Mittwoch, 12. März 2014

Mac Petal Power

Hallo ihr Hübschen,
wie einige von euch vielleicht bei Instagram (ihr findet mich als 'Zuckerwattewunderland') gesehen haben, war ich letzte Woche Dienstag in Paris.

Da am Köln Hauptbahnhof noch etwa eine Stunde Zeit war & der Douglas dort so früh geöffnet hat, habe ich die Chance genutzt um mir die neue Mac LE anzuschauen.

Eigentlich dachte ich, wäre alles schon komplett aufgekauft, die die LEs teilweise schon seit 1.3. am Counter erhältlich waren.

Als ich die Mac Dame dann fragte, kramte sie in der Schublade und Petal Power, der von Anfang an auf meiner Wunschliste stand, und Perfect Topping, in den ich mich im Douglas beim swatchen verliebt habe, zum Vorschein.

 Naja, langes Blabla, heute möchte ich euch gerne meinen heiß geliebten neuen Petal Power Blush vorstellen!


Die Mineralize Blushes von Mac kosten inzwischen happige 26€/3,2g.
Und wenn ich mich nicht direkt auf den ersten Blick in den Blush verliebt hätte, wäre ich auch nicht bereit gewesen 26€ auszugeben.

Petal Power ist ein wunderschöner Rot-Pink-Ton mit goldenem Schimmer.



Im Sonnenlicht

Seit einiger Zeit habe ich meine Obsession für die Mac Mineral Blushes entdeckt, die ich inzwischen fast noch lieber mag als die normalen Mac Blushes.

Wer übrigens nicht bereit ist, so viel Geld für einen Blush auszugeben, sollte sich Rose Gold von Sleek mal anschauen, es sind ziemlich gute Dupes (und trotzem musste Petal Power mit! :D).

Wenn ihr Petal Power tragt, könnt ihr euch den Highlighter sparen, denn der Goldschimmer sieht auf den Wangenknochen wunderschön aus!

Habt ihr euch etwas aus der aktuellen Mac LE gekauft? was durfte mit zu euch nach Hause? :)

Denise<3

Montag, 10. März 2014

Alverde Neuheiten

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne ein paar neue Produkte aus dem Alverde Sortiment vorstellen, die ihr seit letzter Woche schon bekommen könnt!

Ich war etwas überrascht, als das Päckchen ankam, da es die ersten Alverde Produkte waren, die ich zum testen bekommen habe :)

Als erstes habe ich vier Lippenprodukte aus dem Päckchen gekramt.



Die zwei Colored Lip Creams finde ich (bis auf den Duft) wirklich super. Sie sind von der Deckkraft her recht gut pigmentiert, lassen sich toll auftragen und sind auf den Lippen semi-matt, also weniger glänzend.
Wie die dunklere Farbe heißt, kann ich leider nicht sagen, denn der Aufkleber auf der Verpackung fehlte, die hellere Farbe nennt sich '30 Deep Coral'.

Dann folgt ein Lippenstift in der Farbe '27 Dusty Pink', einem tollen Alltags-Rosenholzton finde ich.
Der Lippenstift lässt sich gut auftragen und hinterlässt kein trockenes Gefühl auf den Lippen.

Als letztes folgt ein Lipgloss mit Maximize Effect in der Farbe '60 Flirty Rose'
Ich bin leider kein großer Gloss Fan, da mir die meisten Glosse einfach zu klebrig sind. Das ist auch hier der Fall, allerdings hält er dadurch ziemlich gut auf den Lippen.



Als nächstes folgen zwei Highlighter Produkte, einmal ein Highlighter Stift in einem Goldton (auch hier konnte ich leider keine Farbbeziechnung finden) und einmal der Rose Tinted Highlighter.

Auf dem Swatchbild seht ihr links den Stift und recht den Tinted Highlighter.
Der Stift lässt sich gut am Auge verwenden, also zum Beispiel am Augeninnenwinkel oder am Brauenbogen, auf den Wangenknochen lassen sich Stifte allgemein finde ich, nicht allzu gut anwenden, da man nach dem verblenden oft noch einen Übergang sehen kann.
Der Rose Tinted Highlighter ist, zart aufgetragen wirklich wunderschön auf den Wangenknochen und lässt sich super verblenden.
Ich denke er lässt sich auch am Auge verwenden.



