Dienstag, 26. August 2014

[NEU] Bare Minerals Bareskin Foundation

Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch gerne die neue Bare Minerals Foundation und den dazu gehörigen Pinsel vorstellen.
Ich mag Bare Minerals Produkte in letzter Zeit sehr gerne, wie ihr vielleicht gemerkt habt und war daher wahnsinnig gespannt auf das neue Makeup.

Die genaue Bezeichnung lautet Bareskin-Leuchtkraftverstärkende Serum Foundation.
Bei der Foundation wird vollständig auf Silikone und künstliche Duft- und Konservierungsstoffe verzichtet.
Ebenfalls neu ist der dazugehörige Pinsel, mit dem man die Foundation, da sie sehr flüssig ist, besser auftragen kann.




Beide Produkte bekommt ihr momentan >>HIER<< noch exklusiv auf QVC, bis sie im September dann auch bei Douglas und Karstadt erhältlich sein werden.
Der Pinsel kostet 25€, die Foundation 25,45€ (statt 28€) und ist in vier Farben erhältlich. Ich habe die zweit hellste Farbe, Bare Ivory, die etwas gelbstichig ist, sich aber ziemlich gut der Hautfarbe anpasst.




Der Pinsel ist aus Synthetikhaaren und saugt die Foundation nicht zu sehr auf, in der Mitte befindet sich eine Kuhle, in die ihr die Foundation tropfen und dann auf dem Gesicht verteilen könnt.




Die Bareskin Foundation kommt in einer Flasche aus einem harten Plastik mit Schraubverschluss und enthält 30ml.
Übrigens besitzt die Fouundation einen SPF 20, was aber einen Sonnenschutz in der Tagesspflege oder eine Sonnencreme nicht ersetzt sondern nur unterstützt.




Wie unschwer zu erkennen, sollte man die Flasche vor Gebrauch gut schütteln. Auch hier gilt das drei Punkte System wie bei den Pudern, das aber nicht wie sonst, swirl-tap-buff (kreisen-abklopfen-einarbeiten) lautet, sondern shake-drop-buff (also schütteln-tropfen-einarbeiten).






Durch die Öffnung könnt ihr die Foundation sehr gut dosieren, so dass sie wirklich gut tropfenweise zu entnehmen ist. Allerdings reicht bei mir ein Tropfen absolut nicht für das ganze Gesicht. Für eine leichte Schicht benötige ich 4-5 Tropfen, mehr Tropfen sorgen dann für ein deckenderes Ergebnis. Das Makeup lässt sich gut schichten, fühlt sich aber auch dann nicht zu maskenhaft an.




Ich habe die Foundation hier nur leicht verrieben, damit ihr sie auf dem Handrücken mal erkennt. Die Farbe passt sich meinem Hautton wirklich gut an.

Wer wirklich eine Problemhaut hat, für den ist die Foundation vielleicht eher weniger etwas, oder man muss eben mehrere Schichten auftragen.
Ich mag sie sehr gerne, da ich in letzter Zeit eine riesige Abneigung gegen Makeup entwickelt habe, das sehr stark deckt, da ich mich dann oft so 'zugeklatscht' fühle.

Ich schminke euch bald mal ein Fotd mit der Foundation, aber da ich im Moment wieder eine leichte Allergie habe, will ich euch Detailbilder erstmal ersparen :)

Wäre die Foundation etwas für euch? Mögt ihr Bare Minerals?

Denise<3



1 Kommentar:

  1. Tolle Review! Bin auch ein grosser Bare Minerals Fans und mega gespannt auf diese neue Fundation, da ich sie auch demnächst testen darf :) Mag es auch nicht so zugeklatscht auszusehen und steh eher auf natürliche, aber deckende Make-ups!
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare ♥

Falls ihr Fragen habt, schaut doch später nochmal vorbei. Ich beantworte sie dann hier in den Kommentaren.

Spam, unsachliche Kommentare und Beleidigungen behalte ich mir aber vor zu löschen!