Montag, 1. September 2014

[Catrice-2Meter-Theke] Velvet Finish Serie

Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch gerne gleich drei neue Produkte aus der neuen Catrice Theke bei Müller vorstellen. Und zwar handelt es sich um drei Produkte aus der Velvet Finish Serie.
Ich war sehr neugierig auf die Produkte und habe mir deshalb gleich die Foundation, das Puder und den Concealer mitgenommen.




Ich weiß leider nicht mehr die genauen Preise der Produkte aber der Concealer dürfte um 4€ gekostet haben, die Foundation etwa 7€ und das Puder etwa 5€.
Die Foundation kommt wieder in einem Glasflakon aus milchigem Glas. Finde ich generell eher unpraktisch weil man oft nichts mehr aus der Flasche bekommt obwohl es noch für 2-3 Anwendungen reichen würde.




Die Foundation ist leicht dickflüssig aber nicht so dickflüssig wie zum Beispiel die Catrice Foto Finish Foundation. So richtig Velvet finde ich das Finish nicht, man sollte als besser nochmal abpuder, allerdings eher zum mattieren als dass man zusätzliche Deckkraft benötigt, denn die Velvet Finish Foundation hat eine mittlere bis leicht/hohe Deckkraft.



Ich habe sowohl bei der Foundation als auch beim Puder zur hellsten Nuance gegriffen. Beim Concealer ist es die zweit hellste geworden, da die Hellste irgendwie so nicht zu meinem Hautton gepasst hat.
Das Puder mattiert schön und ist nicht vollkommen transparent, es deckt also leichte Hautunreinheiten ab. Zu dem Concealer passt die Bezeichnung Velvet wirklich, denn er trocknet leicht matt an und deckt Hautunreinheiten und Augenringe gut ab (mittlere Deckkraft) und kriecht dabei nicht in kleine Fältchen.

Ich finde alle drei Produkte ziemlich gut gelungen allerdings muss ich, wenn ich Puder und Makeup benutze, genauso häufig nachpudern wie bei anderen Makeups auch, aber wen das nicht stört, der sollte sich die drei Produkte mal anschauen :)

Wie findet ihr die Velvet Finish Serie? Wären die Produkte etwas für euch?

Denise<3


Donnerstag, 28. August 2014

[Catrice 2-Meter Theke] Illuminating Blush

 Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne eine der Catrice Neuheiten vorstellen, die jetzt ab Mitte August in der 2-Meter Theke bei Müller erhältlich sein werden.

Die Illuminating Blushes sind in drei Farben erhältlich (Orangeton, Pinkton und Rosenholzton).
Bei meinem Blush handelt es sich um die Farbe 010 I am nuts about you. Die Blushes besitzen ein Rautenmuster und enthalten zwei verschiedene Töne, die aber bei diesem Blush hier kaum zu unterscheiden sind.






Der Blush enthält weder Glitzer noch Schimmer, leuchtet aber trotzdem auf den Wangen. Da passt die Bezeichnung 'Illuminating Blush' tatsächlich.
'I am nuts about you' (irgendwie verstehe ich nicht wie der Name zustande kam) lässt die Wangen sehr schön rosig aussehen ohne zu stark aufzufallen. Ich finde die Farbe ist jetzt für den Übergang zum Herbst (eine Runde 'Ohhh' dafür, dass der Somme anscheind vorbei ist) wirklich toll geeignet und wird vor allem Leuten stehen, die einen helleren Hautton haben, da er bei dunkleren Hauttönen warscheinlich kaum zu erkennen sein wird.




Der Ton ist ein wenig wärmer und minimal dunkler als er hier auf dem Foto heraus kommt aber wenn ihr einen Müller mit 2m Theke in der Nähe habt, würde ich mir die Farbe auf jeden Fall mal anschauen.

Übrigens kosten die Blushes um die 4€.

Wäre die Farbe etwas für euch? Habt ihr auch das Glück, eine große Theke in der Nähe zu haben?

Denise<3

Dienstag, 26. August 2014

[NEU] Bare Minerals Bareskin Foundation

Hallo ihr Hübschen!

Heute möchte ich euch gerne die neue Bare Minerals Foundation und den dazu gehörigen Pinsel vorstellen.
Ich mag Bare Minerals Produkte in letzter Zeit sehr gerne, wie ihr vielleicht gemerkt habt und war daher wahnsinnig gespannt auf das neue Makeup.

Die genaue Bezeichnung lautet Bareskin-Leuchtkraftverstärkende Serum Foundation.
Bei der Foundation wird vollständig auf Silikone und künstliche Duft- und Konservierungsstoffe verzichtet.
Ebenfalls neu ist der dazugehörige Pinsel, mit dem man die Foundation, da sie sehr flüssig ist, besser auftragen kann.




