Montag, 14. Oktober 2013

Drei Monate lang AUFGEBRAUCHT

Hallo ihr Hübschen!

Dieser Post heute könnte etwas länger werden, denn ich zeige euch meine aufgebrauchten Produkte aus drei Monaten :)

Fangen wir also direkt an...


Garnier Fructis Vita Boost Soft in Passionsfrucht: Riecht unglaublich gut, hat aber, wie fast alle Fructis Shampoos, meine Haare etwas beschwert.
Phyto Reparierendes Hitzeschutzspray (dickflüssiges Spray): Durch die Hitze wurde die Pflegewirkung aktiviert. Mochte ich, da es aber ein Apothekenprodukt ist und 20€ kostet, werde ich es nicht nochmal kaufen.
Plantur 21 Nutri-Coffein-Elexir: Soll für ein gutes Haarwachstum sorgen und wird am Haaransatz einmassiert. Es riecht unglaublich gut aber ehrlichgesagt brauche ich es eigentlich nicht :D
Balea Trockenshampoo: Trockenshampoos und ich werden keine Freunde mehr!
Schauma Fresh it up Shampoo: Ohne Silikone, riecht gut, hat meine Haare aber nicht sonderlich gepflegt (außerdem finde ich die Schauma Flaschen so riesig, ich wechsle gerne öfters mein Shampoo).
Lush Big Shampoo: Shampoo mit Salzkristallen, sorgt wirklich für Volumen, trocknet die Haare aber aus, deswegen nicht zu oft benutzen! Dafür riecht es aber so so unglaublich gut!


Nivea In-Dusch Body Lotion: Entgegen des Hypes mochte ich das Produkt nicht wirklich. Meine Haut fühlt sich gepflegter an, wenn ich normale Bodylotion NACH dem duschen verwende.
Balea Glücksrausch: Riecht sehr frisch und ist ein tolles 'Guten-Morgen-Duschgel' :)
Biocura Rasiergel: Hat meine Mama mir aus dem Aldi (oder Lidl?) mitgebracht. Tut seine Arbeit wie fast jedes andere Rasiergel auch.
Kylie Minogue Sexy Darling Body Lotion: Habe ich mal geschenkt bekommen, riecht wirklich gut aber für mich persönlich ist es fast zu stark parfümiert.
Lush Twilight: Ich mag den Lavendelduft sehr aber ich mag Duschgel lieber, wenn es etwas mehr schäumt.


Garnier Hautklar Soft Peel Bürste: Ich mag die andere Bürste in der weißen Verpackung lieber, mit dieser hier bin ich nicht gut klar gekommen.
CV Young Anti-Pickel Waschgel: Die Marke gibt es bei Müller, ich finde die erstaunlich gut. Im Waschgel sind kleine blaue Kügelchen, die beim waschen zerplatzen. Man benötigt nur sehr wenig Waschgel.
CV Young Anti-Pickel Gesichtswasser: Fand ich auch echt gut, hat Pickel vorgebeugt und vorhandene desinfiziert.
Rival de Loop Reingungsmilch: Nach der Flasche Reinigungsmilch habe ich beschlossen, dass ich gelige Reiniger lieber mag :) Schlecht war sie aber nicht und für empfindliche Haut gewiss gut geeignet.
Bebe More Eyes & Face Reiniger: Kann man gut als Gesichtswasser UND Makeup Entferner benutzen, da es nicht in den Augen brennt. Mir war es für das ganze Gesicht aber fast etwas zu mild.
Nivea Tiefenrein Peeling/Maske/Reiniger: Kann viel, fand ich auch gut, werde ich aber erstmal nicht nachkaufen, da ich noch ziemlich viele Peelings besitze.
Essence SOS Anti-Spot Killer: Trocknet Pickel super aus aber irgendwie verflüchtigt sich die Flüssigkeit (2-Phasen: Flüssigkeit & Puder), so dass am Ende nur noch Pudergematsche übrig ist.
Rival de Loop Pure Skin Fruchtsäurepeeling: Mag ich sehr gerne und wird etwa einmal die Woche unter der Dusche benutzt. Neue Tube ist gekauft :)
Rival de Loop Mildes Peelinggel: Für empfindliche Haut gut geeignet, da die Peelingkörner nicht zu 'spitz' sind.
Bebe More Reinigungsschaum: Sehr ergiebig und macht die Haut quietschesauber. Könnte ein Nachkaufprodukt sein (funktioniert übrigens klasse mit Gesichtsbürsten).
Weleda 2in1 erfrischender Reiniger: Fand ich wirklich gut. Pflegt die Haut und reinigt sie aber trotzdem porentieft. Wird irgendwann gewiss nachgekauft.
 

