Dienstag, 29. Oktober 2013

[Clarins] The Essentials

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne einen meiner neusten Schätze vorstellen. Und zwar die limitierte Clarins The Essentials Lidschattenpalette.

Die Lidschatten Palette enthält ähnliche wie die Urban Decay Naked, viele Nude- und Brauntöne.

Das gute Stück kostet 39,95€ und ist limitiert erhältlich.
Inzwischen übrigens auch über Douglas.

Die Vorderseite der Verpackung ist, in dem für Clarins typischen Rot gehalten.



Auf der Rückseite seht ihr die Palette abgebildet.
Sie enthält 10 Lidschatten a 1,3g und einen Pinsel wie man hier erkennen kann :)



Die Palette an sich, ist ziemlich interessant gestaltet finde ich, denn sie sieht ein bisschen aus wie eine Stiftemäppchen aus der Schule.

Versteht das nicht falsch, sie wirkt kein bisschen billig aber das Gummi mit dem die Palette verschlossen wird, erinnert mich sehr an eins meiner Schulmäppchen :)



Ich finde an der Palette besonders toll, dass sie einige rötliche Brauntöne enthält, denn das finde ich besonders jetzt im Herbst wahnsinnig schön!


Wundert euch nicht, wenn ihr nur neun Lidschatten Farben seht, die erste Farbe ganz links ist ein mattes Nude das fast genau meiner Hautfarbe entspricht und sich daher besonders gut zum verblenden eignen wird.


Ich bin total in die Palette verliebt und für Leute die 1. total Nudeverrückt sind oder 2. noch keine der anderen Nudepaletten besitzt ist die Palette definitiv ein Blick wert.
Ich zähle mich hier übrigens zur 1. Kategorie, ich besitze zwar keine der Naked Paletten aber was Nudefarben angeht habe ich echt einen kleinen Tick ;)

Wie gefällt euch die Palette?
Wäre sie etwas für euch?

Denise<3

Montag, 28. Oktober 2013

[Alverde] Von Waldgezwitscher & Grünspechtklopfen

Hallo ihr Hübschen,

heute möchte ich euch meine Mini-Mini-Ausbeute aus der aktuellen Alverde Waldgezwitscher LE zeigen.
Ich finde die LE von der Verpackung her wirklich süß, ich mag solche Papverpackungen wirklich gerne aber vom Inhalt her gefiel mir nur ein Lidschatten, der dann aber auch mit durfte :)


Mit zu mir nach Hause durfte der schöne Lidschatten Grünspechtklopfen.
Der Lidschatten kostet irgendwas zwischen 2€ und 3€ (Kassenzettel unauffindbar xD).


 Ich finde die Verpackung und das Muster mit dem kleinen Vögelchen auf dem Lidschatten wirklich zauberhaft und finde es fast ein bisschen schade, dass mir nicht noch mehr aus diese LE gefiel!


Grünspechtklopfen ist ein interessanter nicht allzu deckender Lidschatten.
Er geht wirklich ganz leicht ins grüne, enthält aber auch einen kühlen Silber-Grau-Braun Anteil, was die Farbe wirklich interessant macht.

Wenn man den Lidschatten nicht schichtet, bleibt auf der Haut ein schöner kühler Glow (denn der Schimmer ist wirklich sehr, sehr fein) zu sehen, der sich auch super zum highlighten im Augeninnenwinkel eignet

 Habt ihr euch etwas aus der Alverde LE mitgenommen? Findet ihr die Verpackung auch so süß?

Denise<3


Sonntag, 27. Oktober 2013

Last Minute Halloween-DIY & Gewinnspielverlängerung

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne ein schnelles Halloween DIY zeigen, für alle die, die spontan vielleicht doch etwas unternehmen wollen.

Ihr braucht nicht viel dazu und es geht super einfach.



Ich braucht nur eine Peel-Off Maske (diese hier ist von Balea), etwas Theaterblut (Dm für knapp 2€), schwarze und rote Schminkfarbe und eine Pinzette.

Übrigens funktioniert das ganze mit Creme-Farbe in diesen Pöttchen glaube ich besser als mit Stiften, da diese hier recht schlecht Farbe abgeben.