Beide Produkte bekommt ihr momentan >>HIER<< noch exklusiv auf QVC, bis sie im September dann auch bei Douglas und Karstadt erhältlich sein werden.
Der Pinsel kostet 25€, die Foundation 25,45€ (statt 28€) und ist in vier Farben erhältlich. Ich habe die zweit hellste Farbe, Bare Ivory, die etwas gelbstichig ist, sich aber ziemlich gut der Hautfarbe anpasst.




Der Pinsel ist aus Synthetikhaaren und saugt die Foundation nicht zu sehr auf, in der Mitte befindet sich eine Kuhle, in die ihr die Foundation tropfen und dann auf dem Gesicht verteilen könnt.




Die Bareskin Foundation kommt in einer Flasche aus einem harten Plastik mit Schraubverschluss und enthält 30ml.
Übrigens besitzt die Fouundation einen SPF 20, was aber einen Sonnenschutz in der Tagesspflege oder eine Sonnencreme nicht ersetzt sondern nur unterstützt.




Wie unschwer zu erkennen, sollte man die Flasche vor Gebrauch gut schütteln. Auch hier gilt das drei Punkte System wie bei den Pudern, das aber nicht wie sonst, swirl-tap-buff (kreisen-abklopfen-einarbeiten) lautet, sondern shake-drop-buff (also schütteln-tropfen-einarbeiten).






Durch die Öffnung könnt ihr die Foundation sehr gut dosieren, so dass sie wirklich gut tropfenweise zu entnehmen ist. Allerdings reicht bei mir ein Tropfen absolut nicht für das ganze Gesicht. Für eine leichte Schicht benötige ich 4-5 Tropfen, mehr Tropfen sorgen dann für ein deckenderes Ergebnis. Das Makeup lässt sich gut schichten, fühlt sich aber auch dann nicht zu maskenhaft an.




Ich habe die Foundation hier nur leicht verrieben, damit ihr sie auf dem Handrücken mal erkennt. Die Farbe passt sich meinem Hautton wirklich gut an.

Wer wirklich eine Problemhaut hat, für den ist die Foundation vielleicht eher weniger etwas, oder man muss eben mehrere Schichten auftragen.
Ich mag sie sehr gerne, da ich in letzter Zeit eine riesige Abneigung gegen Makeup entwickelt habe, das sehr stark deckt, da ich mich dann oft so 'zugeklatscht' fühle.

Ich schminke euch bald mal ein Fotd mit der Foundation, aber da ich im Moment wieder eine leichte Allergie habe, will ich euch Detailbilder erstmal ersparen :)

Wäre die Foundation etwas für euch? Mögt ihr Bare Minerals?

Denise<3



Sonntag, 24. August 2014

Unnützes Wissen

Hallo ihr Lieben!

Heute ist wieder Sonntag und es haben sich wieder ein paar interessante Fakten für euch angesammelt :)

1. Jim Carrey war ursprünglich für die Rolle des Captain Jack Sparrow vorgesehen (zum Glück ist es Johnny Depp egworden).
2. Ein Pool riecht erst dann nach Chlor wenn jemand ins Becken pinkelt (das ist echt eklig eigentlich!).
3. Im Dortmunder Zoo kann man Loriots Steinlaus bewundern.
4. In New York gab es im 19. Jahrhundert ein siebenstöckiges Hotel in Form eines Elefanten.
5. In Schweden bekommt jeder Student monatlich fast 115€ vom Staat (allerdings sind die skandinavischen Länder auch im Bezug auf die Lebenshaltungskosten teurer).
6. Der 42-jährige Jabbar Collins verbrachte 16 Jahre im Gefängnis. Dort studierte er Jura, entdeckte einen Verfahrensfehler, so dass er vom Staat 7,5 Millionen Euro Schadensersatz bekam.
7. Musik kann die Leistung beim Joggen um bis zu 15% verbessern.
8. Der Horrorfilm eines japanischen Regisseurs war so realistisch, dass er der Polizei beweisen musste, dass wirklich niemand ermordet wurde.
9. Wenn man in Großbritannien 100 Jahre alt wird, bekommt man eine persönliche Grußkarte von der Queen.
10. Wenn sich jeder Mensch auf der Welt gründlich die Hände waschen würde, könnte man einer Million Menschen pro Jahr das Leben retten.


War wieder etwas interessantes für euch dabei?

