine.

Wäre das Serum etwas für euch oder habt ihr es sogar schonmal verwendet? Welche Kiehls Produkte mögt ihr gerne?

Denise<3

Mittwoch, 14. Mai 2014

Trash Talk aka Aufgebraucht

Hallihallo meine Lieben!

Heute gibt es wieder einmal ein paar aufgebrauchte Produkte von mir in einem vermutlich viel zu langen Post :D
Ich habe nicht alles aufbewahrt, nur Produkte die mir...interessant erschienen!



Ich habe mal in zwei Kategorien aufgeteilt, Pflege und dekorative Kosmetik, da ich dieses Mal relativ viel Kosmetik aufgebraucht habe.

Das Duschgel hat meine Schwester mir von Korsika mitgebracht und ich habe diesen Duft geliebt. Es duftet nach Pinie und irgendeiner Blume und erinnert mich etwas an die Hammam Reihe von Rituals.

Das Benefit Moisture Prep ist so ein Produkt, das ich zwar mochte, mir aber nicht nochmal nachkaufen würde, da ich irgendwie nichts damit anzufangen wusste. Es duftete sehr gut und hat Feuchtigkeit gespendet aber irgendwie ist es für mich kein Serum aber auch kein Toner und deswegen irgendwie 'überflüssig' für meine Routine.

Die Liz Earle Lotion ist extra für die Augen. Ich mochte sie! Man gibt sie entweder morgens auf ein Wattepads zum wach werden und streicht es über die Augen oder man macht sie zwei Wattepads und lässt es einfach 5-10 Minuten auf den geschlossenen Augen liegen.

Das CV Serum und Gesichtswasser mochte ich auch sehr gerne. Das Gesichtswasser kaufe ich mir immer wieder nach (es kostet nur knapp 2€) und das Serum werde ich mir, wenn mein Vorrat aufgebraucht ist, gewiss auch nochmal nachkaufen.


 Die Blue Corn Maske von The Body Shop hat ewig gehalten. Sie hat etwa 16€ gekostet aber auf eine Anwendung runter gerechnet war die Maske wirklich günstig. Sie hat die Haut sehr gut gereinigt und gepeelt, wenn ich mal wieder mehrere Pickel hatte, hat sie aber nicht zu sehr ausgetrocknet.

Die L'Occitane Handcreme war Teil eines Trios, die man sich vor einiger Zeit kostenlos abholen konnte. Ich mochte sie, hatte aber das Gefühl, dass ich mir die Hände noch öfters als sonst eincremen musste. Außerdem finde ich die Preise bei L'occitane doch recht teuer.

Die Synergen Gesichtstücher kaufe ich immer wieder nach, weil es einfach die weichsten nicht, meine Haut daher nicht reizen aber trotzdem gut mein Makeup entfernen. Der Preis liegt bei 1,29€ aber Rossmann hat sie oft für 0,99€ im Angebot.

Der Lippenpflegestift von Balea roch unglaublich gut nach Mandel und wurde deswegen nachgekauft, er hat allerdings nicht mehr gepflegt als andere Lippenpflegestifte.

Die Shiseido Ibuki Creme habe ich geliebt!!! Sie ist reichhaltig, riecht unglaublich gut und pflegt toll ohne, dass ich bei meiner Mischhaut Unreinheiten bekomme. Die schlechte Nachricht, der Preis liegt bei knapp 45€. Wird aber, sobald mein Vorrat aufgebraucht ist, wieder nachgekauft.


Das Essence Loose Puder mochte ich sehr gerne, es hat mattiert und das sogar langanhaltend. Außerdem ist es günstig und ich mag loose Puder inzwischen lieber als gepresste.

Den Catrice Blush (irgendwas mit Toffee, der Name ist leider nicht mehr zu lesen), habe ich zum konturieren benutzt, er war gut aber nichts besonderes, im Gegensatz zu dem Duo Bronzer/Blush aus einer LE, den fand ich leider richtig schlecht. Sehr pudrig aber Null Farbabgabe!