Der Pore Minimizer hat bei mir eigentlich gar keine Wirkung gezeigt und riecht noch etwas stärker nach Naturkosmetik als alle anderen Produkte, daher für mich ein Flop-Produkt.
Der Lidschatten in der Farbe Soft Rose dagegen ist eins meiner Highlights, denn er ist matt, butterweich und eine wirklich tolle Blendefarbe.

Es sind einige wirklich schöne Produkte dabei, wie zum Beispiel die Lip Creams und der tolle Lidschatten, allerdings wären mir die neuen Produkte von alleine vermutlich gar nicht aufgefallen, da ich meist eher bei P2 stöbere, da ich den Alverde typischen Geruch nicht so gut riechen kann.

Habt ihr die Produkte schon entdeckt? Hat euch etwas angesprochen oder was interessiert euch?

Denise<3

Samstag, 8. März 2014

[Labello] Lip Butters

Hallo ihr Hübschen!

Vor einiger Zeit erreichte mich ein kleines Päckchen von Rossmann mit den drei neuen Lip Butters von Labello.
Vielen Dank! :) Lippenpflege kann man eh nie genug haben ;)


 Das hier war der Inhalt des Päckchens, diese drei süßen Lip Butters.


Zum einen gibt es die Sorte Original, eine weißliche Butter, die eigentlich nach gar nichts riecht und einfach nur pflegt.
Die Pflegewirkung der Butters mag ich persönlich übrigens sehr gerne. Sie kleben nicht und pflegen die Lippen schön weich, ohne dass ich nach 10 Minuten direkt wieder Lippenpflege auftragen muss.


Die zweite Sorte ist Vanilla & Macadamia und mein Favorit.
Eine Zeit lang konnte ich Vanille Düfte gar nicht ab aber seit der Weihnachtszeit liebe ich sie wieder total.
Ich finde auch, dass die Butter nicht übertrieben künstlich sondern durch die Macadamia sehr natürlich riecht.



Als letztes habe ich die Sorte Rasberry Rosé.
Die Butter duftet wirklich unglaublich gut und fruchtig nach Himbeere, ein bisschen wie die Himbeer-Maoams. :)

Und für alle, die anfangs auch etwas irritiert waren, genauso wie ich, noch ein paar Infos.

Als ich letztes Jahr in Polen war, habe ich mir dort im Rossmann eine dieser Lip Butters gekauft, allerdings war diese von Nivea.
Da Nivea und Labello aber beide zu Beiersdorf gehören, tun die Produkte sich nichts.
Sowohl die Verpackungen (bis auf den Namen) als auch die Inhaltsstoffe sind identisch.


Auch der Inhalt beider Produkte ist gleich.
Die Nivea Butter bekommt ihr bei Nivea online oder zum Beispiel im Nivea Haus in Hamburg.
Die Labello Butters hingegen bekommt ihr inzwischen auch bei Rossmann.

Preislich liegen die Lip Butters bei 2,69€ meine ich.

Benutzt ihr die Lip Butters schon oder würdet ihr sie gerne mal testen?

Denise<3

Donnerstag, 6. März 2014

Unnützes Wissen

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es nochmal ein paar (un-)nütze Fakten für euch :)
Viel Spaß damit!

1. Manche Hauskatzen sind auf Menschen allergisch.
2. Der interne Code von iOS7 lautet 'Innsbruck'.
3. Seit mehreren Jahrzehnten tobt ein sechseckiger Wirbelsturm auf dem Saturn.
4. Ein Delfin schläft stets nur mit einer Gehirnhälfte.
5. Im Death Valley wandern bis zu 350kg schwere Steinbrocken umher.
6. Bis 2004 stand Koffein auf der Verbotsliste der Welt-Antidoping-Agentur.
7. Der Zebrastreifen, der auf dem Cover des Beatle-Albums 'Abbey Road' zu sehen ist, steht unter Denkmalschutz.
8. In Disney Filmen herrscht seit 2007 'Rauchverbot'.
9. Der südlichste Geldautomat der Welt steht in der Antarktis.
10. In China gibt es mindestens 11 weitere Harry Potter Bände, die J. K. Rowling angeblich 'exklusiv für den chinesischen Markt' geschrieben hat.

War etwas neues für euch dabei? :)

Denise<3