Ihr tragt die Peel-Off Maske auf die stelle auf, wo eure Wunder später sein soll.
Am besten nicht zuuu dick, denn sonst trocknet die Maske nur sehr schwer komplett durch.



Ist die Maske gut getrocknet, zupft ihr mit eine guten Pinzette ein paar Löcher auf. Achtet aber darauf, dass ihr noch genug Abstand zum Rand der Maske habt, denn sonst löst sich die ganze Schicht ab!

Habt ihr dies getan und seid zufrieden mit euren Wunden, macht ihr am besten etwas von eurem Makeup oder Puder darüber, damit die Stelle mit der Peel-Off Maske darauf nicht allzusehr glänzt und mehr aussieht wie eure Haut.


Dann malt ihr eure Haut dort, wo ihr die 'Wunden' aufgezupft habt mit schwarzer und roter Theaterschminke an damit die Haut richtig offen aussieht.


Zu guter Letzt etwas Theaterblut in die Wunde und das ganze könnt ihr super mit Toilettenpapier oder noch besser, mit einem groben Schwamm vertupfen, damit das ganze auch etwas echter wirkt.
Falls euch das ganze noch nicht blutig genug ist, macht ich noch etwas von dem Blut auf die Haut und lasst es verlaufen.

Auf diese Weise könnt ihr super einfach und günstig ein paar Last Minute Verletzungen für Halloween zaubern.

Falls ihr das macht, zeigt mir gerne eure Bilder. Schickt mir eine Mail oder verlinkt euren Blogpost :)



Und nun noch kurz zu meinem Adventskalender-Gewinnspiel!
Da ich es wegen der Uni wohl kommende Woche nicht schaffen werde einen Gewinner zu ziehen, habt ihr nun noch bis zum 03.11.2013 um 23:59 Uhr Zeit am Gewinnspiel teilzunehmen!

 

>>>HIER<<< gehts zum Gewinnspiel entlang!

Denise<3

Freitag, 25. Oktober 2013

[Rival de Loop] Multi Effekt Makeup 5 in 1

Hallo ihr Hübschen!

Vor einiger Zeit habe ich von Rossmann das Multi Effekt Makeup 5 in 1 zum testen zugeschickt bekommen. Vielen Dank dafür :)

Nachdem ich es jetzt ein paar mal verwendet habe, kann ich euch nun ein bisschen was darüber erzählen.


Das Rival de Loop Makeup ist ein eher leichtes Makeup, das aber ähnliche Eigeneschaften wie eine BB Cream besitzt.
Es soll für alle Hauttypen geeignet sein.



Auf dem Handrücken wirkt das Makeup recht gelig aber gar nicht so schlecht deckend.

Das sagt die Verpackung:
"Leichtes Makeup mit 'Multi-Effekt' für einen natürlich schönen und ebenmäßigen Teint. Mit lichtreflecktierenden Pigmenten zur optischen Reduzierung von Unregelmäßigkeiten und Fältchen.
Die Kombination von hochwertigen Mineralien wirkt ausgleichend und gleichzeitig mattierend. Phycocorail  und Vitamin-E-Acetat unterstützen die Haut bei der Abwehr schädigender Umwelteinflüsse. Panthenol wirkt feuchtigkeitsspenden und Pflegend. -Parfümfrei-"

Links: mit Makeup & rechts: ohne

Wie ihr auf dem Foto seht, erkennt man nicht wirklich einen Unterschied.
Rötungen werden minimal kaschiert aber auch nach dem Versuch etwas mehr zu schichten, war kein wirklicher Unterschied festzustellen.

Noch dazu kam leider, dass ich, sobald ich das Makeup aufgetragen habe, ein Kribbeln gespürt habe, und zwar jedes Mal nach dem Auftrag.
Warscheinlich vertrage ich irgendeinen Inhaltsstoff nicht.

Auch wenn Rival de Loop nicht teuer ist, kann ich euch das Multi Effekt Makeup 5 in 1 leider nicht empfehlen, da ich persönlich es einfach nicht vertrage und ich bei dem minimalen Effekt auch ungeschminkt rum laufen kann.
Außerdem finde ich es nicht wirklich mattierend, ich muss direkt nach dem Schminken trotzdem nochmal abpudern.

Benutzt ihr Produkte von Rival de Loop? Seid ihr zufrieden?