Bei dem Elf Blush ist leider auch der Name nicht mehr zu lesen aber es war ein rötlicher Ton mit Goldschimmer. Er hat unter 5€ gekostet, die Farbabgabe war super und man konnte sich den Highlighter dank des Schimmers sparen.

Das Catrice All Matt Plus Makeup mochte ich sehr. Es hatte eine gute Deckkraft aber sich nicht zugekleistert angefühlt (das Gefühl kann ich gar nicht mehr haben). Der Preis liegt bei knapp 7€ und hält sehr lange.

Den Catrice Lippenstift habe ich nur als Pflegestift verwendet aber dafür war er super. Er hat toll gepflegt, lange gehalten und gut gerochen.

Den Cream to Powder Blush aus der Catrice Celtica LE mochte ich sehr gerne. Ohne Schimmer hat er für eine natürlich schöne Wangenfarbe gesorgt (als hätte Oma in die Bäckchen gekniffen :)). Er ließ sich sehr gut mit Pinsel oder Fingern auftragen und verblenden.

Die Agnes b. CC Cream war sehr flüssig, was den Auftrag etwas erschwert hat und es erschien auf den ersten Blick sehr dunkel aber es hat sich wunderbar der Hautfarbe angepasst und die Haut hatte so einen schönen Glow.

Den Catrice Liquid Liner habe ich schon sehr oft nachgekauft. Der Lidstrich lässt sich leicht ziehen, der Liner hält lange auf dem Auge und ist sehr ergiebig und das tolle, der Eyeliner funktioniert auch noch super, wenn man ihn zuvor auf Lidschatten gezogen hat (manche Liner machen das nicht mit).

Der Concealer von BeYu hat mich sehr an den Touch Eclat von YSL erinnert, zumindest von der Verpackung her. Er hat gut gedeckt, sich erst nach vielen Stunden leicht in den Fältchen abgesetzt, allerdings hat er immerhin auch 15€ gekostet.

Puhhh, langer Post aber ich hoffe, es ist etwas interessantes für euch dabei gewesen :)

Denise<3

Montag, 12. Mai 2014

Vichy Normaderm Nacht Detox Creme

Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch gerne die Nacht Detox Creme von Vichy Normaderm vorstellen, die ich mir vor einiger Zeit gekauft habe und jetzt längere Zeit testen konnte.

Die Creme kostet, je nach Apotheke oder Onlineshop zwischen 14€ und 17€. Ich habe in der Apotheke etwa 16€ bezahlt.


Die Creme enthält 40ml und ist extra für erwachsene unreine Haut entwickelt worden. Ich habe keine toootal unreine Haut aber ich teste solche Produkte immer gerne. Warschenlich weil ich auf DAS Zauberprodukt warte ;)

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Nachtpflege, die dafür sorgen soll, dass die Haut weniger schnell nachfettet, das Hautbild verfeinert wird, Poren kleiner wirken und der Teint strahlender wird.



Die Creme besitzt eine sehr leichte  Konsistenz und zieht wirklich schnell ein. 
Der Geruch ist weder besonders angenehm noch unangenehm, ich zumindest kann mich bedenkenfrei eincremen ohne 'Ihhhh' zu denken :)

Ich habe, zumindest bei etwas kälterem Wetter, das Gefühl, dass meine Haut auch nach dem eincremen etwas spannt (jetzt benutze ich vor der Creme einfach noch ein Serum), aber im Sommer, kann ich mir gut vorstellen, dass es voll und ganz ausreicht.

Positiv ist mir aufgefallen, dass ich am nächsten Morgen tatsächlich weniger glänze allerdings kann ich nicht behaupten, dass meine Haut jetzt viel reiner ist, sie glänzt einfach nur bedeutend weniger.

Ich finde die Creme gut, würde sie mir aber vermutlich nicht nochmal kaufen, da es andere, günstigere Cremes mit einer ähnlichen Wirkung gibt!

Habt ihr die Detox Creme schon ausprobiert? Wie findet ihr sie? Irgendwie ist Detox ja in allen Bereichen im Moment ein totaler Trend.

Denise<3

Sonntag, 11. Mai 2014

Unnützes Wissen

Hallo ihr Lieben!