Denise<3

Donnerstag, 21. August 2014

[DKNY] My NY Parfüm


Hallo ihr Lieben.
Vor etwa zwei Wochen hatte ich Glück und durfte für Karstadt ein Parfüm testen.
Es handelt sich um das neue My NY von DKNY in Eau de Parfum Form mit 30ml Inhalt.
Bei Karstadt online habe ich den Duft noch nicht gefunden, ich habe ihn allerdings schon im Laden entdeckt und gesehen, dass er zwischen 40 und 45€ kostet,






 Von der Seite denkt man erstmal, der Flakon soll sowas wie morderne Kunst sein, aber auf dem nächsten Bild erkennt ihr dann von oben, um welche Form es sich eigentlich handelt :)




Ein Herz!
Ich mag den Flakon, er ist irgendwie modern, sieht aus wie die Skyscrapers von New York aber irgendwie doch auch klassisch.
Ich finde ja, der Flakon entscheidet im Laden meinst, an welchem Duft man sich dann entscheidet zu schnuppern :)




Der Duft ist sehr, sehr schwer zu beschreiben. Er riecht weiblich aber doch sehr schwer.
Ich finde, es ist eher ein Duft abends zum weggehen und nicht unbedingt für tagsüber. Einmal sprühen reicht hier definitiv aus, da der Duft sehr einnehmend ist

Off topic: Kennt ihr das wenn man zu viel Parfüm benutzt? Wenn an mir Leute vorbeigehen, die sich mehr als zwei mal mit Hypnotic Poison von Dior eingesprüht haben, finde ich das echt unangenehm weil manche Düfte einfach sehr einnehmend sind!

Der Duft ist sehr vielseitig und ich finde, die Kopf-, Herz- und Basisnote riechen alle völlig unterschiedlich.
Die Kopfnote riecht noch recht frisch mit einem leicht süßlichen Himbeerduft, die Herznote beinhaltet dann den schweren Duft nach Patchouli und leicht nach Vanille würde ich sagen, der Basisduft ganz am Ende riecht dann nicht mehr so schwer und leicht blumig finde ich.

Meine Duftbeschreibung kann aber auch völliger Blödsinn sein oder an euch einfach ganz anders riechen, deswegen empfehle ich euch einfach mal im Laden dran zu schnuppern.
Übrigens bekomme ich keine Migräne von dem Duft, was sonst recht leicht bei mir passiert (leider).

Habt ihr schon an dem Duft gerochen? Mögt ihr andere Düfte von DKNY?

Denise<3


Dienstag, 19. August 2014

Mac Viva Glam Rihanna Lippenstift

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gerne meinen neuesten Mac Lippenstift vorstellen. Ich weiß nicht warum dieser Viva Glam Rihanna mir jetzt erst aufgefallen ist aber ich liebe ihn!
Der Lippenstift kostet, wie die normalen Standart-Lippenstifte 19,50€.






Ich finde diese rote, matte Verpackung so so schön und ganz besonders!
Der Viva Glam Rihanna besitzt ein Frost Finish, was aber nicht heißt, dass er vor lauter Schimmer auf den Lippen glänzt. Der Schimmer ist eher bei näherem hinsehen erst zu erkennen :)






Der Lippenstift ist für mich ein perfektes Rot, er ist weder zu blau noch zu orange und er geht auch nicht ins Pinke...meines Erachtens nach zumindest :)




Die Farbe lässt sich wunderbar auftragen und verrutscht auch ohne Lippencil nicht.
Ich mag die Farbe sehr weil ich finde, sie passt irgendwie ganz gut zu mir. Die Suche nach dem perfekten roten Lippenstift ist ja fast eine lebenslange Aufgabe aber dieser hier ist schon sehr nah dran am perfekten Rot :)

Ich finde Tragebilder von mir übrigens immernoch doof, man findet nie eins, das einem wirklich gefällt -.-
Aber so seht ihr mal, wie die Farbe an mir aussieht :)

Wie gefällt euch der Viva Glam Rihanna?
Welches Finish mögt ihr bei Mac am liebsten?

Denise<3


Sonntag, 17. August 2014

Unnützes Wissen

Hallo ihr Hübschen!

Sonntag. Unnützes Wissen. 10 neue Fakte. Viel Spaß :)

1. Heimweh wird auch als 'Schweizer Krankheit' bezeichnet.
2. Xavier Naidoos zweiter Vorname ist Kurt.
3. Barbies voller Name lautet Barbara Millicent Roberts.
4. Der Vater des Schauspielers John Cleese hieß eigentlich 'Cheese', änderte seinen Nachnamen aber.
5. Wer Alkohol im Blut hat, kann besser riechen.
6. Einen 'Blockbuster' beschrieb im Zweiten Weltkrieg eine Fliegerbombe, die einen ganzen Häuserblock zerstören konnte.
7.  Der Vatikan hat die höchste Kriminalitätsrate weltweit.
8. in San Francisco ist es illegal, Menschen zu begraben.
9. Das teuerste Käsebrot der Welt kostet rund 140€.
10. Bei der Oscarverleihung 1938 wurde der Preis für die beste Nebendarstellerin live auf der Bühne gestohlen.

War wieder etwas neues für euch dabei?

Denise<3