Denise<3

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Unnützes Wissen

Hallo ihr Sonnenscheine :)

Heute gibt es wieder 10 unnütze Fakten für euch!

1. Aal wird in Japan als Pizzabelag verwendet.
2. Um Straßenbahnfahrer zu werden, benötigt man keinen Führerschein.
3. Die Rollbahn des Flughafen Hua Hin in Thailand kreuzt per Brückenkonstruktion eine Schnellstraße.
4. In Estland kann man seit 2011 per Sms wählen.
5. Schmetterlinge im Amazonas trinken die Tränen von Schildkröten.
6. Weibliche Hacker heißen Häcksen (hört sich fast an wie Hexen).
7. In einem 150g Becher Erdbeerjoghurt ist durchschnittlich eine Erdbeere enthalten.
8. Kubas einzige Mc Donalds Filiale liegt in Guantanamo Bay und ist für Kubaner nicht zugänglich.
9. Die Flagge von Nepal ist so kompliziert, dass in der Verfassung eine 24-stufige Anleitung enthalten ist, wie man sie richtig zeichnet.
10. Eine Person, die angezeigt wird wenn man seinen eigenen Namen googlet, nennt man Googleganger.

Und habt ihr davon schon etwas gewusst? :)

Denise<3

Dienstag, 22. Oktober 2013

Mac Hush, Hush

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch meinen ersten Tendertone von Mac vorstellen, den ich bei Kleiderkreisel ergattern konnte.
Es handelt sich um den Tendertone Hush, Hush (von mir auch liebevoll Husch, Husch genannt :)), den es 2012 in der Cook Mac Kollektion gab.

Ich weiß leider nicht wie teuer die Tendertones normalerweise sind, ich habe nur US-Preise finden können (14,50$/6ml).


Für alle die nicht wissen, was ein Tendertone ist, das sind Lippenpflegen, meist mit leichter Farbe und SPF 12.



Der Tendertone war selbstverständlich unbenutzt aber ich musste schonmal reintatschen ;)

Hush,Hush ist ein sheerer Orangeton mit feinen goldenen Schimmerpartikeln.
Viele finden, dass die Tendertones total gut riechen und schmecken. Ich musste mich allerdings erst an diesen süßlichen Pfirsich/Aprikosen Duft gewöhnen.


Aufgetragen ist Hush,Hush kaum sichtbar. Es verleiht den Lippen einen leichten Glanz und Schimmer und pflegt wirklich toll.
Dieser Tendertone hier ist überhaupt nicht klebrig und fühlt sich sehr angenehm an!

Besitzt ihr Tendertones?
Was sind eure liebsten Lippenpflegen?

Denise<3

Montag, 21. Oktober 2013

[Pretty little things] Coastal Scents Pigmente

Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch gerne etwas aus meiner Kategorie 'Pretty little things' vorstellen.
In dieser Kategorie möchte ich euch n Zukunft gerne ein paar Schätzchen zeigen die ich entweder Verpackungs-technisch oder vom Inhalt her einfach toll finde.

Heute soll es um drei wunderschöne Pigmente von Coastal Scents gehen (wer mir auf Instagram folgt, hat den ein oder anderen Swatch schon bewundern können ---> Instagram: Zuckerwattewunderland)


Um diese drei hübschen Exemplare soll es heute gehen.
Ich liebe Pigmente die in duochrom sind, denn sie sind so vielseitig verwendbar.

Breathless, Strawberry Blonde & Whiped Mint sind solche dieser Exemplare.

Coastal Scents könnt ihr übrigens in den USA bestellen.
Die Pigmente enthalten 2,35g und kosten um die 5$.


Breathless ist ein sehr, sehr heller lila-lavendel Ton der orange/rot changiert. Eine tolle Kombination und definitiv eine besondere Farbe!


Whipped Mint ist ein weißes Pigment, das mintfarben changiert. Ein bisschen wie Mac Reflects transparent Teal und wunderbar auf unterschiedlichen Bases.


Strawberry Blonde war das erste meiner Coastal Scents Pigmente, da ich solche Töne a la Mac Melon super schön finde.
Das Pigment besitzt eine sehr helle Orangene fast pastellige Grundfarbe und schimmert gold/orange.


Ich lasse mal noch ein paar weitere Bilder sprechen!