CV Feuchtigkeitskonzentrat: War mir leider zu klebrig auf dem Gesicht. Ich kann es nicht ausstehen wenn Seren oder Cremes auf dem Gesicht zu klebrig sind.
La Roche-Posay Toleriane Creme: Fand ich in Ordnung, wird aber nicht nachgekauft weils mich nicht vom Hocker gehauen hat.
Essence My Skin für Mischhaut: Mag ich gerne weil sie gut mattiert, manchmal benötigt meine Haut aber etwas mehr Pflege.
Florena Ausgleichende Nachtpflege: Ein Produkt, das ich weder als sehr schlecht noch als sehr gut in Erinnerung behalten werde.
Nivea Q10 Porenverfeinernde Pflege: Ich mochte den Geruch irgendwie nicht besonders und eine porenverfeinernde Wirkung konnte ich leider auch nicht feststellen.


Maxi Wattepads (Müller): Mag ich sehr gerne wenn ich mein Bioderma zum Makeup entfernen benutze.
Avene Augencreme: Mein Heiliger Gral wenn meine Augen grad nichts anderes vertragen!
Neutrogena Nordic Berry Handcreme: War ok, ich mag aber die blaue Neutrogena Handcreme noch lieber.
Impulse Into Glamour Body Fragerance: Riecht gut, bringt als Deo nicht viel ist aber zum zwischendurch gut duften ganz schön :)


Manhattan Perfect Adapt Makeup: Finde ich gut, momentan mag ich aber leicht deckendes Makeup lieber.
P2 Pool Side Party Puder: Als Puder für mich völlig ungeeignet, da es viel zu dunkel war allerdings war es super zum konturieren geeignet, da es keinen Orangestich hatte.
Essence Highlighter: Uralt und endlich aufgebraucht :D
P2 Looses Blushpuder (war irgendeine Winter LE): Schöne Farbe, ein heller Apricot Ton, und hat den Wangen einen leichten Glow verliehen.
Catrice Prime and Fine Primer: Ich habe das Gefühl, das Makeup hat sich sehr in meinen Poren abgesetzt, deswegen fand ich ihn am Ende nicht mehr besonders gut.
Catrice Lashes to Kill Mascara: Hat meine Wimpern zwar schön getuscht aber viel zu starr gemacht und das Gefühl mag ich gar nicht!
P2 Magic Mascara (irgendein Wort fehlt noch vor Mascara): Mochte ich ganz gerne, hat einen eher natürlichen Wimpernaufschlag gezaubert :)

So, das war es dann auch endlich mal :)
Was habt ihr denn so alles aufgebraucht in den letzten Monaten?

Denise<3

Kommentare:

  1. wow da hast du ja echt jede Menge aufgebraucht, vorallem auch dekorative Kosmetik. Ich wünschte ich würd mal so viel aufbrauchen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In drei Monaten sammelt sich echt einiges an! :) Bei der dekorativen Kosmetik sind es meist auch eher so Puder und Foundatiins die man aufbraucht :)

      Löschen
  2. das sind ja viele sachen. ein paar von den gesichtsprodukten werde ich mir mal näher anschauen. lg, :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist eine Menge, auch für 3 Monate. Ich benutze dieselbe Avene Augencreme und finde sie auch gut! lg

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe diese In-douche Bodylotion von Nivea auch gehabt und fand genau wie du, das die Haut sich besser angefühlt hat, wenn man sich nach dem Duschen ganz normal eincremt. Eigentlich ist es ja total unnötig, weil man für die in-douche Bodilotion viel mehr Zeit braucht und sie nicht so gut pflegt... Bei mir kommt sie auf jeden Fall nicht nochmal auf die Einkaufliste... Schöner Blog.

    LG Zoe

    AntwortenLöschen
  5. Schön fleißig :o) Deine Unterteilung finde ich super. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :) Ja ich will meinen Vorrat mal ein bisschen verkleinern :)

      Löschen
  6. das war ein sehr schöner post. Sehr gut strukturiert.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare ♥

Falls ihr Fragen habt, schaut doch später nochmal vorbei. Ich beantworte sie dann hier in den Kommentaren.

Spam, unsachliche Kommentare und Beleidigungen behalte ich mir aber vor zu löschen!