Freitag, 26. September 2014

Moroccanoil - Leichte Feuchtigkeitshaarmaske


Hallo ihr Lieben!

Vor einiger zweit erreichte mich ein Päckchen mit zwei Produkten von Morrocanoil und ich habe mich riesig gefreut, da die Produkte ja nun schon länger in aller Munde sind.

Heute soll es um die Leichte Feuchtigkeitsmaske gehen. Unter Moroccanoil findet ihr Infos zu allen Produkten und ihr könnt euch Produkte, je nach Haartyp, empfehlen lassen.

Es gibt verschiedene Masken, eine Reparierende, eine Intensive und die leichte Version, die ich bekommen habe. Die Maske soll strapaziertes Haar pflegen ohne es dabei zu beschweren. Sie enthält Arganöl, das besonders pflegend und spendet Feuchtigkeit.




Die Maske enthält 250ml und kostet 40€.
Ich will den Preis nicht klein reden, denn ich besitze kein anderes Haarprodukt, das so teuer ist aber die Maske ist wirklich sehr, sehr ergiebig, so dass sie euch selbst bei 1 bis 2-maliger Benutzung pro Woche, wie empfohlen, sehr lange halten wird.




Die Maske besitzt einen Schraubdeckel und darunter befindet sich ein weiterer Deckel aus Plastik, damit die Maske nicht in der ganzen Verpackung herum rutscht und ausläuft wenn man sie mal transportiert.
Ich habe den Plastikdeckel allerdings abgenommen, da ich ihn unter der Dusche nie abbekommen habe, wenn die Hände nass sind xD




Die Textur der Haarkur ist schwer zu beschreiben, sie ist etwas fester aber dennoch cremig und lässt sich gut in die Haare einarbeiten.
Sie sollte 5-7 Minuten einwirken und kann dann wieder ausgespült werden.
Den Großteil der Maske trage ich auf die Spitzen und in die Längen auf, den Rest verteile ich dann auch am Haaransatz.

Der Duft der Maske ist übrigens ein Traum, richtig schön nussig und bleibt noch eine Weile in den Haaren (bei geflochtenen Haaren über Nacht, kann ich den Duft auch am nächsten Tag noch riechen :)). 

Was mich besonders fasziniert hat, ist, dass ich die Maske relativ großzügig aufgetragen habe aber beim Ausspülen nichts mehr aus den Haaren mit ausgespült wurde.
Wisst ihr was ich meine? Bei normalen Masken, wäscht sich meist ein Teil des Produktes wieder mit aus (was man auch merkt wenn man mit den Händen beim auswaschen durch die Haare geht), bei der Feuchtigkeitsmaske wurde aber kein Produkt mehr herausgespült, da die Haare alles aufgenommen haben. Die Haare haben sich einfach wunderbar weich angefühlt, sich gut durchlämmen lassen und haben nach dem föhnen schön geglänzt.

Wer bereit ist, ein bisschen in seine Haarpflege zu investieren, (immerhin kostet eine einmalige Haarkur beim Frisör meist auch schon zwischen 5 und 10€) dem kann ich die Maske wirklich, wirklich ans Herz legen, denn sie pflegt die Haare, macht sie schön weich und geschmeidig und auch glänzend ohne sie dabei aber zu beschweren.

Ich benutze die Maske, seit ich sie habe, immer am Wochenende und freue mich jedes Mal schon vorher darauf sie zu benutzen weil es irgendwie Wellness für mich ist :)

Besitzt ihr schon Produkte von Moroccanoil oder welche findet ihr spannend?
Habt ihr auch Produkte, deren Benutzung für euch wie eine Wellnessbehandlung ist? :)

Denise<3
 



1 Kommentar:

  1. Ich liebe die Maske, aber ich hab eine andere. Weiß grad nur nicht welche. :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare ♥

Falls ihr Fragen habt, schaut doch später nochmal vorbei. Ich beantworte sie dann hier in den Kommentaren.

Spam, unsachliche Kommentare und Beleidigungen behalte ich mir aber vor zu löschen!