Ich bin wirklich total verliebt in die Pigmente und benutze sie gerne und viel aber der Inhalt reicht warscheinlich ein Leben lang :D

Mögt ihr Pigmente? Welches sind eure liebsten?
Wie findet ihr meine drei Schätze? 

Denise<3

Sonntag, 20. Oktober 2013

Avène Thermalwasser-Spray

Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch gerne einen meiner Dauerfavoriten vorstellen.
Ich glaube, ich habe es bei einigen Aufgebraucht-Posts schon in die Kamera gehalten, dieses Exemplar hier, habe ich allerdings mal von Avène zur Verfügung gestellt bekommen.

Jedenfalls soll es heute um das Thermalwasser-Spray von Avène gehen.


Ich sage euch vorab, von Inhaltsstoffen habe ich herzlich wenig Ahnung aber Avène allgemein tut meiner sehr empfindlichen Haut ziemlich gut.
Ich benutze Produkte der Marke seit etwa 6/7 Jahren, im Winter andere als im Sommer aber das Spray geht IMMER :)


Meine Hand sieht hier total schrumpelig aus aber mir war nur kalt :D
Der Sprühnebel ist sehr, sehr fein und wirklich angenehm auf der Haut.
Ich hatte bereits ähnliche Sprays und Balea, Rossmann und La Roche Posay und ich kann es nicht ausstehen, wenn beim Sprühen nicht nur der Nebel sondern auch Tropfen auf dem Gesicht landen, das war bei Avène bisher noch nie der Fall.

Allerdings dürft ihr das Spray nicht zu oft schütteln, denn umso mehr bleibt am Ende als Rest in der Flasche.

Ich benutze das Spray um mein Gesicht einfach zu erfrischen (gerade im Sommer die reinste Wohltat :)), bevor ich mich schminke damit beispielsweise Mineral Foundations besser halten und sich gut verblenden lassen und ich benutze es nach dem Gesicht abpudern, damit man nicht so 'caky' aussieht.

Das Thermalswasser-Spray gibt es übrigens als 50,150 und 300ml Varianten.
Meine hier (150ml) kostet 7,90€. Habt ihr aber zum Beispiel Easy Apotheken in der Nähe, könnt ihr meist noch ein paar Cent sparen.

Benutzt ihr solche Sprays? Welches ist eure liebste Marke?

Denise<3


Donnerstag, 17. Oktober 2013

Unnützes Wissen an verregneten Tagen

Hallo ihr Lieben,
da ich noch krank im Bett liege, komme ich leider zu nicht wirklich viel, deswegen bekommt ihr heute nochmal 10 unnütze neue Fakten :)

1. Eine Aldi-Filiale in Potsdam hat eine eigene Bootsanlegestelle.
2. Astronautenhelfe verfügen an der Innenseite über ein Stück Klettverschluss zum Nase kratzen.
3. Der moderne Kühlschrank wurde erfunden um Bier beim Brauvorgang zu kühlen.
4. Drogenbos ist eine Gemeinde in Belgien.
5. Eine Froschart auf den Seychellen hört mit dem Mund.
6. Wenn man das Internet ausdrucken würde, wäre der entstehende Stapel Papier fast 500km hoch.
7. Morgens ist man 2cm größer als abends.
8. Als das letzte Harry Potter Buch erschien, richtete der Verlag eine Notrufzentrale für geschockte Leser ein.
9. Das Verbreiten von Gerüchten im Internet kann in China bis zu 3 Jahre Haft geben.
10. Die Disney Company hat eine eigene Währung: den Disney-Dollar.

Ist wieder etwas neues für euch dabei?

Denise<3

Montag, 14. Oktober 2013

Drei Monate lang AUFGEBRAUCHT

Hallo ihr Hübschen!

Dieser Post heute könnte etwas länger werden, denn ich zeige euch meine aufgebrauchten Produkte aus drei Monaten :)

Fangen wir also direkt an...


