Sonntag, 18. Mai 2014

Unnützes Wissen

Hallo ihr Lieben!

Es ist Sonntag und das heißt wieder mal, es ist Zeit für ein paar neue unnütze Fakten!

1. Manche Männer produzieren Muttermilch.
2. Ein Sammler muss durchschnittlich 4505 Aufkleber kaufen, damit alle 640 Aufkleber des WM-Stickeralbums dabei sind.
3. In spanischsprachigen Ländern ist die Zahnfee eine Maus.
4. Dr. Gay Hitler war von 1922 bis 1946 Zahnarzt in Ohio.
5. Die Anwesenheit von Männern löst bei Ratten und Mäusen Stress aus.
6. Im Fall einer schweren Erkrankung steigt die Scheidungsrate an - allerdings nur bei einer Erkrankung der Frau (DAS ist irgendwie traurig!).
7. Im US-Bundesstaat Texas gibt es einen Ort namens 'Merkel'.
8. Eine neue Wespenart wurde nach dem Harry-Potter-Figuren 'Dementorenwespe' genannt.
9. Laut finnischer Überlieferung ist der 'Zahntroll' Hammaspeikko für Karies verantwortlich.
10. Ein (inzwischen aufgehobenes) Gesetz in Kansas besagte Folgendes: Wenn sich zwei Züge an einer Kreuzung begegnen, müssen beide so lange halten, bis der andere weg ist.

Na, seid ihr nun wieder schlauer? Wie immer sehr gerne her mit euren Fakten! :)

Denise<3

1 Kommentar:

  1. tolle Posts, lese gerade alle und bin bei so vielem erstaunt!
    Zu der Nummer 6: vor einpaar Jahren unterhielt ich mich mit dem Chefarzt der Intensivstation eines Krankenhauses und er meinte, wenn er eins in den fast dreißig Jahren in seinem Job gelernt hat, dann das, wenn Männer krank werden, Frauen bis zum Schluss bei ihm bleiben, sich sogar jahrelang um den todkranken, vielleicht gelähmten etc kümmern und dabei sich fast selbst aufgeben, er würde das ja immer sehen, wie die Frauen mit der Zeit selbst immer mehr eingehen würden. Aber wenn eine Frau richtig krank wird, dann würden die Männer schon nach wenigen Monaten seltener zu Besuch kommen und auch ziemlich bald dann eine Geliebte haben oder sich scheiden lassen, um wieder neu heiraten zu können (!).
    Richtig richtig traurig.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare ♥

Falls ihr Fragen habt, schaut doch später nochmal vorbei. Ich beantworte sie dann hier in den Kommentaren.

Spam, unsachliche Kommentare und Beleidigungen behalte ich mir aber vor zu löschen!