Heute ist es wieder an der Zeit für etwas unnützes Wissen :)

1. Bienen und Schmetterlinge trinken Krokodilstränen.
2. US-Jugendliche hören täglich acht verschiedene Arten von Bier, Schnaps und Wein in Texten aktueller Songs.
3. Minigolf wurde für Frauen erfunden, es galt damals nämlich als unschicklich, wenn diese den Schläger über Schulterhöhe schwangen.
4. Der Schwiegermutterstuhl ist ein mexikanischer Kaktus.
5. Ein Kirschbaum, aus einem Kern, der im Weltall war, blüht früher.
6. Die meisten Menschen bevorzugen die Farbe Blau und die Nummer 7 - der Name dafür ist das Blue-Seven-Phänomen.
 7. In Dresden gibt es eine Ampel, die immer Rot zeigt.
8. Der Klimawandel lässt Frösche höher quaken.
9. In Frankreich wird mit, durchschnittlich knapp 9 Stunden am Tag, weltweit am längsten geschlafen. 
10. Die Haut der Simpsons hat den Farbcode #FFD90F.

Und, war wieder etwas neues dabei?
Her mit eurem unnützen Wissen, vielleicht bekommen wir ja 10 Fakten nur von euch zusammen :)

Denise<3

Dienstag, 6. Mai 2014

Dolce & Gabbana Dolce

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne mal ein Parfüm zeigen, das ich bei einem Flaconi Produkttest ausprobieren durfte.
Eigentlich bin ich kein großer Parfüm-Fan weil ich von vielen teuren Parfüms leider Migräne bekomme. Ich vermute, das liegt daran, dass hochwertige Parfüms meist mehr Duftstoffe enthalten als Drogerieparfüms.


Das Parfüm von Dolce & Gabbana nennt sich Dolce und kostet  knapp 62€ für 30ml. Ich würde wahrscheinlich nicht so viel Geld für ein Parfüm ausgeben aber ich finde Parfüms sind immer schöne Geschenke. 
DieVerpackung ist sooo niedich (jaaa, ich bin ein Verpackungsopfer :D) und besteht aus einer 'matten' Pappverpackung, die einfach süß und edel ausschaut.


Der Parfümflakon ist ebenfalls sehr verspielt aber dennoch schlicht gehalten und hat eine Schleife am Flakon und besitzt einen Deckel in Rosenoptik.



Nun aber mal zum Duft! Ich bin grandios schlecht im Düfte beschreiben, rate euch also einfach mal direkt: "Schnuppert selbst dran!" :D
Das Parfüm ist aber meiner Meinung nach ein typisches Sommerparfüm, denn die Kopfnote riecht sehr fruchtig. Die Herznote riecht leicht blumig und ist schon nach kurzer Zeit herauszuriechen. Mir gefällt aber die Basisnote am besten, denn sie riecht leicht pudrig und laut Beschreibung besteht sie unter anderem aus Sandelholz und Moschus aber überhaupt nicht herb sondern wirklich nur leicht, angenehm pudrig.

Welche Parfümdüfte gefallen euch besonders? 

Denise<3



Sonntag, 4. Mai 2014

Unnützes Wissen

Hallooo ihr Lieben!

Heute wieder 10 neue Fakten für euch. Wie immer gilt, schreibt mir doch auch eure Fakten in die Kommentare!

1. Das russische Pendant zu Max Mustermann lautet Iwan Iwanowitsch Iwanow.
2. In Virginia drohte von 1763 bis 1767 eine Gefängnisstrafe, wenn man sich weigerte, Cannabis an zubauen.
3. Das Drahtgeflecht, das den Korken auf einer Sektflasche festhält, nennt sich Agraffe.
4. Der Weltbild-Verlag gehört zu 100% der römisch-katholischen Kirche.
5. Um sein negatives Image loszuwerden wurde der Berliner Vorort Rixdorf 1912 umbenannt- in Neukölln.
6. Gold hat die Lebensmittelzusatznummer E 175.
7. Eine Spende an den Papst kann nicht von der Steuer abgesetzt werden.
8. Die Prinzessin bei Aladin heißt nur bei Disney Jasmin. Ursprünglich heißt sie Badrulbudur.
9. Das weibliche Murmeltier wird 'Katze', das männliche 'Bär' und das Jungtier 'Affe' oder 'Äffchen' genannt.
10. Im Nordosten von Tansania liegt die Stadt Tanga.