Garnier Fructis Vita Boost Soft in Passionsfrucht: Riecht unglaublich gut, hat aber, wie fast alle Fructis Shampoos, meine Haare etwas beschwert.
Phyto Reparierendes Hitzeschutzspray (dickflüssiges Spray): Durch die Hitze wurde die Pflegewirkung aktiviert. Mochte ich, da es aber ein Apothekenprodukt ist und 20€ kostet, werde ich es nicht nochmal kaufen.
Plantur 21 Nutri-Coffein-Elexir: Soll für ein gutes Haarwachstum sorgen und wird am Haaransatz einmassiert. Es riecht unglaublich gut aber ehrlichgesagt brauche ich es eigentlich nicht :D
Balea Trockenshampoo: Trockenshampoos und ich werden keine Freunde mehr!
Schauma Fresh it up Shampoo: Ohne Silikone, riecht gut, hat meine Haare aber nicht sonderlich gepflegt (außerdem finde ich die Schauma Flaschen so riesig, ich wechsle gerne öfters mein Shampoo).
Lush Big Shampoo: Shampoo mit Salzkristallen, sorgt wirklich für Volumen, trocknet die Haare aber aus, deswegen nicht zu oft benutzen! Dafür riecht es aber so so unglaublich gut!


Nivea In-Dusch Body Lotion: Entgegen des Hypes mochte ich das Produkt nicht wirklich. Meine Haut fühlt sich gepflegter an, wenn ich normale Bodylotion NACH dem duschen verwende.
Balea Glücksrausch: Riecht sehr frisch und ist ein tolles 'Guten-Morgen-Duschgel' :)
Biocura Rasiergel: Hat meine Mama mir aus dem Aldi (oder Lidl?) mitgebracht. Tut seine Arbeit wie fast jedes andere Rasiergel auch.
Kylie Minogue Sexy Darling Body Lotion: Habe ich mal geschenkt bekommen, riecht wirklich gut aber für mich persönlich ist es fast zu stark parfümiert.
Lush Twilight: Ich mag den Lavendelduft sehr aber ich mag Duschgel lieber, wenn es etwas mehr schäumt.


Garnier Hautklar Soft Peel Bürste: Ich mag die andere Bürste in der weißen Verpackung lieber, mit dieser hier bin ich nicht gut klar gekommen.
CV Young Anti-Pickel Waschgel: Die Marke gibt es bei Müller, ich finde die erstaunlich gut. Im Waschgel sind kleine blaue Kügelchen, die beim waschen zerplatzen. Man benötigt nur sehr wenig Waschgel.
CV Young Anti-Pickel Gesichtswasser: Fand ich auch echt gut, hat Pickel vorgebeugt und vorhandene desinfiziert.
Rival de Loop Reingungsmilch: Nach der Flasche Reinigungsmilch habe ich beschlossen, dass ich gelige Reiniger lieber mag :) Schlecht war sie aber nicht und für empfindliche Haut gewiss gut geeignet.
Bebe More Eyes & Face Reiniger: Kann man gut als Gesichtswasser UND Makeup Entferner benutzen, da es nicht in den Augen brennt. Mir war es für das ganze Gesicht aber fast etwas zu mild.
Nivea Tiefenrein Peeling/Maske/Reiniger: Kann viel, fand ich auch gut, werde ich aber erstmal nicht nachkaufen, da ich noch ziemlich viele Peelings besitze.
Essence SOS Anti-Spot Killer: Trocknet Pickel super aus aber irgendwie verflüchtigt sich die Flüssigkeit (2-Phasen: Flüssigkeit & Puder), so dass am Ende nur noch Pudergematsche übrig ist.
Rival de Loop Pure Skin Fruchtsäurepeeling: Mag ich sehr gerne und wird etwa einmal die Woche unter der Dusche benutzt. Neue Tube ist gekauft :)
Rival de Loop Mildes Peelinggel: Für empfindliche Haut gut geeignet, da die Peelingkörner nicht zu 'spitz' sind.
Bebe More Reinigungsschaum: Sehr ergiebig und macht die Haut quietschesauber. Könnte ein Nachkaufprodukt sein (funktioniert übrigens klasse mit Gesichtsbürsten).
Weleda 2in1 erfrischender Reiniger: Fand ich wirklich gut. Pflegt die Haut und reinigt sie aber trotzdem porentieft. Wird irgendwann gewiss nachgekauft.
 

