Dienstag, 14. Februar 2012

[Vergleich] Meine Handcremes

Hallo ihr Hübschen,
im Moment herschen draußen ja winterliche Temperaturen (es hat sogar etwas geschneit!). Zu dieser Jahreszeit brauche ich immer eine ganz besonders gute Handcreme, aber auch den Rest des Jahres benötige ich Pflege für meine Hände.
Es gibt Nächte, da wache ich Nachts auf und muss mir die Hände eincremen weil sie sich so unangenehm trocken anfühlen (weiß jemand was ich meien?). In so einer Situation ist es natürlich von Vorteil wenn die Creme schnell einzieht (Handcreme an der Bettdecke ist irgendwie nicht so toll :)) aber trotzdem pflegend ist.
Und genau das ist eigentlich mein Hauptanspruch an meine Handcreme!
Aber mal der Reihe nach...

Hier sind meine Kandidatinnen:


Kandidatin 1
Balea Hand & Nagel Balsam
Preis: unter 1€
Inhalt: 125 ml
Duft: Kamille (aber angenehm dezent)
Sonstiges: soll hautberuhigend sein und die Nägel kräfigen

Kandidatin 2
Balea Handkonzentrat
Preis: 1,65€
Inhalt: 50ml
Duft: neutral (parfümfrei)
Sonstiges: soll strapazierte, rissige Hände pflegen und schützen

Kandidatin 3
Dove Regenerierende Feuchtigkeitspflege ( ca. 2,60€)
Preis: ca 2,60€
Inhalt: 75ml
Duft: Dove (wer Doveprodukte kennt, weiss in etwa wie die Creme riecht!)
Sonstiges: soll die Hautregeneration über Nacht unterstützen


Hier seht ihr mal die Konsistenzen der Cremes.

Das Balea Handbalsam hat zuerst eine cremige Konsistenz, hinterlässt aber auf der Haut irgendwie ein 'nasses' Gefühl und zieht mir etwas zu langsam ein. Außerdem pflegt sie nicht besonders lange (bei besonders trockener Haut muss man alle 1-2 Stunde nachcremen).

Das Balea Handkonzentrat hat eine fette Konsistenz und zieht daher auch nicht besonders schnell ein. Allerdings muss ich sagen, sie pflegt ganz gut!

Die Dove Creme zieht bei mir wirklich sehr gut und schnell ein udn hinterlässt trotzdem ein angenehm gepflegtes Hautgefühl, so dass ich mir ohne Bedenken auch mitten in der Nacht die Hände eincremen kann :)
Allerdings verwende ich sie meistens abends vor dem schlafen gehen!


Hier seht ihr die Cremes nochmal leicht verrieben

Ich persönlich, bin mit der Dove Handcreme am zufriedensten. Sie erfüllt ihren Zweck und macht, meiner Meinung nach keine leeren Versprechungen.
Von daher folgenes Ranking:

1. Platz: Dove Handcreme (hier stimmt alles)
2. Platz: Balea Konzentrat (1. Hilfe für spröde Haut, zieht nur zu langsam ein)
3. Platz: Balea Balsam (mir gefällt das Gefühl nicht, nachdem ich die Hände eingecremt habe)

Außer Konkurrenz möchte ich euch aber noch die Neutrogena Sofort einziehende Handcreme ans Herz legen.
Mit dieser Handcreme war ich sowas von zufrieden, sie zieht schnell ein (wie der Name schon sagt) und pflegt wahnsinnig gut. Das einzige Manko, sie kostet mit 75ml etwa 4€, was für eine Handcreme schon relativ teuer ist.

Wenn ihr euch jetzt fragt, warum ich die Neutrogena Creme nicht einfach wieder nachgekauft habe...
....ich teste einfach so gerne mal andere/neue Produkte :)

via

Welche Handcreme benutzt ihr gerne? Könnt ihr welche EMPFEHLEN oder ENTPFEHLEN?

Denise<3

Kommentare:

  1. Also ich hab das AMU wirklich den ganzen Tag getragen - mit der Artdeco Base darunter hälts wirklich bombenfest :)

    Kann sie nur empfehlen, auch wenn sie sau teuer sind :(
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Welchen Concealer benutzt du denn ?
    Da bin ich ja auch noch auf der Suche nach dem Perfekten.
    Aber eventuell probier ich auch mal den KIKO Concealer aus, vielleicht ist der so gut wie die anderen produkte :)

    AntwortenLöschen
  3. Haach ich liebe Handcremes und die Neutrogena und die Dove habe ich noch nicht probiert. Super danke für den Tipp :) Vielen dank noch für deinen Kommi :) Die Lidschatten lassen sich toll verarbeiten und die Pigmentierung ist gut sie krümmeln ganz leicht aber für diesen Preis echt okay. :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey, meine Idee ;)
    Kleiner Scherz^^. Ich hatte für dieses Wochenende auch einen Post über meine Handcremes geplant ;)

    AntwortenLöschen
  5. Das kenn ich nur zu gut mit den trockenen Händen. Meine Hände reisen zwischen den Fingern immer ein die haut wird schuppig. Benutze dann auch eine Creme von Balea. In die Schule nehme ich seit ein paar Wochen nun auch etwas mit, da ich das Gefühl trockner Hände nicht mag. Ich habe da einen kleines Döschen von The Body Shop als tester bekommen, und ich liebe es. Wenn ich mal wieder zu The Body Shop komme, werde ich es mir auf jeden fall kaufen. :) Es ist zwar Body Butter aber man kann das ja für die Hände genauso verwenden. :)
    Wenn du möchtest kannst du ja mal auf meinen Blog vorbeischauen. :) den link kann ich leider jetzt nicht einfügen, da ich mit meinem Handy online bin, möchte nämlich heute nicht so funktionieren. - klicke einfach auf meinen Namen im Kommentar und dann kommt ja der link :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. also,wenn man einen kommentar tippt,muss man so buchstaben eintippen.das kann man bei kommentar-einstellungen irgendwiue ändern. sonst schreibt dir mal selber n commie in deinen blog,dann weißt du,was ich meine.hihi

    AntwortenLöschen
  7. ich hab ja bis jetzt viele handcremes ausprobiert und viele haben mich enttäuscht. seit längerem schwöre ich auf die handcreme von nivea "soft&intensive". riecht göttlich und pflegt meine hände supi (:

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare ♥

Falls ihr Fragen habt, schaut doch später nochmal vorbei. Ich beantworte sie dann hier in den Kommentaren.

Spam, unsachliche Kommentare und Beleidigungen behalte ich mir aber vor zu löschen!