Samstag, 3. März 2012

[Review] Maybelline Dream Nude Schaum Make Up

Hallo ihr Hübschen,
nach dem totalen FAIL mit dem Essence Makeup (hier) musste ein neues Makeup her. Als ich dann das MaybellineDream Nude Schaum Makeup im Müller gesehen habe, dachte ich, dann teste ich eben das mal (immer mal wieder was neues!) :)
Mitgenommen habe ich die Farbe 20 Cameo und gekostet hat das ganze für 50ml Inhalt 11,90€.

So sieht die Dose aus

Ein kleiner Klecks vom Schaum

Der leicht verriebene Schaum, damit ihr auch was erkennen könnt :)

Ich habe im Internet gelesen, dass man sehr viel vom Schaum braucht um ein schönes Ergebnis zu erzielen, aber ich muss für mich sagen, dass eine Größe zwischen Wallnuss und Kiwi (der Klecks auf dem Handrücken war eigentlich schon viel zu viel für den Handrücken :)) durchaus reicht. Ich sprühe mir das Makeup auf die Handflächen, verreibe es und trage es dann auch mit den Händen auf.
Das Makeup deckt für mich ausreichend (mittlere Deckkraft) und lässt sich sehr gut mit der Haut verblenden.
Ich bin mal gespannt, wie lange die Dose schlussendlich halten wird, da ich das bei dieser neuen Konsistenz nicht gut schätzen kann und man auch nicht sehen kann wie viel die Makeup die Dose noch enthält.

Habt ihr das Makeup schon gesehen und testet es vielleicht sogar gerade selbst?

Denise<3

Kommentare:

  1. Habs auch :) ich finds gut
    Anfangs bisschen ungewohnt so mit dem Schaum, aber find ich eig ganz gut.
    Allerdings ist das Auftragen dieses Make ups mit dem Pinsel viel einfacher als mit den Fingern finde ich.

    AntwortenLöschen
  2. Ach jetzt haste es doch gekauft?? :D Meinstese nicht das deckt zu wenig :D ? :D Hält das denn den ganzen Tag?

    AntwortenLöschen
  3. Von Agnes B. gibt es auch so ein Schaum Make Up.
    Da war die Flasche schneller leer, als ich gucken konnte, was mich aber nicht weiter gestört hat, da es an sich kein gutes Make-Up war.
    Seitdem mache ich einen Bogen um dieses Schaum-Gedöns :D
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  4. Mhm, das sieht ja interessant aus. Werde ich mir im Laden mal anschauen, danke für den Tipp! LG

    AntwortenLöschen
  5. Da bleib ich doch lieber bei den BB's...

    AntwortenLöschen
  6. Haha - war nur total verwundert - weil du meintest deckt net un dich so begeistert war :D Hält es denn gut?

    AntwortenLöschen
  7. man was interessantes, aber für mich wäre das nichts...

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde dieses Schaum-Make-up irgendwie "bappig". Ist mal ganz nett zum Ausprobieren, aber für meinen Alltag wäre das eher nichts. LG nici ;)

    AntwortenLöschen
  9. Gesehen habe ich es schon. Ich fande aber auch, es hat sich irgendwie komisch angefühlt auf dem Handrücken. Als es etwas getrocknet war, war das Gefühl aber normal.
    mmmhh, ich traue mich nicht so richtig.

    AntwortenLöschen
  10. Hmm...ich denke, dass es für mich zu wenig deckend wäre. Benutze grad wieder die Pure Mineral von Maybelline und mag sie wieder.

    AntwortenLöschen
  11. ich hab sonst das mat morphose make up von l'oreal benutzt und da ich 12 euro irgendwie zu viel fand wollte ich mich mal nach einem anderen make up umschauen und hab das gefunden und gekauft obwohl es sogar noch ein euro teurer war. aber es klang interessant. ich mag es bei einem make up wenn es sehr leicht ist, ich brauch keine starke deckkraft aber das hatte ich bei dem make up nicht. für mich wars zu schwer. hab es 2 wochen lang benutzt und dann weiter gegeben

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab es bei DM getestet und gleich stehen gelassen. Der Schaum hat in alle Richtungen gespritzt, mir den Pulli versaut, ich find die Farbe nicht decken... ähm, nein. ^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare ♥

Falls ihr Fragen habt, schaut doch später nochmal vorbei. Ich beantworte sie dann hier in den Kommentaren.

Spam, unsachliche Kommentare und Beleidigungen behalte ich mir aber vor zu löschen!