CV Feuchtigkeitskonzentrat: War mir leider zu klebrig auf dem Gesicht. Ich kann es nicht ausstehen wenn Seren oder Cremes auf dem Gesicht zu klebrig sind.
La Roche-Posay Toleriane Creme: Fand ich in Ordnung, wird aber nicht nachgekauft weils mich nicht vom Hocker gehauen hat.
Essence My Skin für Mischhaut: Mag ich gerne weil sie gut mattiert, manchmal benötigt meine Haut aber etwas mehr Pflege.
Florena Ausgleichende Nachtpflege: Ein Produkt, das ich weder als sehr schlecht noch als sehr gut in Erinnerung behalten werde.
Nivea Q10 Porenverfeinernde Pflege: Ich mochte den Geruch irgendwie nicht besonders und eine porenverfeinernde Wirkung konnte ich leider auch nicht feststellen.


Maxi Wattepads (Müller): Mag ich sehr gerne wenn ich mein Bioderma zum Makeup entfernen benutze.
Avene Augencreme: Mein Heiliger Gral wenn meine Augen grad nichts anderes vertragen!
Neutrogena Nordic Berry Handcreme: War ok, ich mag aber die blaue Neutrogena Handcreme noch lieber.
Impulse Into Glamour Body Fragerance: Riecht gut, bringt als Deo nicht viel ist aber zum zwischendurch gut duften ganz schön :)


Manhattan Perfect Adapt Makeup: Finde ich gut, momentan mag ich aber leicht deckendes Makeup lieber.
P2 Pool Side Party Puder: Als Puder für mich völlig ungeeignet, da es viel zu dunkel war allerdings war es super zum konturieren geeignet, da es keinen Orangestich hatte.
Essence Highlighter: Uralt und endlich aufgebraucht :D
P2 Looses Blushpuder (war irgendeine Winter LE): Schöne Farbe, ein heller Apricot Ton, und hat den Wangen einen leichten Glow verliehen.
Catrice Prime and Fine Primer: Ich habe das Gefühl, das Makeup hat sich sehr in meinen Poren abgesetzt, deswegen fand ich ihn am Ende nicht mehr besonders gut.
Catrice Lashes to Kill Mascara: Hat meine Wimpern zwar schön getuscht aber viel zu starr gemacht und das Gefühl mag ich gar nicht!
P2 Magic Mascara (irgendein Wort fehlt noch vor Mascara): Mochte ich ganz gerne, hat einen eher natürlichen Wimpernaufschlag gezaubert :)

So, das war es dann auch endlich mal :)
Was habt ihr denn so alles aufgebraucht in den letzten Monaten?

Denise<3

Sonntag, 13. Oktober 2013

Parfait Amour

Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch gerne mein neuestes Mac Lidschatten Refill zeigen.

Die Refills von Mac bekommt ihr im Store oder online auf der Mac Homepage und sie kosten inzwischen 14,50€.

Ich war in Köln in einem Mac Store und wollte nur mal stöbern, habe mich aber sofort in Parfait Amour verliebt.


Ich habe von Parfait Amour bisher noch nicht wirklich oft etwas auf Blogs gelesen aber allein der Name klingt schon so hübsch :)


Die Mac Refills haben ein Magnet auf dem Pfännchen kleben, ich habe aber keine Ahnung in welchen Paletten und wie gut sie halten, das muss ich dann mal austesten.
Ich habe mir jetzt mal eine Z-Palette und zusätzliche Magnete bestellt um meine Refills mal einzusortieren.
Inzwischen habe ich schon 6 Stück glaube ich.
Jaja, die Sammler unter euch werden über diese Zahl lachen aber bei 14,50€ pro Lidschatten überlege ich mir gut welche Farben ich haben möchte und welche nicht :)



Parfait Amour ist glaube ich das, was man im englischen 'Vibrant Purple' nennen würde.
Ein wunderschön changierender Ton, der irgendwo zwischen Kornblumenblau und einem satten Lila liegt.
Der Lidschatten hat meiner Recherche nach, ein Satinfinish (schlagt mich nicht, falls das nicht stimmt, bei Mac habe ich absolut keine Ahnung von den Finishes :D) und schimmert je nach Lichteinfall mal lila und mal erkennt man einen wunderschönen leichten Pinkschimmer.


Ich habe den Lidschatten hier, wie ihr lesen könnt, ohne Base aufgetragen, da er aber eher eine mittlere Pigmentierung besitzt, habe ich ihn geschichtet.