Und jetzt her mit euren Fakten! :)

Denise<3

Samstag, 3. Mai 2014

[P2] Beach Beauty an Bord


Hallo ihr Hübschen!
Heute möchte ich, das wohl 'gehypteste' Produkt der P2 Sommer LE vorstellen, den Beach Beauty Blush.

Ich bin geschätzte 20 Mal an dem Blush vorbei gelaufen,...nein den brauchst du nicht, bis mein Kopf irgendwann dachte...oh, den brauche ich doch. :D War ja klar...!




Der Blush hat zwischen 3 und 4€ gekostet und ist so gehypt weil er ein Dupe zu dem Benefit Coralista sein soll. Ich besitze Coralista leider nicht aber ich kann es mir farblich gut vorstellen.
Sleek Rose Gold sieht der Blush meiner Meinung nach übrigens nicht wirklich ähnlich weil Rose Gold 1. rosiger und 2. noch wesentlich Gold schimmernder ist, wo Beach Beauty eher einen gold-orange Schimmer hat.


Der Blush ist so weich, dass er fast etwas krümelig ist, aber die Farbe ist dieses kleine Manko definitiv wert!
Man benötigt übrigens nur sehr wenig Produkt, da der Blush ziemlich gut pigmentiert ist!

Habt ihr euch den Blush auch gekauft? Hat euch noch etwas anderes aus dieser LE gefallen?

Denise<3

Donnerstag, 1. Mai 2014

Loreal L'Extraordinaire

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne fünf der neuen Loreal L'Extraordinaire 'Lippenstifte' vorstellen (ich mag das Wort Extraordinaire total gerne :D).

Die Lippenstifte sind seit etwa einem Monat schon in der Drogerie erhältlich und kosten um 11/12€.

Ich habe folgende Farben zum testen bekommen: 
- #100 Mezzo Pink, ist ein sehr heller, leicht schimmernder Rosaton (der einzige Ton, der nicht richtig deckend ist), der die Lippen nudig färbt
- #600 Nude Vibrato, ist, wie der Name schon sagt ein schöner Nudeton, der sehr alltagstauglich ist
- #500 Molto Mauve, ist ein altrosa/mauve Ton, der meiner natürlichen Lippenfarbe sehr ähnlich ist
- #204 Tangerine Sonate ist ein Ton, der mir persönlich nicht besonders steht, da es wirklich ein kräftiges Orange ist
- #304 Ruby Opera ist ein sehr schöner, edler Rotton






Die 'Lippenstifte' lassen sich wie Gloss auftragen, sind allerdings wesentlich deckender und glänzender.



Bei dem Applikator handelt es sich um einen Schwammapplikator, der leicht zu einer Seite gebogen ist, damit er sich besser an die Lippenform anpasst.
Der Applikator ist an der Spitze zweigeteilt.


Aufd em Foto seht ihr von links nach rechts Mezzo Pink, Nude Vibrato, Molto Mauve, Tangerine Sonate und Ruby Opera.
Wie ihr seht, sind die Farben gut deckend und sehr glänzend.
Auf den Lippen hinterlassen sie ein wirklich angenehmes und pflegendes Gefühl UND sie sind überhaupt nicht klebrig.

Wer von euch Glosse mag, sollte sich mal die L'Extraordinaire Lippenstifte anschauen, denn mit Lippenstifte haben sie meiner Meinung nach nicht sehr viel Ähnlichkeit (außer eine gute Deckkraft).

Ob ich persönlich allerdings 12€ für solch ein Produkt ausgeben würde, weiß ich nicht genau, denn wenn ich etwas auf den Lippen trage, bevorzuge ich meist eher Lippenstift :)

Habt ihr euch schon einen der Lippenstifte gekauft? Wie findet ihr sie?

Denise<3