Donnerstag, 18. April 2013

Wundermittel Teebaumöl

Hallo ihr Lieben,
heute soll es um das kleine Wundermittelchen Teebaumöl gehen.


Teebaumöl gibt es im Drogerie- und Apothekenbereich in allen möglichen verschiedenen Variationen, da es eine antibakterielle Wirkung besitzt.

Teebaumöl ist wegen der enzündungshemmenden Wirkung in vielen Anti-Pickelprodukten zu finden.
Heute möchte ich euch gerne zeigen welche Produkte mit Teebaumöl ich besitze, wie und wogegen ich es anwende.



Essence Cover Cream: Die Abdeckcreme von Essence(um die 3€) ist erst seit kurzen im Drogeriebereich erhältlich. Als ich die Creme gekauft habe, habe ich gar nicht gelesen, dass sie Teebaumöl enthält, beim Auftrag allerdings riecht man das Öl direkt heraus.
Viele mögen den Geruch nicht besonders, ich finde ihn ganz angenehm.
Die Creme von Essence soll also den Pickel abdecken und das Teebaumöl soll dafür sorgen, dass sich der Pickel nicht entzünddet.
Allerdings kann ich die Creme nicht empfehlen, da sie sich nur relativ fleckig auftragen lässt.



 
Pickel-Breaker von Diaderma: Hierbei handelt es sich um eine Flüssigkeit aber ebenfalls kein reines Teebaumöl. 
Wie ihr auf dem Bild oben erkennen könnt, kann man die Flüssigkeit gut mit einem Wattestäbchen, einem Wattepad oder einem Wattebausch auftragen, je nachdem wie es für euch am einfachsten ist. Einfach aufträufeln und dann lokal auf den entsprechenden Stellen auftragen (bitte nicht im ganzen Gesicht, da es die Haut austrocknen kann). Bei regelmäßiger Anwendung wird der Pickel desinfiziert und ausgetrocknet.
Das Produkt bekommt ihr bei Dm und Müller und kostet um die 3€.


Australisches Teebaumöl: Teebaumöl bekommt ihr warscheinlich fast überall, dieses hier ist von 'Das gesunde Plus', der Dm-Eigenmarke (3-4€).
Reines Teebaumöl solltet ihr nicht unverdünnt anwenden.
Am besten ein Wattebad anfeuchten und das Öl darauf tropfen, dann ebenfalls lokal auf Pickel auftragen.

Bei entzündeten Picken brennt Teebaumöl im ersten Moment etwas, deswegen hat es mich (als ich das erfahren habe) auch sehr gewundert, dass sich das Öl auch bei trockenen Hautstellen anwenden lässt.
Dies gilt allerdings meiner Erfahrung nach nur für das reine Teebaumöl, was daran liegt, dass Öl allgemein eine reichhaltige Textur besitzt aber es funktioniert wirklich.

Benutzt ihr Teebaumöl? Wenn ja wo gegen?

Denise<3



Kommentare:

  1. ich mixe mir mit teebaumöl mein eigenes gesichtswasser zusammen =) dafür nehme ich 2 Tl Teebaumöl, 3 TL Mandelöl und der rest wird mit wasser aufgefüllt bis die flasche voll ist =) funktioniert bisher super vorallem weil ich nur schwer gesichtswasser finde auf das ich nicht allergisch reagiere

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön für den Tip, das werde ich auch mal ausprobieren wenn mein Gesichtswasser leer ist :)

      Löschen
  2. Ich habe auch mal gegen meine Pickel Teebaumöl verwendet. Gebracht hat es mir leider nichts, meine Haut wurde eher noch fettiger! :/

    AntwortenLöschen
  3. Früher habe ich für meine unreine Haut sehr oft Teebaumöl benutzt, mittlerweile gar nicht mehr. Meinem Freund habe ich das Paul Mitchell Schampoo mit Teebaumöl gekauft, das mag er wirklich sehr gerne!

    AntwortenLöschen
  4. Auf jeden Fall einen Versuch wert. Teebaumöl habe ich noch nicht ausprobiert.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!

    Vielen Dank für diesen Beitrag. Ich habe selbst eine Seite über Teebaumöl gemacht (teebaumoel.net), vielleicht ist sie ja eine Bereicherung für diesen Artikel :)

    LG
    Amir

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze es auch gegen Pickel & Mückenstiche. Sie Jucken dann nämlich nicht mehr so schlimm :)

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Tipps, muss langsam auch wieder was tun, bekomme lauter Pickel.

    AntwortenLöschen
  8. Das sind wirklich gute Tipps! Ich hab ja leider immer wieder noch Pickel. Beim Teebaumöl schreckt mich der Gestank leider sehr ab, aber das Zeug hilft wirklich.

    AntwortenLöschen
  9. Also ich liebe Teebaumöl. Ich verwende es allerdings fast immer pur ...schon ewig und es ist einfach prima. Es ist gut gegen so viel, von der Schniefnase bis zum Pickel... kann ich nur empfehlen. Es kann aber etwas austrocknen.

    Liebe Grüße
    Moni :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare ♥

Falls ihr Fragen habt, schaut doch später nochmal vorbei. Ich beantworte sie dann hier in den Kommentaren.

Spam, unsachliche Kommentare und Beleidigungen behalte ich mir aber vor zu löschen!