Sonntag, 22. September 2013

Unnützes Wissen, krank aus dem Bett

Hallo ihr Lieben!

Da ich seit Freitag mit ner dicken Grippe im Bett liege, habe ich viel, viel, viiiiiel (...zu viel!) Zeit im Internet zu stöbern!

Dort habe ich wieder mal ein paar interessante Fakten entdeckt :)

1. Tonic Water wurde ursprünglich als Schutz vor Malaria getrunken.
2. Die japanische Insel Honshu wurde beim Erdbeben 2011 um 5 Meter nach Osten verschoben.
3. In einem historischen Park in Israel tragen Esel W-Lan Router um den Hals.
4. Das längste Jahr war 1972, das kürzeste 1582.
5. Haie müssen ständig in Bewegung sein, sonst ersticken sie.
6. Ein Hahn namens Mike überlebte 18 Monate ohne Kopf.
7. Eine Kelterei aus Frankfurt lagert ihren Apfelwein in drei U-Booten aus dem zweiten Weltkrieg.
8. Piraten trugen ihre Augenklappe nicht, weil sie auf einem Auge blind waren, sondern um das abgedeckte Auge an Dunkelheit zu gewöhnen (meist zumindest).
9. Eine der Nebenwirkungen von Nyrol, einem Schlafmittel, ist Schläfrigkeit.
10. Der Freistaat Bayern hat dem Grundgesetzt nie zugestimmt!

Und seid ihr wieder etwas schlauer als vorher?
Wie sieht es mit eurem unnützen Wissen aus? :)

Denise<3

Kommentare:

  1. Punkt 3 wusste ich aber es sind mal wieder echt Interessante Punkte dabei wie zB der letzte!

    AntwortenLöschen
  2. Total toller Post...ich liebe diese Posts à la NEON UW. :D

    Liebe Grüße,

    Mia <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :)
      Ich freue mich selbst immer, wenn ich ein paar spannende Fakten zusammen gesucht bekomme :)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare ♥

Falls ihr Fragen habt, schaut doch später nochmal vorbei. Ich beantworte sie dann hier in den Kommentaren.

Spam, unsachliche Kommentare und Beleidigungen behalte ich mir aber vor zu löschen!