Der Lidschatten sieht übrigens auch solo, ohne viel Schnick-Schnack auf dem Auge toll aus, da er so schön schimmert.

Wie gefällt euch Parfait Amour?
Welches sind eure liebsten Mac Lidschatten?

Denise<3

Freitag, 11. Oktober 2013

[101 Filme...] #9 Fast and Furious 6

Hallo ihr Lieben.

Heute soll es seit Ewigkeiten nochmal eine Filmempfehlung von mir geben.
Und wie ihr schon in der Überschrift lesen könnt, soll es um Fast and Furious 6 gehen!

Fast and Furious 6

Genre: Action
Originaltitel: Fast and Furious 6
Erscheinungsjahr: 2013
FSK: 12
Dauer: 130 Minuten

Cast: Neben Paul Walken und Vin Diesel geben sich auch wieder Dwayne 'The Rock' Johnson und Michelle Rodriguezdie Ehre.

Inhalt: Um eine Diebesbande zu schnappen bittet Polizist Luke Hobbs, Dome Toretto und Brian O'Connor um Hilfe.
Diese haben ihre Gangsterkarriere aber eigentlich an den Nagel gehangen und leben in Ländern, die sie wegen ihrer Verbrechen nicht an die US-Polizei ausliefert.
Als Dome aber erfährt, dass seine totgeglaubte Freundin Letty ein Mitglied der Diebesbande ist, wird das alte Team rekrutiert um Polizist Hobbs zu helfen.

Meine Meinung: Ich kann immer wieder nur sagen:" Wer auf getunte Autos, schöne Männer und/oder viel Action und Bummbumm steht, der sollte sich die Fast and Furious Filme mal anschauen" :)
Hier geht es jetzt natürlich konkret um den 6. Teil allerdings kann ich die Vorgänger auch empfehlen (nur Tokyo Drift mag ich nicht so. Andere Schauspieler und so...).
Die Story des 6. Teils ist spannend, mit der ein oder anderen unvermuteten Wendung und viel Action wirklich sehenswert.
Ein toller Film für einen gemütlichen DVD Abend, bei dem Film wird gewiss auch der Freund nicht nein sagen :)

Im nächsten Jahr soll übrigens der 7. Teil erscheinen und dort gibt sich ein Schauspieler die Ehre, der sich im 6. Teil am Ende auch schon kurz blicken lässt. Seid also gespannt :)

Habt ihr den Film schon gesehen?
Was würdet ihr gerne für ein Genre in der nächsten Filmempfehlung? Komödie? Thriller? Action?

Denise<3

Donnerstag, 10. Oktober 2013

[Sleek] Vintage Romance Lidschattenpalette

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne meine neueste Sleek Lidschatten Palette vorstellen.
Die Vintage Romance Palette, die irgendwann Anfang September erschienen ist.



Die Lidschattenpaletten von Sleek kosten um die 10€ und enthalten 12 Lidschattenfarben.
In der Vintage Romance Palette ist von Matt über Schimmer, bis hin zu Glitzer alles dabei.
Die Palette enthält die perfekten Herbst Farben!

Seit einiger Zeit werden die Namen der Lidschatten auch auf eine Folie gedruckt.

Alle Lidschatten sind schimmernd, nur Honeymoon in Hollywood (unten rechts) ist matt mit Glitzer.

Propose un Prague (oben rechts) ist komplett matt, Forever in Florence und Love in London sind wieder matt mit Glitzer, alle anderen sind schimmernd.

Die Lidschatten habe ich alle ohne Base aufgetragen, sie sind, wie man es bei Sleek gewohnt ist, sehr gut pigmentiert.

In der oberen reihe gefallen mir besonders Lust in LA, ein Gold mit Brauneinschlag und Romance in Rome, ein Lila-Grau-Blau Ton.


In der unteren Reihe finde ich Bliss in Barcelona besonders hübsch.
Leider kommt die tolle Farbe auf Fotos nicht so gut raus, denn eigentlich ist der Lidschatten fast duochrom, denn auf den ersten Blick sieht es wie ein normales rauchiges Lila aus, es changiert aber leicht pink, was wirklich toll aussieht!

Habt ihr euch die Palette auch gekauft?
Wie gefallen euch die Farben?

Denise<3